(3361) Orpheus


(3361) Orpheus
Asteroid
(3361) Orpheus
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Apollo-Typ
Große Halbachse 1,2094 AE
Exzentrizität 0,3227
Perihel – Aphel 0,8192 AE – 1,5996 AE
Neigung der Bahnebene 2,684°
Siderische Umlaufzeit 1,330 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 27,08 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 0,5 km
Rotationsperiode 3,58 h
Absolute Helligkeit 19,056 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
V
Geschichte
Entdecker C. Torres
Datum der Entdeckung 24. April 1982
Andere Bezeichnung 1982 HR
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(3361) Orpheus ist ein Asteroid vom Apollo-Typ und gehört damit zur Gruppe von Asteroiden, deren Bahnen teilweise innerhalb der Marsbahn verlaufen.

Seine Bahnparameter sind:

(3361) Orpheus wurde am 24. April 1982 von Carlos Torres in Santiago entdeckt. Benannt ist der Asteroid nach dem mythologischen griechischen Musiker Orpheus.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 3361 Orpheus — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 name = Orpheus symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Carlos Torres discovery site = Cerro El Roble discovered = April 24, 1982 designations = yes mp name …   Wikipedia

  • 3361 Орфей — [[Файл:|275px|]] Открытие A Первооткрыватель Карлос Торрес Дата обнаружения 24 апреля 1982 Альтернативные обозначения …   Википедия

  • Orpheus (disambiguation) — Orpheus was a legendary figure in Greek mythology, chief among poets and musicians. Contents 1 Music and dance 2 Television and film 3 Liter …   Wikipedia

  • Orpheus (Asteroid) — Asteroid (3361) Orpheus Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Apollo Typ Große Halbachse 1,2094  …   Deutsch Wikipedia

  • (3361) Orphée — Pour les articles homonymes, voir Orphée (homonymie). (3361) Orphée Caractéristiques orbitales Époque 14 mai 2008 Demi grand axe ? km (1,209 ua) …   Wikipédia en Français

  • Liste der Asteroiden - Erdnahe Asteroiden — Die nachfolgende Tabelle enthält die Teilliste der so genannten erdnahen Asteroiden. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des Namens.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Erdnahe Asteroiden — Die nachfolgende Tabelle enthält die Teilliste der so genannten erdnahen Asteroiden. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des Namens.… …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 3001–3500 — As minor planet discoveries are confirmed, they are given a permanent number by the IAU s Minor Planet Center, and the discoverers can then submit names for them, following the IAU s naming conventions. The list below concerns those minor planets …   Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 3301–3400 — This page is not meant to be viewed directly; please browse from the main list, meanings of minor planet names, instead. Name Provisional designation Source of name 3301 Jansje 1978 CT Jansje Verveer, mother of Dutch astronomer Arie Verveer †… …   Wikipedia

  • List of Mars-crossing asteroids — A Mars crosser asteroid is an asteroid whose orbit crosses that of Mars. The known numbered Mars crossers are listed here. They include the two numbered Martian Trojans: 5261 Eureka and mpl|(26677) 2001 EJ|18.Co orbital* 5261 Eureka mdash;the… …   Wikipedia