Allein (Comic)


Allein (Comic)

Allein (Originaltitel: Seuls) ist ein französischer Comic im Funny-Stil, der sich dem Mystery-Genre zuordnen lässt. Die Handlungen werden von Fabien Vehlmann erdacht, die Zeichnungen fertigt Bruno Gazzotti an. Die Grundidee ist aus dem Roman Herr der Fliegen entliehen, ansonsten bestehen jedoch keine weiteren Gemeinsamkeiten. Die Serie erscheint seit Anfang 2006 in Spirou. Ein deutscher Vorabdruck der ersten beiden Bände erfolgte ab Juni 2006 in Zack. Seit 2008 erscheinen bei Piredda die Comicalben in deutscher Sprache.

Bisher sind fünf Bände erschienen, womit der erste Zyklus der Handlung abgeschlossen ist. Inzwischen ist in Frankreich Band 6 im Juni 2011 erschienen, Band 7 ist für Juni 2012 angekündigt. Die Serie ist auf insgesamt 12 Bände angelegt.

Obwohl die Serie für Kinder ab 10 Jahren empfohlen wird und der erste Band sogar 2009 in Fix und Foxi abgedruckt wurde, ist die Serie nur bedingt für Kinder geeignet. In den späteren Bänden fließt viel Blut, die Stimmung ist teilweise sehr bedrückend und für Kinder möglicherweise zu beängstigend.

Handlung

In der fiktiven französischen Stadt Fortville, die von Paris inspiriert ist, verschwinden über Nacht alle Erwachsenen und die meisten Kinder spurlos. Die fünf Kinder Dodji (10), Leila (12), Yvan (9), Camilla (8) und Terry (5) sind damit von heute auf morgen auf sich allein gestellt. Sie schließen sich zu einer Kleingruppe zusammen und machen sich auf die Suche nach anderen Menschen, treffen stattdessen jedoch nur auf wilde Tiere, die aus einem Zirkus entflohen sind, darunter Nashörner und ein weißer Tiger.

Im weiteren Verlauf der Handlung trifft die Gruppe in einem Vergnügungspark auf andere Kinder, von denen einige mit nach Fortville kommen. Dort entdecken sie eine Zone, vor der die wilden Tiere sich fürchten und aus deren Mitte eine geheimnisvolle schwarze Säule emporragt.

Alben

  • Verschwunden! (La disparition, 2006)
  • Der Herr der Messer (Le Maître des couteaux, 2007)
  • Der Haifisch-Clan (Le clan du requin, 2008)
  • Die roten Hügel (Les cairns rouges, 2009)
  • Im Herzen des Maelström (Au coeur du Maelström, 2010)
  • Die Dimension Viereinhalb (La Quatrième Dimension et demie, 2011)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Comic in den USA — Der Comic ist einer der ersten originären US amerikanischen Beiträge zur Kunst. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Einführung der Tagesstrips 3 Vom „Funny“ zum Familienstrip 4 Der Abenteuerstrip …   Deutsch Wikipedia

  • Comic in Nordamerika — Der Comic ist einer der ersten originären US amerikanischen Beiträge zur Kunst. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Einführung der Tagesstrips 3 Vom „Funny“ zum Familienstrip …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Filmen basierend auf einem Comic — Comics werden häufig fürs Kino adaptiert, weil sie zum einen plakative, spektakuläre Geschichten erzählen, zum anderen gehen die Produzenten häufig davon aus, dass jeder Leser ein potentieller Zuschauer ist. Bei Comicverfilmungen unterscheidet… …   Deutsch Wikipedia

  • Shōjo Comic — Gang in der Manga Abteilung einer japanischen Buchhandlung Als „typisch“ angesehener, moderner Manga Zeichenstil mit großen Augen und Kindchenschema …   Deutsch Wikipedia

  • Superman 2 - Allein gegen alle — Filmdaten Deutscher Titel: Superman II – Allein gegen alle Originaltitel: Superman II Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1980 Länge: Kinofassung: 122 Minuten Richard Donner Cut: 116 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Superman II - Allein gegen alle — Filmdaten Deutscher Titel: Superman II – Allein gegen alle Originaltitel: Superman II Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1980 Länge: Kinofassung: 122 Minuten Richard Donner Cut: 116 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Superman II – Allein gegen alle — Filmdaten Deutscher Titel: Superman II – Allein gegen alle Originaltitel: Superman II Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1980 Länge: Kinofassung: 122 Minuten Richard Donner Cut: 116 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Die Schlümpfe (Comic-Geschichten) — Der nachstehende Text enthält einen Großteil der seit 1958 gezeichneten Comics der Schlümpfe. Die meisten Geschichten aus der Zeit 1958–1988 sind entsprechend den Erstveröffentlichungen im Magazin Spirou angeführt, die jüngeren anhand der Alben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordamerikanischer Comic — Der Comic ist einer der ersten originären US amerikanischen Beiträge zur Kunst. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Einführung der Tagesstrips 3 Vom „Funny“ zum Familienstrip 4 Der Abenteuerstrip …   Deutsch Wikipedia

  • Garfield (Comic) — Logo Garfield ist der Name eines täglich erscheinenden Comic Strips von Jim Davis mit Kater Garfield, Hund Odie und deren sozial unbeholfenem Besitzer Jon Arbuckle in den Hauptrollen. Der Erfolg von Garfield liegt einerseits in der Parodie auf… …   Deutsch Wikipedia