Andy Williams (Fußballspieler, Wales)


Andy Williams (Fußballspieler, Wales)



Andy Williams
Spielerinformationen
Voller Name Andrew Phillip Williams
Geburtstag 8. Oktober 1977
Geburtsort BristolEngland
Position Flügelspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–1999
1999
1999–2001
2001–2004
2005–2006
FC Southampton
Swindon Town (Leihe)
Swindon Town
Bath City
Mangotsfield United
21 (0)
4 (0)
40 (1)
78 (8)
1 (0)
Nationalmannschaft
1998–2000
1997–1998
Wales U-21
Wales
9 (?)
2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Andrew Phillip „Andy“ Williams (* 8. Oktober 1977 in Bristol) ist ein ehemaliger walisischer Fußballspieler. Der zweifache A-Nationalspieler musste seine Karriere aufgrund von anhaltenden Verletzungsproblemen frühzeitig beenden.

Karriere

Williams entstammte der Nachwuchsabteilung des FC Southampton, bei dem er im Mai 1996 seinen ersten Profivertrag erhielt. Seinen Durchbruch in die erste Mannschaft erlebte der schnelle Flügelspieler, der gleichermaßen auf den beiden Außenposition einsetzbar war,[1] in der Saison 1997/98, als er zu insgesamt 24 Pflichtspieleinsätzen für den Premier-League-Klub kam. Bei seinem Profidebüt am 1. Spieltag stand er bei einer 0:1-Heimniederlage gegen die Bolton Wanderers in der Startaufstellung, im weiteren Saisonverlauf kam er zumeist als Einwechselspieler zum Einsatz. Seine Entwicklung brachte ihm neben einer Reihe von Berufungen in die walisische U-21-Nationalmannschaft auch mehrfache Nominierungen in die A-Nationalmannschaft von Wales ein. Sein A-Länderspieldebüt für Wales gab er am 11. November 1997 bei einer 0:3-Freundschaftsspielniederlage gegen den amtierenden Weltmeister Brasilien, im Juni 1998 stand er bei einem 3:0-Erfolg in einem weiteren Freundschaftsspiel gegen Malta erstmals in der Startaufstellung, es blieb aber zugleich sein letzter Einsatz für das A-Nationalteam.[2]

In der folgenden Saison 1998/99 kam Williams unter Trainer Dave Jones nur noch zu einem Saisoneinsatz und wurde schließlich im September 1999 an den Zweitligisten Swindon Town verliehen, der ihn nach vier Einsätzen Anfang Oktober für £65.000 fest unter Vertrag nahm.[3] Bei Swindon spielte er in der Folge zumeist im linken Mittelfeld und kam in seiner ersten Saison zu 36 Ligaeinsätzen. Am Saisonende stieg der Verein als abgeschlagener Tabellenletzter in die Second Division ab. Kurz nach Beginn der Folgesaison hatte Williams Leistenbeschwerden, die eine Operation nötig machten. Erst gegen Ende der Saison fand er wieder Anschluss an das Team und kam noch zu drei Einsätzen, sein auslaufender Vertrag wurde aber von Swindon nicht mehr verlängert.[4]

Williams beendete daraufhin seine Profilaufbahn und spielte fortan für Bath City in der Southern League. Nach einer eher durchwachsenen Saison wurde er 2002/03 mannschaftsintern als Spieler des Jahres ausgezeichnet.[5] In der Saison 2003/04 zwangen Williams erneute Leistenbeschwerden zunächst zu einer langen Pause, bevor er wegen anhaltender Knieprobleme seine Fußballer-Laufbahn im Juli 2004 unterbrach.[6] In der Saison 2005/06 versuchte er bei Mangotsfield United, ebenfalls in der Southern League, ein Comeback, kam aber über einen Einsatz als Einwechselspieler nicht hinaus.[5]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Barry J. Hugman (Hrsg.): The 1999-2000 Official PFA Footballers' Factfile. Queen Anne Press, Harpenden 1999, ISBN 1-85291-607-9, S. 320.
  2. rsssf.com: Wales - International Results 1990-1999 - Details
  3. Barry J. Hugman (Hrsg.): The 2000-2001 Official PFA Footballers' Factfile. Queen Anne Press, Harpenden 2000, ISBN 1-85291-626-5, S. 343.
  4. Barry J. Hugman (Hrsg.): The 2001-2002 Official PFA Footballers' Factfile. Exxus Ltd, London 2001, ISBN 0-946531-34X, S. 327.
  5. a b bathcityfc.com: Bath City - Past Players
  6. southern-football-league.co.uk: August 2004 News Archive

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andy Williams (Begriffsklärung) — Andy Williams ist der Name folgender Personen: Andy Williams (* 1927), US amerikanischer Popsänger und Fernsehentertainer Andy Williams (Fußballspieler, 1962) (* 1962), englischer Fußballspieler Andy Williams (Fußballspieler, Wales) (* 1977),… …   Deutsch Wikipedia

  • Bert Williams (Fußballspieler) — Bert Frederick Williams (* 31. Januar 1920 in Bilston, Staffordshire) ist ein ehemaliger englischer Fußballtorhüter. Nachdem Williams die Schule beendet hatte, begann er in Great Bridge, einem Ort in West Midlands zu arbeiten. Nebenher spielte er …   Deutsch Wikipedia

  • Williams (Familienname) — Williams ist ein englischer Familienname. Bedeutung Der Name ist eine patronymische Ableitung und bedeutet Sohn des William. Verbreitung Williams ist mit 0,69 Prozent Namensträgern an der Gesamtbevölkerung dritthäufigster Familienname in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Everton F.C. — FC Everton Voller Name Everton Football Club Ort Liverpool Gegründet 1878 …   Deutsch Wikipedia

  • Everton FC — FC Everton Voller Name Everton Football Club Ort Liverpool Gegründet 1878 …   Deutsch Wikipedia

  • Toffees — FC Everton Voller Name Everton Football Club Ort Liverpool Gegründet 1878 …   Deutsch Wikipedia

  • Los Angeles Wolves — Wolverhampton Wanderers Voller Name Wolverhampton Wanderers Football Club Gegründet 1877 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Wolverhampton Wanderers F.C. — Wolverhampton Wanderers Voller Name Wolverhampton Wanderers Football Club Gegründet 1877 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Dezember — Der 3. Dezember ist der 337. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 338. in Schaltjahren), somit bleiben 28 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage November · Dezember · Januar 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Walisische Fußballnationalmannschaft — Wales Cymru Spitzname(n) The Dragons (Die Drachen) Verband Football Association of Wales Konföderation UEFA Technis …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.