Ambushed


Ambushed
Filmdaten
Deutscher Titel Ambushed – Dunkle Rituale
Originaltitel Ambushed
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1998
Länge 96 Minuten
Altersfreigabe FSK 18
Stab
Regie Ernest Dickerson
Drehbuch Andrew Miles
Musik Terry Plumeri
Kamera Phil Oetiker
Schnitt Stephen Lovejoy
Besetzung

Ambushed – Dunkle Rituale ist ein Thriller von Ernest Dickerson aus dem Jahr 1998.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Anführer einer Ku-Klux-Klan-Loge, Jim Natter, wird vor den Augen seines Sohnes Eric erschossen, der von den Tätern übersehen wird. Bei dem Versuch, den jungen Zeugen in Sicherheit zu bringen, gerät eine Gruppe von Polizisten in einen tödlichen Hinterhalt. Der afro-amerikanische Cop Jerry Robinson, der die Schießerei als einziger Polizist überlebt, flüchtet mit Eric vor den Attentätern. Robinson schlägt nicht nur die Antipathie des mit rassistischen Ressentiments beladenen Eric entgegen, er wird auch Opfer einer Intrige innerhalb des Sheriff-Departements und als vermeintlicher Drahtzieher des Hinterhalts gejagt. Einzig Lucy, seine Kollegin, glaubt an seine Unschuld und hilft ihm. Unterstützt wird sie von Jerrys Freund Watts Fatboy. Auch Eric beginnt seine Vorurteile abzulegen, als er merkt, dass Robinson für ihn sein Leben riskiert. Schließlich gelingt es Robinson und Lucy, sowohl die Verräter innerhalb des Departements als auch die Mörder von Jim Natter, angeführt von Natters Rivalen Shannon Herold, zur Strecke zu bringen.

Kritiken

„Ein als Studie einer allmählichen Annäherung überzeugender Film, der sich zum Ende hin jedoch zunehmend Krimikonventionen verpflichtet fühlt und seine eigentliche Geschichte und deren Ansätze unter Leichenbergen begräbt.“

Lexikon des Internationalen Films [1]

Hintergrund

Kurz nach Ende der Dreharbeiten verstarb Charles Hallahan an den Folgen eines Herzinfarkts. Der Film wurde daraufhin ihm gewidmet.

Der Film erschien in Deutschland am 14. Juni 2000 auf Video.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Auszug der Kritik auf zweitausendeins.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ambushed — index hidden Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • Ambushed — Infobox Album | Name = Ambushed Type = Album Artist = Da Bush Babees Released = December 6, 1994 Genre = Hip Hop Length = 47:36 Label = Reprise/Warner Bros. Records 45449 Producer = Mr. Man Jermaine Dupri Mark Batson Nikkie Nikole Salaam Remi Ali …   Wikipedia

  • Ambushed — Ambush Am bush ([a^]m b[oo^]sh), v. t. [imp. & p. p. {Ambushed} ([a^]m b[oo^]shd); p. pr. & vb. n. {Ambushing}.] [OE. enbussen, enbushen, OF. embushier, embuissier, F. emb[^u]cher, embusquer, fr. LL. imboscare; in + LL. boscus, buscus, a wood;… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • ambushed — n. act of hiding in order to make a surprise attack v. hide in order to make a surprise attack …   English contemporary dictionary

  • ambushed — …   Useful english dictionary

  • sought him out — ambushed him, lied in wait for him …   English contemporary dictionary

  • waited at his door — ambushed him, waited for him to exit so that he could attack …   English contemporary dictionary

  • Timeline of the Irish War of Independence — This is a timeline of the Irish War of Independence (or the Anglo Irish War[1]) of 1919–1921. The Irish War of Independence was a guerrilla conflict and most of the fighting was conducted on a small scale by the standards of conventional warfare …   Wikipedia

  • Chronology of the Irish War of Independence — This is a chronology of Irish War of Independence (or the Anglo Irish War [The war is often referred to as the Irish War of Independence in Ireland and as the Anglo Irish War in Britain, the Tan War by anti Treaty republicans and was known… …   Wikipedia

  • Operation Searchlight — Part of Bangladesh Liberation War Date March 26, 1971 – May 25, 1971.[1] Location …   Wikipedia