Anders Andersen-Lundby


Anders Andersen-Lundby
Gedenkstein für Andersen-Lundby

Anders Andersen-Lundby (* 16. Dezember 1841 in Lundby[1]; † 4. Januar 1923 in München)[2] war ein dänischer Kunstmaler, der sich vor allem auf Winterlandschaften spezialisierte.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Anders Andersen-Lundby zog 1861 nach Kopenhagen, wo er sich autodidaktisch zum Maler ausbildete und ab 1864 in Charlottenborg ausstellte, und übersiedelte später nach München, wo seine Bilder aus der Umgebung der Stadt sich großer Beliebtheit erfreuten.[3] Möglicherweise lehrte Andersen-Lundby an der Akademie in München.[4] 1901 wurde mindestens eines seiner Gemälde für eine Lotterie des Münchner Kunstvereins angekauft.[5]

In München lebte Anders Andersen-Lundby zeitweise in der Adalbertstraße 55. Bei der Ausstellung im Königlichen Glaspalast anlässlich des 90. Geburtstags des Prinzregenten Luitpold stellte er das Ölgemälde Milder Wintertag aus. Es zeigte eine Szene an der Isar.[6] Werke Andersen-Lundbys befinden sich in Museen in Aalborg,[7], eventuell auch in Boston,[8] ferner in der Königlichen Galerie Kopenhagen, der Neuen Pinakothek München[9] und in Triest.[10] Eine Andersen-Lundby-Sammlung aus dem Besitz des Grafen Klaus von Thun und Hohenstein Veit wurde im Jahr 2005 versteigert.[11]

Literatur

  • A. Kronfeld, Führer durch die Fürstlich Liechtensteinsche Gemäldegalerie in Wien, Wien 1931, S. 234
  • Siegfried Weiß, Anders Andersen-Lundby. Ein dänischer Meister oberbayrischer Winterlandschaften, in: Weltkunst, 1. Oktober 1998

Weblinks

 Commons: Anders Andersen-Lundby – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.zeno.org/Brockhaus-1911/A/Andersen-Lundby
  2. http://www.hampel-auctions.com/it/archive-artists/a/320.html
  3. http://www.ahf-muenchen.de/Tagungsberichte/Berichte/pdf/2005/045-05.pdf
  4. http://st-lucas.com/show.php?id=234&menu=result&make=Andersen-Lundby,%20Anders%20%281841-1923%29&submit=Search&p=10&page=1&srt=model%20ASC
  5. http://www.societyofcontrol.com/ppmwiki/pmwiki.php/Main/BohemeLenman
  6. Kgl. Glaspalast 1911, Jubiläums-Ausstellung der Münchener Künstler-Genossenschaft zu Ehren des 90. Geburtstages Sr. Kgl. Hoheit des Prinz Regenten Luitpold von Bayerno. O. , S. 14
  7. http://www.artfacts.net/en/artist/anders-andersen-lundby-79362/profile.html
  8. http://www.bostonharbormuseum.org/galleries/qAnders%2BAndersen-Lundby.html
  9. http://www.desa.pl/pl/artysci/A/11813_andersen-lundby-anders.html
  10. http://www.beyars.com/partner-objekt_292683_anders-andersen-lundby.html
  11. http://www.kunstmarkt.de/pagesmag/kunst/_id76129-/marktberichte_detail.html?_q=

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andersen-Lundby — Andersen Lundby, Anders, dän. Landschaftsmaler, geb. 16. Dez. 1841 zu Lundby bei Aalborg, lebt in München; bes. Winterlandschaften aus dessen Umgebung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lundby — ist der Familienname folgender Personen: Anders Andersen Lundby (1841 1923), dänischer Maler Maren Lundby (* 1994), norwegische Skispringerin Wanja Lundby Wedin (* 1952), schwedische Gewerkschafterin Lundby heißen zahlreiche Gemeinden und… …   Deutsch Wikipedia

  • Andersen — ist ein in Deutschland (Schleswig Holstein) und Dänemark verbreiteter Familienname. Es ist ein patronymisch gebildeter Name mit der Bedeutung „Sohn des Anders“ (Andreas). Varianten Anderssen, Andersson, Anderson, Andresen, Andreessen, Andriessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Artículos solicitados — Wikipedia:Artículos solicitados Saltar a navegación, búsqueda Atajos WP:AS WP:SOL Wikipedia en Español es una enciclopedia en constante crecimiento, por esta causa algunas de las entradas que el usuario espera encontrar están vacías y sin… …   Wikipedia Español

  • Liste der Norwegischen Meister im Skispringen — Logo des Norges Skiforbund (Norwegischer Skiverband) …   Deutsch Wikipedia

  • List of municipalities of Norway — Norway This article is part of the series: Politics and government of Norway …   Wikipedia

  • Aranesp — Erythropoetin Oberflächenmodell von Erythropoetin (Mitte) im Komplex mit seinem Rezeptor, nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Darbepoetin — Erythropoetin Oberflächenmodell von Erythropoetin (Mitte) im Komplex mit seinem Rezeptor, nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Darbepoietin — Erythropoetin Oberflächenmodell von Erythropoetin (Mitte) im Komplex mit seinem Rezeptor, nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • DynEpo — Erythropoetin Oberflächenmodell von Erythropoetin (Mitte) im Komplex mit seinem Rezeptor, nach PDB  …   Deutsch Wikipedia