Alun Michael


Alun Michael
Alun Michael

Alun Michael (* 22. August 1943 in Bryngwran, Anglesey (Ynys Môn), Wales) ist ein walisischer Politiker.

Leben

Nach einem Studium an der Keele University war er zwischen 1971 und 1987 als Jugend- und Sozialarbeiter tätig. Michael begann seine politische Laufbahn als Kandidat der Labour Party 1973 mit der Wahl zum Mitglied des Stadtrates (City Councillor) von Cardiff, dem er bis 1989 angehörte.

Bei den Wahlen 1987 wurde er als Nachfolger des früheren Premierministers James Callaghan erstmals zum Abgeordneten des Unterhauses gewählt und vertritt seitdem dort den Wahlkreis Cardiff South and Penarth. Während dieser Zeit war er zunächst zwischen 1987 und 1988 Parlamentarischer Geschäftsführer (Whip der Labour Party im Unterhaus sowie zugleich von 1987 bis 1992 Sprecher der Opposition für Walisische Angegelegenheiten. Im Anschluss war er von 1992 bis 1997 Innenpolitischer Sprecher der Labour Party.

Nach dem Wahlsieg der Labour Party bei den Unterhauswahlen 1997 wurde er zunächst Stellvertretender Innenminister (Deputy Home Secretary). Im Oktober 1998 ernannte ihn Premierminister Tony Blair als Nachfolger von Ron Davies im Rahmen einer Regierungsumbildung zum Minister für Wales (Secretary of State for Wales). Dieses Amt hatte er bis zu seiner Ablösung durch Paul Murphy im Juli 1999 inne.

Bei den ersten Wahlen zur Walisischen Nationalversammlung (Cynulliad Cenedlaethol Cymru) war Alun Michael 1999 Spitzenkandidat der Labour Party und wurde anschließend am 12. Mai 1999 Erster Sekretär (First Secretary) und damit Vorsitzender der Regionalregierung. Zugleich war er Vorsitzender der Walisischen Labour Party. Am 9. Februar 2000 folgte ihm Rhodri Morgan nach seinem Rücktritt in diesen Ämtern. Zwischen Mai 1999 und Februar 2000 war er außerdem Mitglied der Nationalversammlung für den Wahlkreis Mid and West Wales.

2001 erfolgte seine Ernennung zum Staatsminister für Gemeindeangelegenheiten und Lokale Umweltqualität im britischen Ministerium für Umwelt, Ernährung und Gemeindeangelegenheiten (Department for Environment, Food and Rural Affairs, DEFRA). Nach einer Kabinettsumbildung 2005 wurde er Staatsminister für Industrie und Regionen im Ministerium für Handel und Industrie (Department of Trade and Industry, DTI).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alun Michael — Infobox First Minister honorific prefix = name=Alun Edward Michael > thumb|150px order=1st office=First Minister for Wales!First Secretary of Wales term start =12 May 1999 term end =9 February 2000 predecessor = (new post) successor =Rhodri… …   Wikipedia

  • Alun — ist als walisische Form von Alan ein walisischer männlicher Vorname.[1][2] Namensträger Alun Armstrong (* 1946), britischer Schauspieler Alun Bollinger (* 1948), neuseeländischer Kameramann Alun Francis (* 1943), britischer Dirigent Alun Jones,… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Zur weiblichen Form siehe Michaela. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Verbreitung 3 Patron 4 Namenstag …   Deutsch Wikipedia

  • Alun Hoddinott — CBE (* 11. August 1929 in Bargoed, Glamorganshire, Wales[1]; † 12. März 2008 in Swansea) war einer der ersten walisischen Komponisten, der internationale Anerkennung erfuhr.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wer …   Deutsch Wikipedia

  • Alun Hoddinott — CBE (August 11, 1929 ndash; March 12, 2008), was the first Welsh composer of classical music to receive international recognition. [http://www.gramophone.co.uk/obituaries detail.asp?id=2972] Life and worksHoddinott was born in Bargoed,… …   Wikipedia

  • Michael Arias — Born February 2, 1968 (1968 02 02) (age 43) Los Angeles, California, U.S. Occupation Film director, producer, visual effects artist Michael Arias (born 1968) is an American born filmmaker active primari …   Wikipedia

  • Michael McIntyre's Comedy Roadshow — Intertitle Genre Stand up comedy Directed by Paul Wheeler Presented by …   Wikipedia

  • Michael Owen (rugby) — Pour les articles homonymes, voir Owen. Michael Owen, né le 7 janvie …   Wikipédia en Français

  • Michael owen (rugby) — Pour les articles homonymes, voir Owen. Michael Owen, né le 7 janvie …   Wikipédia en Français

  • Michael Phillips (rugby) — Pour les articles homonymes, voir Michael Phillips et Phillips. Michael Phillips, ou Mike Phillips, est né le 29 août 1982 à Carmarthen (Pays de Galles). C’est un joueur de rugby à XV, qui joue avec l équipe du pays de Galles depuis 2003,… …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.