CAF Super Cup


CAF Super Cup
CAF Super Cup
Aktuelles Logo des CAF Super Cups
Verband CAF
Erstaustragung 1993
Mannschaften 2
Titelträger Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo TP Mazembe (2. Titel)
Rekordsieger AgyptenÄgypten Al-Ahly Kairo (4 Siege)
Rekordspieler AgyptenÄgypten Khaled El-Ghandour (4)
Rekordtorschütze AngolaAngola Flávio
TunesienTunesien Abdelkader Ben Hassen
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Venance Zézé (je 2 Tore)
Website www.cafonline.com

Der CAF Super Cup [1] ist ein Fußballwettbewerb für Vereinsmannschaften des Afrikanischen Fußballverbandes CAF, welcher seit 1993 zwischen dem Siegern der CAF Champions League und des African Cup Winners’ Cup ausgetragen wird und ist vergleichbar mit dem UEFA Super Cup. Nach Einstellung des Pokalsiegerwettbewerbs 2003 spielt der Champions-League-Sieger ab 2004 gegen den Gewinner des erstmals ausgetragenen CAF Confederation Cups.

Inhaltsverzeichnis

Modus

Der Wettbewerb wird in einem Spiel entschieden und findet jeweils zu Beginn des folgenden Kalenderjahres statt. Abgesehen von einigen Ausnahmen in den 90er Jahren hat der Gewinner der CAF Champions League stets Heimrecht. Steht es nach Ende der regulären Spielzeit unentschieden folgt in der Regel direkt ein Elfmeterschießen. Lediglich 1999 und 2005 gab es eine Verlängerung.


Die Spiele und Sieger

Jahr Spielpaarung (Sieger fettgedruckt)
Sieger
African Cup of Champions Clubs /
CAF Champions League (ab 1998)
Ergebnis
Sieger
African Cup Winner's Cup /
CAF Confederations Cup (ab 2005)
1993 MarokkoMarokko Wydad Casablanca
2:2 / 3:5 i.E.
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Africa Sports National
1994 AgyptenÄgypten Zamalek SC
1:0
AgyptenÄgypten Al-Ahly Kairo
1995 TunesienTunesien Espérance Sportive de Tunis
3:0
ZaireZaire Daring Club Motema Pembe
1996 SudafrikaSüdafrika Orlando Pirates
1:0
AlgerienAlgerien Jeunesse Sportive Kabylie
1997 AgyptenÄgypten Zamalek SC
0:0 / 4:2 i.E.
AgyptenÄgypten Al-Mokawloon al-Arab
1998 MarokkoMarokko Raja Casablanca
2:2 / 2:4 i.E.
TunesienTunesien Étoile Sportive du Sahel
1999 ElfenbeinküsteElfenbeinküste ASEC Mimosas
3:1 n.V.
TunesienTunesien Espérance Sportive de Tunis
2000 MarokkoMarokko Raja Casablanca
2:0
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Africa Sports National
2001 GhanaGhana Hearts of Oak SC
2:0
AgyptenÄgypten Zamalek SC
2002 AgyptenÄgypten Al-Ahly Kairo
4:1
SudafrikaSüdafrika Kaizer Chiefs
2003 AgyptenÄgypten Zamalek SC
3:1
MarokkoMarokko Wydad Casablanca
2004 NigeriaNigeria FC Enyimba
1:0
TunesienTunesien Étoile Sportive du Sahel
2005 NigeriaNigeria FC Enyimba
2:0 n.V.
GhanaGhana Hearts of Oak SC
2006 AgyptenÄgypten Al-Ahly Kairo
0:0 / 4:2 i.E.
MarokkoMarokko FAR Rabat
2007 AgyptenÄgypten Al-Ahly Kairo
0:0 / 5:4 i.E.
TunesienTunesien Étoile Sportive du Sahel
2008 TunesienTunesien Étoile Sportive du Sahel
2:1
TunesienTunesien CS Sfax
2009 AgyptenÄgypten Al-Ahly Kairo
2:1
TunesienTunesien CS Sfax
2010 Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo TP Mazembe
2:0
MaliMali Stade Malien
2011 Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo TP Mazembe
0:0 / 9:8 i.E.
MarokkoMarokko FUS de Rabat
2012 TunesienTunesien Espérance Sportive de Tunis

Ranglisten

nach Vereinen
Rang
Verein
Titel
1
Al-Ahly Kairo.svg Al-Ahly Kairo
4
2
Az-Zamalik.png Zamalek SC
3
3
NigeriaNigeria FC Enyimba
2
Etoile Sportive du Sahel.svg Étoile Sportive du Sahel
Tout Puissant Mazembe.png Tout Puissant Mazembe
5
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Africa Sports National
1
ASEC Mimosas.png ASEC Mimosas
Esperance Sportive Tunis.png Espérance Sportive de Tunis
Hearts of Oak SC.png Hearts of Oak SC
Orlando Pirates.svg Orlando Pirates
Raja Casablanca.svg Raja Casablanca
nach Ländern
Rang
Land
Titel
1
AgyptenÄgypten Ägypten
7
2
TunesienTunesien Tunesien
3
3
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
2
Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo
NigeriaNigeria Nigeria
4
GhanaGhana Ghana
1
MarokkoMarokko Marokko
SudafrikaSüdafrika Südafrika
nach Gewinnern des Qualifikationswettbewerbs
Rang
Gewinner
Siege
1
CAF Champions League
(African Cup of Champions Clubs)
17
2
African Cup Winners’ Cup
2
3
CAF Confederation Cup
0

Rekorde

Rekordspieler
Pl.
Spieler
Verein
Tore
1 ÄgypterÄgypter Khaled El-Ghandour Zamalek Kairo 4
2 ÄgypterÄgypter Medhat Abdel-Hady Zamalek Kairo 3
ÄgypterÄgypter Hossam Ashour Al-Ahly Kairo
AngolanerAngolaner Flávio
ÄgypterÄgypter Essam El-Hadary
ÄgypterÄgypter Ahmad El-Sayed
ÄgypterÄgypter Shady Mohamed
TunesierTunesier Aymen Methlouthi Étoile Sportive du Sahel
Rekordtorschützen
Pl.
Spieler
Verein
Tore
1 AngolanerAngolaner Flávio Al-Ahly Kairo 2
TunesierTunesier Abdelkader Ben Hassen Espérance Sportive de Tunis
IvorerIvorer Venance Zézé ASEC Mimosas
Weitere 35 Spieler mit je einem Treffer.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Die Trophäe des CAF Super Cups

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CAF Super Cup — The CAF Super Cup is an African football competition. It is a game between the reigning champions of the Confederation Cup and the Champions League. Starting in 1992, it was originally contested by the winners of African Cup of Champions Clubs… …   Wikipedia

  • CAF Confederation Cup — Verband CAF Erstaustragung 2004 (vorher African Cup Winners’ Cup und CAF Cup) …   Deutsch Wikipedia

  • Super-Cup — Eine der beiden Trophäen von 1992, Sieger VfB Stuttgart Supercup (deutsch: Superpokal) ist ein Wettbewerb im Sport, in dem die Gewinner zweier Wettbewerbe gegeneinander antreten. Im Gegensatz zum Vereinigungskampf ist jedoch die Zusammenführung… …   Deutsch Wikipedia

  • Super Cup — Eine der beiden Trophäen von 1992, Sieger VfB Stuttgart Supercup (deutsch: Superpokal) ist ein Wettbewerb im Sport, in dem die Gewinner zweier Wettbewerbe gegeneinander antreten. Im Gegensatz zum Vereinigungskampf ist jedoch die Zusammenführung… …   Deutsch Wikipedia

  • Super Cup — A Super Cup is a competition, usually but not exclusively in football, which often forms the curtain raiser to a season. Most Super Cups are one off fixtures between the League Champions and major Cup Winners of the previous season. Sometimes… …   Wikipedia

  • Super Cup — Supercoupe Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. La « Supercoupe » est le nom de plusieurs compétitions sportives où s opposent généralement des clubs ayant remporté certains titres …   Wikipédia en Français

  • Asian Super Cup — Asien Super Cup Abkürzung Supercup Verband Asian Football Confederation Erstaustragung 1995 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der UEFA-Super-Cup-Spiele — Die Liste enthält die Spiele um den UEFA Super Cup mit allen statistischen Details, einschließlich der ersten, noch inoffiziellen, aufgrund privater Absprache zwischen den beteiligten Klubs ausgetragenen Auflage 1972, welche aber später von der… …   Deutsch Wikipedia

  • UEFA-CAF Meridian Cup — Sport Football Founded 1997 No. of teams 2 Country(ies) …   Wikipedia

  • CAF Champions League 2007 — The CAF Champions League 2007 was the 11th occurance of the CAF Champions League, the most prestigious club football competion in Africa. Étoile du Sahel of Tunisia became champions for the first time, beating Al Ahly of Egypt 3 ndash;1 in a two… …   Wikipedia