Alpine (E-Mail-Programm)


Alpine (E-Mail-Programm)
Alpine
Screenshot von Alpine über  SSH
Basisdaten
Entwickler University of Washington
Aktuelle Version 2.01
(16. Dezember 2008)
Betriebssystem diverse
Kategorie E-Mail-Programm
Lizenz Apache Lizenz
Deutschsprachig nein
www.washington.edu/alpine

Alpine ist ein freies E-Mail-Programm, welches an der University of Washington entwickelt wird.

Alpine 1.0 wurde am 20. Dezember 2007 veröffentlicht.

Alpine ist eine Neufassung des Pine Nachrichtensystems, welches um Unterstützung für Unicode und andere Funktionen erweitert wurde. Alpine ist sowohl für unerfahrene E-Mail-Nutzer als auch für anspruchsvolle, erfahrene Nutzer gedacht. Alpine wird wie Pine zuvor an der University of Washington entwickelt. Alpine kann durch Ausprobieren und durch das Verwenden der kontextsensitiven Hilfe erlernt werden. Die Benutzeroberfläche ist anpassbar.

Inhaltsverzeichnis

Lizenzierung

Alpine ist unter der Apache Lizenz, Version 2 lizenziert. Am 29. November 2006 wurde die erste Alpha-Version[1] öffentlich freigegeben, wohingegen die Alpha-Tests von Pine immer nicht-öffentlich waren.

Funktionen

Alpine teilt viele gemeinsame Merkmale mit Konsolen-Anwendungen, wie einer großen Anzahl von Tastenkombinationen, um die gesamte Navigation und Bedienung mithilfe der Tastatur, anstelle der Maus, erledigen zu können. In der Tat haben alle Operationen in Alpine eine entsprechende Tastenkombination.

Im Gegensatz zu anderen Konsolen-Anwendungen für Entwickler und erfahrene Anwender, die das Bearbeiten der Konfigurationsdatei häufig erfordern, stellt Alpine die meisten Konfigurationsoptionen in der Software zur Verfügung. Dies macht Alpine unter den konsolenbasierten E-Mail-Programmen zu einem der am leichtesten erlernbaren.

Alpine unterstützt IMAP, POP, SMTP und LDAP nativ. Obwohl es kein HTML in E-Mails unterstützt, können E-Mails, die nur HTML enthalten, als Text angezeigt werden.

Nutzer

Linus Torvalds, die primäre Kraft hinter der Entwicklung des Linux Kernels, hat in einem Interview mit dem Lifehacker-Weblog am 31. Januar 2008 behauptet, dass er Alpine als E-Mail-Client verwendet.[2] Seine E-Mail-Header bestätigen dies.[3]

Zukunft

Am 4. August 2008 hat das Alpine Team der University of Washington angekündigt, dass nach einem weiteren Release, dem Web-Alpine 2.0, sie "ihre Anstrengungen von der direkten Weiterentwicklung in die einer Beratungs-und Koordinierungsrolle verlagern wollen, um bei der Integration der Beiträge aus der Gemeinschaft zu helfen."[4]

Einzelnachweise

  1. Alpine FTP download directory (english). Abgerufen am 19. Dezember 2006.
  2. Interview with Linus Torvalds at linux.conf.au 2008 (english). Lifehacker (31. Januar 2008). Abgerufen am 31. Januar 2008. „He uses a text-based email application called Alpine (the new version of longtime University of Washington mail app Pine)“.
  3. Headers von der Veröffentlichung von Linux 2.6.30 am 10. Juni 2009.
  4. Alpine status (english). Abgerufen am 4. August 2008.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alpine — bezeichnet: die japanische Firma Alpine Electronics ein E Mail Programm, siehe Alpine (E Mail Programm) ein Niederländischer Produzent von Gehörschutz, siehe Alpine Nederland B.V. ein österreichisches Bauunternehmen, siehe Alpine Holding eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine Gastgeber — Zweck: Qualitätssicherung und Weiterbildung im Tourismus Vorsitz: Gründungsdatum: 2005 Mitgliederzahl: etwa 450 Sitz: Innsbruck Website …   Deutsch Wikipedia

  • Pine — Screenshot von Alpine über SSH auf einem Debian Server Basisdaten Entwickler Univers …   Deutsch Wikipedia

  • Apple iPhone 2G — iPhone iPhone der 1. Generation im MP3 Player Modus Hersteller Apple Inc. Funkverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Apple iPhone 3G — iPhone iPhone der 1. Generation im MP3 Player Modus Hersteller Apple Inc. Funkverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Apple iphone — iPhone iPhone der 1. Generation im MP3 Player Modus Hersteller Apple Inc. Funkverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • IPhone — der 1. Generation im MP3 Player Modus Hersteller Apple Inc. Funkverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • IPhone 3G — iPhone iPhone der 1. Generation im MP3 Player Modus Hersteller Apple Inc. Funkverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Iphone — der 1. Generation im MP3 Player Modus Hersteller Apple Inc. Funkverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Jesusphone — iPhone iPhone der 1. Generation im MP3 Player Modus Hersteller Apple Inc. Funkverbindungen …   Deutsch Wikipedia