Alexander S. Wallace


Alexander S. Wallace
Alexander S. Wallace

Alexander Stuart Wallace (* 30. Dezember 1810 bei York, York County, South Carolina; † 27. Juni 1893 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1870 und 1877 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Alexander Wallace erhielt nur eine begrenzte schulische Ausbildung. Danach arbeitete er als Pflanzer in seiner Heimat. Daneben begann er eine politische Laufbahn. Zwischen 1852 und 1866 war er dreimal Abgeordneter im Repräsentantenhaus von South Carolina. Nach dem Ende des Bürgerkrieges wurde Wallace Mitglied der Republikanischen Partei.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 1868 kam es zu einer Wahlanfechtung durch Wallace, der gegen den Ausgang der Wahl zu Gunsten von William Dunlap Simpson Widerspruch einlegte. Der Sitz im Repräsentantenhaus blieb bis zur Entscheidung am 27. Mai 1870 vakant. An diesem Tag wurde Alexander Wallace zum Wahlsieger erklärt. Nach drei Wiederwahlen in den Jahren 1870, 1872 und 1874 konnte er bis zum 3. März 1877 den vierten Wahlbezirk von South Carolina im Kongress vertreten. Zwischen 1871 und 1873 war er Vorsitzender des Ausschusses für Ansprüche an die Bundesregierung aus der Revolutionszeit.

Bei den Wahlen des Jahres 1876 unterlag Wallace dem Demokraten John H. Evins. Bis 1969 sollte er der letzte Republikaner bleiben, der den vierten Distrikt von South Carolina im Kongress vertrat. Nach dem Ende seiner Zeit im Repräsentantenhaus arbeitete Wallace bis zu seinem Tod im Jahr 1893 in der Landwirtschaft.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander S. Wallace — Alexander Stuart Wallace (December 30, 1810 June 27, 1893) was a U.S. Representative from South Carolina.Born near York, South Carolina, the son of an American immigrant, McCasland Wallace, born on the Atlantic Ocean in 1773, to a Scots Irish… …   Wikipedia

  • Wallace (Familienname) — Wallace ist ein Familienname schottischen Ursprungs. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Wallace — Alexander Alec Wallace (* 1872, Darwen, Lancashire; † 1950 Bolton, Lancashire) war ein englischer Fußballprofi, der auf der Position des Linksaußen spielte. Karriere Seine Karriere begann bei Blackpool bevor er in der Saison 1893/94 zu Ardwick (… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Carrick — Alexander Carrick, painting by the Aberdeen artist D.M. Sutherland. Alexander Carrick 1882–1966 was one of Scotland’s leading monumental sculptors of the early part of the 20th century. He was responsible for many architectural and ecclesiastical …   Wikipedia

  • Alexander P. de Seversky — Alexander de Seversky 1943 Born June 7, 1894 Tiflis, Georgia Died August 24, 19 …   Wikipedia

  • Wallace Smith Broecker — („Wally“) (* 29. November 1931 in Chicago[1]) ist Newberry Professor am Institut für Erd und Umweltwissenschaften (Department of Earth and Environmental Sciences) der Columbia University und forscht am dortigen Lamont Doherty Earth Observatory.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Buel Trowbridge — III (* 12. Dezember 1929 in Englewood, New Jersey; † 27. April 2006 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Geschäftsmann und Politiker, der unter …   Deutsch Wikipedia

  • Wallace: Das Leben von Braveheart —   William Wallace, genannt Braveheart, stammte aus dem niederen Adel Schottlands. Als die Engländer Schottland eroberten, leistete er erfolgreich Widerstand, tötete den Sheriff von Lanark und besiegte 1297 ein englisches Heer bei Stirling Bridge …   Universal-Lexikon

  • Wallace Smith Broecker — ( Wally ) (born 1931) is the Newberry Professor in the Department of Earth and Environmental Sciences at Columbia University and a scientist at Columbia s Lamont Doherty Earth Observatory.BiographyBroecker s areas of research include Pleistocene… …   Wikipedia

  • Alexander Duncan McRae — Alexander Duncan McRae, C.B., (November 17, 1874 in Glencoe, Ontario – June 26, 1946, Ottawa, Ontario) was a successful businessman, a Major General in the Canadian Army in First World War, a Member of Parliament, a Canadian Senator and a farmer …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.