Algebraic Code Excited Linear Prediction


Algebraic Code Excited Linear Prediction

Der Algebraic Code Excited Linear Prediction, abgekürzt ACELP, stellt einen patentierten Vocoder der Firma VoiceAge Corporation dar, welcher bei der verlustbehafteten Kompression von Sprachsignalen im Telekommunikationsbereich Anwendung findet. Entwickelt wurde das Verfahren 1989 auf der Université de Sherbrooke in Kanada.[1]

Das Verfahren beruht wie Code Excited Linear Prediction (CELP) auf einer Vektorquantisierung und der parametrischen Audiokodierung, besitzt aber im Gegensatz zu CELP eine geringere Verzögerungszeit (Latenz) und kommt mit weniger Speicher aus.

ACELP wird in einer Reihe von Sprachdiensten zur Datenreduktion eingesetzt, wie im Mobilfunk bei Adaptive Multi-Rate, beim digitalen Bündelfunk TETRA, im Rahmen von ITU-T-Normen der G-Serie bei G.723 und in einer adaptierter Form bei G.729 (CS-ACELP), welche bei VoIP Anwendung finden.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Technologie de compression de la parole ACELP (franz.).
  2. ACELP map, VoiceAge Corporation, Archive.org, (engl.).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Algebraic code excited linear prediction — (ACELP) is a speech encoding algorithm where a limited set of pulses is distributed as excitation to linear prediction filter.The ACELP method is widely employed in current speech coding standards such as AMR, EFR, AMR WB and ITU T G series… …   Wikipedia

  • Code-Excited Linear Prediction — Prinzipaufbau des CELP Decoders Code( book) Excited Linear Prediction (CELP) ist ein hybrides Verfahren zur Audiodatenkompression, das die Vorteile der Signalformkodierung mittels Vektorquantisierung und der parametrischen Verfahren vereint. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Code-excited linear prediction — (CELP) is a speech coding algorithm originally proposed by M.R. Schroeder and B.S. Atal in 1985. At the time, it provided significantly better quality than existing low bit rate algorithms, such as residual excited linear prediction and linear… …   Wikipedia

  • Code excited linear prediction — (CELP) is a speech coding algorithm originally proposed by M.R. Schroeder and B.S. Atal in 1985. At the time, it provided significantly better quality than existing low bit rate algorithms, such as RELP and LPC vocoders (e.g. FS 1015). Along with …   Wikipedia

  • ACELP — Algebraic Code Excited Linear Prediction (Academic & Science » Mathematics) …   Abbreviations dictionary

  • Vocoder — A vocoder (  /ˈvoʊk …   Wikipedia

  • List of codecs — The following is a list of codecs. Audio codecs Non compression formats * Audio Interchange File Format (AIFF, container format) * Resource Interchange File Format (RIFF, container format) * WAV – Microsoft WAVE format (format supports… …   Wikipedia

  • CS-ACELP — G.729 bezeichnet einen von der ITU T beschriebenen Codec zur Komprimierung von Sprache in digitale Signale. Die technische Bezeichnung lautet auch „Conjugate Structure Algebraic Code Excited Linear Prediction“ (CS ACELP). G.729 wird… …   Deutsch Wikipedia

  • G.729 — bezeichnet einen von der ITU T beschriebenen Codec (eigentlich Vocoder, Voice Coder, siehe Parametrische Audiokodierung) zur Komprimierung von Sprache in digitale Signale. Die technische Bezeichnung lautet auch „Conjugate Structure Algebraic Code …   Deutsch Wikipedia

  • G.729.1 — G.729 bezeichnet einen von der ITU T beschriebenen Codec zur Komprimierung von Sprache in digitale Signale. Die technische Bezeichnung lautet auch „Conjugate Structure Algebraic Code Excited Linear Prediction“ (CS ACELP). G.729 wird… …   Deutsch Wikipedia