(2846) Ylppö


(2846) Ylppö
Asteroid
(2846) Ylppö
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,2267 AE
Exzentrizität 0,0703
Perihel – Aphel 2,9997 AE – 3,4537 AE
Neigung der Bahnebene 11,415°
Siderische Umlaufzeit 5,796 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,58 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 28,15 km
Albedo 0,1170
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 11,138 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
 ?
Geschichte
Entdecker Liisi Oterma
Datum der Entdeckung 12. Februar 1942
Andere Bezeichnung 1942 CJ, 1968 TK, 1971 BT1
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(2846) Ylppö ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 12. Februar 1942 von der finnischen Astronomin Liisi Oterma in Turku entdeckt wurde.

Mit der Benennung des Asteroiden soll an den finnischen Kinderarzt Arvo Yllpö erinnert werden.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.