Amica Wronki (Fußballverein)


Amica Wronki (Fußballverein)
Amica Wronki Logo.png

Amica Wronki ist ein polnischer Fußballverein.

Der Verein entstand 1992 aus der Fusion der beiden Vereine Błękitni Wronki und LZS Czarni Wromet Wróblewo. Der gleichnamige Hauptsponsor Amica Wronki ist ein Hausgerätehersteller und gab die finanziellen Voraussetzungen, dass der Verein innerhalb von nur vier Jahren von der 4. polnischen Liga in die 1. polnische Liga aufsteigen konnte. 1996 beendete der Verein seine erste Saison in der Ekstraklasa mit dem fünften Tabellenplatz. Von 1998 bis 2000 gewann Amica Wronki dreimal hintereinander den polnischen Pokal.

Auf europäischer Ebene spielte Amica Wronki bereits im Europapokal der Pokalsieger und im UEFA-Pokal. Bekannteste Gegner aus europäischen Wettbewerben, die in das kleine Stadion in der Nähe von Poznań kamen, waren: Hertha BSC, Atletico Madrid und Servette Genf.

Die 1. Ligamannschaft wurde 2006 zum KS Lech Poznań, der sich später in KKS Lech Poznań umnannte. Viele Spieler verblieben aber bei dem Verein und übernahmen zur Saison 2006/07 den Platz der 2. Mannschaft in der 3. Liga.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amica Wronki — bezeichnet: Amica Wronki (Unternehmen), polnischer Hausgeräte Hersteller mit Sitz in Wronki nahe Posen Amica Wronki (Fußballverein), vom gleichnamigen Unternehmen finanzierter polnischer Fußballverein aus Wronki Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Amica — (lateinisch für Freundin) bezeichnet: Amica (Oper), eine tragische Oper von Pietro Mascagni, die 1905 uraufgeführt wurde AMICA (Verein), eine Hilfsorganisation für Frauen und Mädchen in Krisengebieten Amica (Zeitschrift), eine ehemalige… …   Deutsch Wikipedia

  • UEFA-Pokal 2004/05 — Am UEFA Pokal 2004/05 nahmen 96 Klubs aus 51 Landesverbänden teil. In dieser Saison wurde erstmals eine Gruppenphase eingeschoben, in der je fünf Mannschaften in acht Gruppen je drei Teilnehmer für die dritte Runde ermittelten, an der dann auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Pokalsieger 1998/99 — Der Europapokal der Pokalsieger 1998/99 war die letzte Ausgabe dieses Wettbewerbs. Sieger des Wettbewerbs war Lazio Rom, das RCD Mallorca im Finale in Birmingham mit 2:1 besiegte. Insgesamt nahmen 49 Fußballmannschaften am Wettbewerb teil.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lech Posen — Voller Name KKS Lech Poznań Gegründet 19. März 1922 Vereinsfa …   Deutsch Wikipedia

  • Alania Wladikawkas — Alanija Wladikawkas Voller Name Football club Alanija Wladikawkas Gegründet 1937 Vereinsfarben Rot Gelb Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • FC Alanija Wladikawkas — Alanija Wladikawkas Voller Name Football club Alanija Wladikawkas Gegründet 1937 Vereinsfarben Rot Gelb Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • FC Malaga — Málaga CF Voller Name Málaga Club de Fútbol Gegründet 1948 Stadion Estadio La Rosaleda …   Deutsch Wikipedia

  • Málaga CF — Voller Name Málaga Club de Fútbol Gegründet 1948 Stadion Estadio La Rosaleda …   Deutsch Wikipedia

  • Spartak-Alanija Wladikawkas — Alanija Wladikawkas Voller Name Football club Alanija Wladikawkas Gegründet 1937 Vereinsfarben Rot Gelb Weiß …   Deutsch Wikipedia