Angelina Valentine

Angelina Valentine
Angelina Valentine, 2007

Angelina Valentine (bürgerlich Alexandria Angel Alvarez, * 19. September 1986 in Kentucky, USA) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin venezuelanischer und italienischer Abstammung.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Bevor sie nach Los Angeles zog, um Pornodarstellerin zu werden, arbeitete sie im Alter von 18 Jahren als Striptease-Tänzerin. Valentine begann 2007, im Alter von 21 Jahren, in der Hardcorebranche zu arbeiten und hat seitdem ca. 60 Filme gedreht, unter anderen für Wicked Pictures, Jules Jordan Video, ClubJenna und Evil Angel. Sie drehte unter anderen mit den Regisseuren Brad Armstrong, Francesca Le, Manuel Ferrara und Axel Braun.

Sie war bei den AVN Awards 2009 in drei Kategorien nominiert, unter anderem als „Best New Starlet“, konnte aber keine der Auszeichnungen gewinnen. Sie gewann jedoch den XRCO Deep Throat Award. Sie wird von der Agentur LA Direct Models vertreten. Valentine hat zudem Szenen für die Websites Bangbros, Brazzers und Naughty America gedreht. Sie hat sich einer Brustvergrößerung unterzogen.

Filmauswahl

  • 2007: Naughty Athletics
  • 2008: Suck It Dry 5
  • 2008: Hot Rod Tramps
  • 2009: Teachers
  • 2009: This Ain’t Charmed XXX
  • 2010: Big Tits at School 9
  • 2010: Sandra Buttocks & Jesse Janes Scandal
  • 2011: Squirtamania 17

Auszeichnungen & Nominierungen

  • 2009: XRCO Award – Deep Throat Award
  • 2009: AVN Award Nominierung - Best Threeway Sex Scene - Filth Cums First 3
  • 2009: AVN Award Nominierung - Best New Starlet
  • 2009: AVN Award Nominierung - Best Group Sex Scene - Oil Overload
  • 2010: AVN Award Nominierung - Best New Web Starlet
  • 2010: AVN Award Nominierung - Unsung Starlet of the Year

Weblinks

 Commons: Angelina Valentine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Angelina Valentine — Saltar a navegación, búsqueda Angelina Valentine Nacimiento 19 de septiembre de 1986 (23 años)[1] Kent …   Wikipedia Español

  • Valentine — bezeichnet einen englischsprachigen männlichen Vornamen, siehe Valentin eine deutsche Sängerin und Pianistin, siehe Valentine (Musikerin) eine US amerikanische Alternative Rock Band, siehe Valentine (Band) eine britische Panzerbaureihe des… …   Deutsch Wikipedia

  • Валентайн, Анджелина — Анджелина Валентайн Angelina Valentine …   Википедия

  • XRCO Award — Preisverleihung 2009 Der XRCO Award ist ein seit 1985 jährlich vergebener Filmpreis der US amerikanischen Pornobranche. Die Abkürzung XRCO steht für X Rated Critics Organization, eine US amerikanische Organisation von Kritikern pornographischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Premios XRCO — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Big Wet Tits — ist eine US amerikanische Pornofilmreihe des Labels Elegant Angel. Regisseure der Filme waren William H. Nutsack und Thomas Zupko. Bisher sind zehn Teile der Serie erschienen. Die Reihe wurde 2009 mit dem AVN Award in der Kategorie Best Specialty …   Deutsch Wikipedia

  • XRCO Awards — Description Récompense pour le cinéma pornographique Organisateur X Rated Critics Organization Pays  États Unis Date de création …   Wikipédia en Français

  • This Ain’t … — ist der Titel einer Pornofilm Reihe von Hustler. Die Filme sind Parodien auf die Originalfilme bzw. serien. Im Jahr 2009 wurde die Serie mit dem Erotixxx Award als Beste Serie International ausgezeichnet. Der Film This Ain’t Avatar XXX ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Jack’s Playground — ist eine Pornofilmreihe der Produktionsfirma Digital Playground. Regisseur der seit 2003 produzierten Reihe ist Robby D. Sie ist dem Genre des Gonzo Films zuzuordnen. Die Serie unterscheidet sich von anderen Gonzofilmen durch ihre Humor Elemente …   Deutsch Wikipedia

  • Big Tits at School — ist eine US amerikanische Pornofilmreihe des Labels Brazzers. Die Reihe wurde 2009 und 2010 bei den AVN Awards jeweils als Best Big Tits Release und Best Big Bust Series ausgezeichnet. Seit 2008 wurden 10 Folgen der Reihe gedreht. Die Reihe… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»