Ankerziehschlepper


Ankerziehschlepper
Ankerziehschlepper in rauer See
Ankerziehschlepper in Bau im Schwimmdock der Mützelfeldtwerft

Ankerziehschlepper (Abk.: AHT = Anchor Handling Tug), umgangssprachlich manchmal Ankerleger genannt, stellen eine spezielle Form von Schleppern. Sie werden bei der Assistenz von Bohrinseln, großen Rohrlegern und bei der Verschleppung von Bohrinseln und anderen großen Offshore-Einheiten ohne eigenen Antrieb verwendet.

Der Name stammt vom „Ankerziehen“, der Ankerverlegung, die hohe Ansprüche an die Besatzung der Ankerziehschlepper stellt. Da sich die Offshore-Einheiten, wie z. B. die Rohrleger bei der Pipelineverlegung, an den Ankern vorwärts ziehen, haben die Anker sich sehr fest und tief in den Meeresgrund eingearbeitet. Sie müssen daher von dem kräftigen Ankerziehschlepper „herausgebrochen“ werden, damit die Anker in Fahrtrichtung verbracht und dort neu ausgeworfen werden können.

Teilweise verfügen Ankerziehschlepper auch über Transportkapazität, um Material z.B. für Bohrinseln anzuliefern. Solche kombinierten Schlepper werden häufig auch Anchor Handlung Tug Supply (AHTS) genannt. Der Übergang vom AHT zum Versorger ist fließend.

Der AHT Uranus und der AHTS Maersk Achiever zählen zu den stärksten Ankerziehschleppern der Welt. Die Maersk Achiever, 2003 gebaut bei der Volkswerft, hat einen Pfahlzug von 275 Tonnen. Sie misst rund 6.500 BRZ, die Tragfähigkeit als Versorger beträgt 5000 Tonnen, sie ist 90,3 Meter lang, 24,2 Meter breit und der Tiefgang beträgt 7,8 Meter.

Auswahl deutscher Werften, die AHT bauen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauliste der Hitzler Werft — Die Bauliste der Hitzler Werft ist eine Auswahl von Schiffsneubauten der Hitzler Werft. Ablieferung Baunummer(n) Schiffsname(n) Schiffstyp Vermessung Länge Fähigkeit(en) Auftraggeber 1886 1 Johanna Schleppkahn 47,00 m 400 tdw 1900… …   Deutsch Wikipedia

  • Bugsierer — Schema eines Schleppers Der Hafenschlepper „Michel“ dreht einen RoRo Frachter auf der Norderelbe im Hamburger Hafen …   Deutsch Wikipedia

  • Bugsierschlepper — Schema eines Schleppers Der Hafenschlepper „Michel“ dreht einen RoRo Frachter auf der Norderelbe im Hamburger Hafen …   Deutsch Wikipedia

  • Platform Supply Vessel — Offshore Versorger Ocean Carrier im Hafen von Hamriyah UAE Anchor Handling Tugs Supply in schwerer See auf der Nordsee Als Versorger (engl.: Supply Vessels) bezeichnet man in der Zivilen Sch …   Deutsch Wikipedia

  • Schlepper (Schiff) — Schema eines Schleppers Der Hafenschlepper „Michel“ dreht einen RoRo Frachter auf der Norderelbe im Hamburger Hafen …   Deutsch Wikipedia

  • Schleppkahn — Schema eines Schleppers Der Hafenschlepper „Michel“ dreht einen RoRo Frachter auf der Norderelbe im Hamburger Hafen …   Deutsch Wikipedia

  • Schleppreederei — Schema eines Schleppers Der Hafenschlepper „Michel“ dreht einen RoRo Frachter auf der Norderelbe im Hamburger Hafen …   Deutsch Wikipedia

  • Versorger (Offshore) — Offshore Versorger Ocean Carrier im Hafen von Hamriyah UAE Anchor Handling Tugs Supply in schwerer See auf der Nordsee Als Versorger (engl.: Supply Vessels) bezeichnet man in der Zivilen Sc …   Deutsch Wikipedia

  • Schlepper (Schiffstyp) — Schema eines Schleppers Der Hafenschlepper „Michel“ d …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Reedereien — Ein Containerzubringer (Feeder) der Team Lines bei Cuxhaven Eine Reederei ist ein Unternehmen, das Personen und/oder Frachtgut gegen Bezahlung transportiert. Sie besitzt oder chartert Schiffe, mit denen der Transport ermöglicht wird. Zu einer… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.