Alan Grayson


Alan Grayson
Alan Grayson

Alan Mark Grayson (* 13. März 1958 in der Bronx, New York City) ist ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 2009 und 2011 vertrat er den Bundesstaat Florida im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Alan Grayson besuchte zunächst die Bronx High School of Science und studierte danach bis 1983 an der Harvard University, unter anderem Jura. Im Jahr 1983 war er als Law Clerk beim Obersten Gerichtshof des Staates Colorado angestellt. Von 1984 bis 1985 arbeitete er in gleicher Funktion am Bundesberufungsgericht für den Gerichtskreis Washington D.C. In den folgenden Jahren war er als Rechtsanwalt und Geschäftsmann tätig. Politisch schloss sich Grayson der Demokratischen Partei an. Im Jahr 2006 kandidierte er noch erfolglos für das US-Repräsentantenhaus.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2008 wurde Grayson dann aber im achten Wahlbezirk von Florida in das Repräsentantenhaus in Washington gewählt, wo er am 3. Januar 2009 die Nachfolge des Republikaners Ric Keller antrat. Da er bei den Wahlen des Jahres 2010 nicht bestätigt wurde, konnte er bis zum 3. Januar 2011 nur eine Legislaturperiode im Kongress absolvieren. Dort war er Mitglied im Finanzausschuss und im Wissenschafts- und Technologieausschuss sowie in einigen von deren Unterausschüssen. Im Kongress vertrat er im Wesentlichen die Positionen seiner Partei. Er war unter anderem ein entschiedener Gegner des Irakkrieges und des Einsatzes in Afghanistan. Alan Grayson ist verheiratet und hat fünf Kinder.

Weblinks

 Commons: Alan Grayson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikiquote: Alan Grayson – Zitate (Englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alan Grayson — Member of the U.S. House of Representatives from Florida s 8th district In office January 3, 2009 – January 3, 2011 …   Wikipedia

  • Grayson — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Grayson (Alabama) Grayson (Arkansas) Grayson (Georgia) Grayson (Kalifornien) Grayson (Kentucky) Grayson (Louisiana) Grayson (Missouri) Grayson (North Carolina) Grayson (Ohio) Grayson… …   Deutsch Wikipedia

  • Grayson Perry — est un artiste plasticien et céramiste britannique. Né à Chelmsford (Essex), il étudie à la King Edward VI Grammar School puis il apprend l art à la Portsmouth Polytechnic, où il se spécialise vite dans la poterie et la céramique. Alan Yentob et… …   Wikipédia en Français

  • Alan Sheehan — est un footballeur irlandais né le 14 septembre 1986 jouant depuis 2003 à Leicester City, il joue à la position d arrière gauche. En janvier 2008, Sheehan est prêté à Leeds United, il devient rapidement titulaire malgré plusieurs suspensions.… …   Wikipédia en Français

  • Grayson County College — Infobox University name = Grayson County College motto = A New Dimension in Learning established = 1960s type = Community college president = Alan Scheibmeir, Ph.D. city = Denison state = Texas country = USA undergrad = N/A postgrad = postgrad… …   Wikipedia

  • Alan Yentob — Infobox Person name = Alan Yentob caption = Alan Yentob and Grayson Perry at private view of Gilbert George retrospective, Tate Modern birth date = birth date and age|1947|3|11|df=y birth place = London, United Kingdom death date = death place =… …   Wikipedia

  • Alan Smith — Pour les articles homonymes, voir Smith. Alan Smith …   Wikipédia en Français

  • Dick Grayson — Richard John Dick Grayson Personnage de fiction apparaissant dans Batman Alias Robin Nightwing Batman Activité(s) …   Wikipédia en Français

  • Daniel Webster (Florida politician) — Daniel Webster Member of the U.S. House of Representatives from Florida s 8th district Incumbent …   Wikipedia

  • Public Option Act — Full title To amend title XVIII of the Social Security Act to provide for an option for any citizen or permanent resident of the United States to buy into Medicare. Citations …   Wikipedia