Agria (Griechenland)


Agria (Griechenland)
Agria
Αγριά (Τοπική Κοινότητα Αγριάς)
Agria (Griechenland) (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Thessalien
Regionalbezirk: Magnisia
Gemeinde: Volos
Geographische Koordinaten: 39° 20′ N, 23° 1′ O39.34000555555623.013266666667Koordinaten: 39° 20′ N, 23° 1′ O
Fläche: 3,509
Einwohner: 5229 (2001[1])
LAU-1-Code-Nr.: 430201
Ortsgliederung: 1 Ortschaft
Postleitzahl: 37301
Telefonvorwahl: 24280

Agria (griechisch  Αγριά (f. sg)) ist eine griechische Kleinstadt in der Region Thessalien. Bis 2011 bildete Agria eine Gemeinde und wurde mit der Verwaltungsreform 2010 der Stadt Volos eingemeindet, seither hat Agria den Status einer Ortschaft (Τοπική Κοινότητα). Agria liegt etwa 7 km östlich von Volos am Pagasäischen Golf am Fusse des Pilion-Gebirges.

Berühmt ist die Stadt für seine Oliven- und Zitrusfrüchtenhandel. Agria ist Geburtsort des Musikers Vangelis.

Bilder

Weblinks

 Commons: Agria – Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Nationaler Statistischer Dienst Griechenlands (ΕΣΥΕ) nach Volkszählung 2001, S. 239 (PDF, 1.009 kb)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agria — Der Begriff Agria bezeichnet: die gleichnamige Marke der Agria Werke Agria (Kartoffel), eine Speisekartoffel Sorte Agria (Gattung), eine Gattung der Fleischfliegen Agria (Griechenland), eine Gemeinde im Pilion, Griechenland Siehe auch:… …   Deutsch Wikipedia

  • Agria-Werke — Die agria Werke GmbH ist ein Hersteller von Motorgeräten für landwirtschaftliche, gärtnerische oder kommunale Verwendung wie beispielsweise Einachsschlepper, Motorhacken oder Kleintraktoren. Inhaltsverzeichnis 1 Betriebsgeschichte 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Griechenland — Ελληνική Δημοκρατία Ellinikí Dimokratía Hellenische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Griechenland — Ελληνική Δημοκρατία Ellinikí Dimokratía Hellenische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelos Odysseas Papathanassiou — Vangelis (griechisch Βαγγέλης; * 29. März 1943 in Agria bei Volos, Griechenland; eigentlich Ευάγγελος Οδυσσέας Παπαθανασίου (Evangelos Odysseus Papathanassiou)) ist ein bekannter Komponist und auch einer der Pioniere der elektronischen Musik …   Deutsch Wikipedia

  • Vangelis Papathanassiou — Vangelis (griechisch Βαγγέλης; * 29. März 1943 in Agria bei Volos, Griechenland; eigentlich Ευάγγελος Οδυσσέας Παπαθανασίου (Evangelos Odysseus Papathanassiou)) ist ein bekannter Komponist und auch einer der Pioniere der elektronischen Musik …   Deutsch Wikipedia

  • Brezno — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Griechenlands — Griechenland gliedert sich seit dem 1. Januar 2011 in 13 Regionen und 325 Gemeinden. Durch das Kallikratis Gesetz wurden 240 Gemeinden durch Zusammenschluss zuvor bestehender kleinerer Gemeinden neu gebildet. Außer Kreta und Euböa sind die… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemins de Fer Hellenique — Die Organismós Sidirodrómon Elládos (ΟΣΕ, Οργανισμός Σιδηροδρόμων Ελλάδος, Griechische Eisenbahnorganisation) ist Griechenlands nationale Eisenbahngesellschaft, die sowohl Güterverkehr als auch Personenverkehr anbietet. Das Streckennetz verteilt… …   Deutsch Wikipedia

  • Pilionbahn — Streckenlänge: 28 km Spurweite: 600 mm (Schmalspur) Maximale Neigung: 30 ‰ Minimaler Radius: 30 m Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h Legende …   Deutsch Wikipedia