Bōsō


Bōsō
Lage
Landsat - Bildimage mit hochaufgelösten Daten des Space Shuttle.

Die Halbinsel Bōsō (jap. 房総半島 Bōsō-hantō) ist eine Halbinsel in der Präfektur Chiba auf der japanischen Insel Honshū. Sie bildet die östliche Seite der Bucht von Tokio und trennt diese vom Pazifik. Der größte Teil der Halbinsel ist hügelig mit Erhebungen von bis zu 400 m Höhe. Während der westliche Teil der Halbinsel um die Stadt Kisarazu dichte, urbane Strukturen aufweist, werden die anderen Küstenebenen und die Flusstäler im Innern hauptsächlich zum Reisanbau genutzt.

Die Tokyo Wan Aqua-Line, eine Kombination aus Brücke und Tunnel über die Tokioter Bucht, verbindet Kisarazu und die Stadt Kawasaki in der Präfektur Kanagawa.

Der Name und die Kanji-Schreibung der Halbinsel wurde aus den früheren Provinzen Japans zusammengesetzt, die hier lagen: Awa, auch shū (房州) genannt, lieferte das erste Kanji, Provinz Kazusa und Provinz Shimousa, beide zusammen nach deren Vorgängerprovinz Fusa auch shū (総州) genannt, das zweite.

35.338611111111140.147222222227Koordinaten: 35° 20′ N, 140° 9′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boso — steht für: eine japanische Halbinsel, siehe Bōsō Halbinsel einen Hersteller von Blutdruckmessgeräten, siehe Bosch und Sohn eine in Mali verbreitete Sprache, siehe Bozo (Sprache) Folgende Personen hießen Boso oder Boson: Boso von Konstanz, Bischof …   Deutsch Wikipedia

  • Boso — • First Bishop of Merseburg, in the present Prussian Province of Saxony, and Apostle of the Wends, d. November, 970 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Boso     Boso      …   Catholic encyclopedia

  • Boso — may refer to:*Boso of Merseburg (d. 970), German bishop *Boso of Provence, Frankish nobleman and king *Boso of Tuscany (885–936), Italian nobleman *Cap Boso (b. 1963), American football player *Cardinal Boso, (d. c1181), third English Cardinal… …   Wikipedia

  • boso — {{/stl 13}}{{stl 8}}przysł. {{/stl 8}}{{stl 7}} bez obuwia : {{/stl 7}}{{stl 10}}Chodzić, biegać boso po łące. Włóż buty, nie chodź boso. {{/stl 10}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • BOSO — Rex Arelatensis Provinciae et Burgundiae Cisiuranae, filius Buvonis Comitis Arduennae, ex sorore Thierbergae, uxoris Lotharii II. Huius sororem Richildam Carolus Calvus uxorem duxit, largus proin in Bosonem, ei Burgundiam commisit, Aquitaniaeque… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Boso — Boso. I. Fürsten. A) Grafen von la Marche: 1) B. I. der Alte, kommt 944 vor u. st. um 968; er war vermählt mit Gräfin Emma v. Perigord. 2) B. II, 3. Sohn des Vor., erhielt bei der Theilung mit seinem Bruder Basse Marche u. st. 1006; er war… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Boso — Boso, König von Burgund, gest. 11. Jan. 887, Gemahl von Kaiser Ludwigs II. Tochter Irmengard, durch seine Schwester Richildis Schwager Karls II. des Kahlen von Frankreich, ward durch diesen 871 Graf von Vienne in der Provence und 876 Statthalter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Boso — Boso, Graf von Vienne, Herzog der Provence, gründete 879 das Neuburgundische (Zisjuranische) oder Arelatische Reich (s. Burgund); gest. 11. Jan. 887 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Boso — ▪ king of Provence French  Boson   died Jan. 11, 887, Vienne [France]       king of lower Burgundy, or Provence, from 877.       The son of Buvin (or Beuves), Count of Ardennes, Boso was given the governance of Lombardy (876) by his brother in… …   Universalium

  • Boso — I Boso,   Graf von Vienne, König von Niederburgund (seit 879), ✝ 11. 1. 887; Schwager Kaiser Karls des Kahlen, der ihm zahlreiche Herrschaften und hohe Ämter in Aquitanien, Burgund und Italien übertrug. 879 erhob Boso Niederburgund mit den… …   Universal-Lexikon