B&H Airlines

B&H Airlines
B&H Airlines
Logo der B&H Airlines
Boeing 737-400 der B&H Airlines
IATA-Code: JA
ICAO-Code: BON
Rufzeichen: AIR BOSNA
Gründung: 1994
Sitz: Sarajevo, Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Drehkreuz:

Flughafen Sarajevo

Heimatflughafen: Flughafen Sarajevo
Flottenstärke: 3
Ziele: National und kontinental

Javno Preduzece „B&H Airlines“ d.o.o. Sarajevo ist eine bosnisch-herzegowinische Fluggesellschaft mit Sitz in Sarajevo.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Airline wurde 1994 als Air Bosna gegründet und war die staatliche Fluggesellschaft der Föderation Bosnien und Herzegowina. Im Jahr 2003 wurde der Flugbetrieb aufgrund von Insolvenz eingestellt. 2005 wurden der Flugbetrieb, unter dem neuen Namen B&H Airlines, wieder aufgenommen. Im Jahr 2008 entschied sich die Föderation Bosnien und Herzegowina 49 % der Anteile an der Fluggesellschaft auszuschreiben. Die Teilprivatisierung wurde am 23. November 2008 mit dem Verkauf der Anteile an Turkish Airlines abgeschlossen.[1] 50,93 % verblieben im Besitz der Föderation Bosnien und Herzegowina sowie 0,07 % bei Energoinvest d.d. Sarajevo. Am 1. März 2011 wurde die Boeing 737-400 an den Vorbesitzer Turkish Airlines zurückgegeben.[2]

Ziele

Die Fluggesellschaft bedient neben den nationalen Zielen Banja Luka, Mostar und Sarajevo europäische Städte wie Skopje, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Wien, Zürich und Istanbul. Darüber hinaus werden im Charterverkehr Antalya, Bodrum und Tunis angeflogen.[3]

Weiters werden auch Kurzstreckenflüge mit einer Piper Seneca angeboten, welche nicht im regulären Programm der Fluggesellschaft sind.[4]

Flotte

Eine ATR 72-200 der B&H Airlines

Mit Stand Juni 2011 besteht die Flotte der B&H Airlines aus 3 Flugzeugen:[5]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Turkey Financial News – Turkish Airlines buys 49 percent of Bosnian company 23. Dezember 2008 (englisch)
  2. Operators of TC-JDH 1. Juli 2011 (englisch)
  3. B&H Airlines – NAŠE DESTINACIJE
  4. B&H Airlines – Avio taxi
  5. BH Airlines Fleet. airfleets.net. Abgerufen am 1. Juli 2011.

Weblinks

 Commons: B&H Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • THY Turkish Airlines — Turkish Airlines …   Deutsch Wikipedia

  • B&H Airlines — B H Airlines …   Deutsch Wikipedia

  • BH Airlines — B H Airlines …   Deutsch Wikipedia

  • S&M Airlines — S M Airlines Студийный альбом Дата выпуска 5 сентября, 1989 Записан март, 1989 Westbeach Recorders, Голливуд, Калифорния Жанры панк рок Длительность …   Википедия

  • S&M Airlines — Студийный альбом NOFX Дата выпуска 5 сентября, 1989 Записан март, 1989 Westbeach Recorders, Голливу …   Википедия

  • S\x26M Airlines — S M Airlines S M Airlines Студийный альбом NOFX Дата выпуска 5 сентября, 1989 Записан март, 1989 Westbea …   Википедия

  • Delta Airlines — Delta Air Lines …   Deutsch Wikipedia

  • Swiss European Airlines — Swiss International Air Lines …   Deutsch Wikipedia

  • Swiss International Airlines — Swiss International Air Lines …   Deutsch Wikipedia

  • Scandinavian Airlines — System (SAS) ИАТА SK ИКАО SAS Позывной SCANDINAVIAN Дата основания 1946 Порт приписки Копенгаген Стокгольм Арланда …   Википедия


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»