CALS


CALS

CALS (engl. Computer-Aided Acquisition and Life-Cycle Support, computergestützte Beschaffungs- und Lebenszyklus-Unterstützung) ist seit den 1980er Jahren die Bezeichnung für eine weltweite Strategie von Behörden und Unternehmen zur Umstellung umfangreicher technischer Dokumentationen von Papier auf elektronische Dokumente. Ursprünglich wurde CALS vom US-Verteidigungsministerium entwickelt, um einheitliche Austauschformate (wie SGML, CGM und IGES) vor allem im Militär- und Rüstungsbereich durchzusetzen. Darüber hinaus wurden eigene Standards definiert, wie zum Beispiel das CALS-Tabellenmodell, welches unter anderem bei DocBook, EAD und TEI eingesetzt wird.

Fokus und Richtung der CALS-Strategie haben sich im Laufe der Zeit erweitert. Ursprünglich als Computer-Aided Logistics Support (engl. für computergestützte Logistik-Unterstützung) gestartet, veränderte sie sich zu Computer-Aided Acquisition and Logistics Support (computergestützte Beschaffungs- und Logistik-Unterstützung). Gegenwärtig (2006) wird unter der CALS-Strategie verstanden, alle relevanten Informationen bezüglich eines Produktes während des gesamten Lebenszyklus' (von der Planung und Entwicklung über die Produktion bis zum Betrieb und schließlich zur Entsorgung) elektronisch zu speichern und zu übermitteln, was zu der heute üblichen Umschreibung des Akronyms führte.

CALS Raster File Format

Das CALS Rastergrafik Datei Format ist ein Standard zum Austausch von grafischen Daten. Es speichert Bilder im monochrom Modus (schwarz/weiß). Die typischen Dateinamenserweiterung sind DCL und RAS. Seine Entwicklung fand innerhalb der CALS DOD Initiative statt, das Format definiert Standards zur Codierung und Kompression von Rasterbild Dateien (monochrom Bit-map). Referenzen: MIL-R-28002; MIL-PRF-28002.

CALS Tabellen Modell

Das CALS Tabellen Modell ist ein Standard zur Repräsentation von Tabellen im SGML/XML Format. Seine Entwicklung fand innerhalb der CALS DOD Initiative statt, das Format basiert auf den wenig umfangreichen Beschreibungen und Beispielen der Mil-M-38784B Spezifikation für technische Handbücher. Bei der Realisierung und technischen Umsetzung traten Unzulänglichkeiten zutage, sodass eine Nachfolgespezifikation durch die OASIS (Organization for the Advancement of Structured Information Standards) notwendig wurde. Siehe OASIS Dokumentenformate.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CALS — may refer to:* College of Agriculture and Life Sciences The name of a number of colleges at different universities * Client Access License A Microsoft license technology * CALS DOD initiative (Continous Acquisition and Life cycle Support) A DOD… …   Wikipedia

  • Cals — Jozef „Jo“ Maria Laurens Theo Cals (* 18. Juli 1914 in Roermond; † 30. Dezember 1971 in Wassenaar bei Den Haag) war ein niederländischer Politiker. Von 1965 bis 1966 war er als Mitglied der KVP niederländischer Ministerpräsident.… …   Deutsch Wikipedia

  • Cals — Adolphe Félix Cals Adolphe Félix Cals est un peintre français, né à Paris le 17 octobre 1810 et décédé à Honfleur (Calvados) en octobre 1880. Biographie Graveur de formation chez Anselin, il se dirigea vers la peinture dans l atelier de Leon… …   Wikipédia en Français

  • cals — ● cal, cals nom masculin (latin callus, callosité) Synonyme de callosité. Formation, à partir du tissu conjonctif, de la substance osseuse assurant la fusion entre les deux surfaces fracturées d un os. Dépôt de callose qui obture, en hiver, les… …   Encyclopédie Universelle

  • cals — ac·a·dem·i·cals; ca·non·i·cals; …   English syllables

  • CALS — …   Википедия

  • CALS — College Of Agriculture And Life Sciences (Academic & Science » Universities) * College Of Agricultural And Life Sciences (Academic & Science » Universities) * Continuous Acquisition And Life cycle Support (Governmental » Military) * Computer… …   Abbreviations dictionary

  • CALS — cafe au lait spots …   Medical dictionary

  • CALS — Computer aided Acquisition, Logistics and Support (DoD Programm) …   Acronyms

  • Cals — nm chaux Occitan …   Glossaire des noms topographiques en France