Anne Skovgaard


Anne Skovgaard

Anne Skovgaard (* um 1955, geborene Anne Statt) ist eine ehemalige dänische Badmintonspielerin englischer Herkunft. Sie ist die Ehefrau von Steen Skovgaard und Mutter von Christian Skovgaard, beides ebenfalls erfolgreiche Badmintonspieler.

Karriere

Noch für England als Anne Statt startend gewann sie 1978 bei der Badminton-Europameisterschaft Gold im Damendoppel. Als Anne Skovgaard gewann sie in der Saison 1979/1980 die German Open mit Ehemann Steen. In der gleichen Spielserie siegte sie bei den dänischen Einzelmeisterschaften. 1980 gewann sie bei der Europameisterschaft Gold im Team und Bronze im Damendoppel. 1983 gab es noch einmal Bronze im Doppel.

Sportliche Erfolge

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1975 Welsh International Damendoppel 1 Anne Statt / Margo Winter (ENG)
1977 Welsh International Damendoppel 1 Anne Statt / Jane Webster (ENG)
1977 Portugal International Damendoppel 1 Karen Bridge / Anne Statt (ENG)
1978 Swedish Open Damendoppel 1 Nora Perry / Anne Statt (ENG)
1978 Europameisterschaft Damendoppel 1 Nora Perry / Anne Statt (ENG)
1978 Dutch Open Damendoppel 1 Anne Statt / Nora Perry (ENG)
1978 German Open Damendoppel 1 Nora Perry / Anne Statt (ENG)
1978 England: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Nora Perry / Anne Statt
1979/1980 Deutschland: Internationale Meisterschaften Mixed 1 Steen Skovgaard / Anne Skovgaard (DEN)
1979/1980 Dänemark: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Lene Køppen / Anne Skovgaard, Gentofte BK
1980 Europameisterschaft Mannschaft 1 Dänemark (Lene Køppen, Kirsten Larsen, Pia Nielsen, Morten Frost, Flemming Delfs, Steen Fladberg, Steen Skovgaard, Anne Skovgaard)
1980 Europameisterschaft Damendoppel 3 Anne Skovgaard / Dorte Kjaer (DEN)
1980/1981 Dänemark: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Lene Køppen / Anne Skovgaard, Gentofte BK
1981/1982 Dänemark: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Steen Skovgaard / Anne Skovgaard, Gentofte BK
1981/1982 Dänemark: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Steen Skovgaard / Anne Skovgaard, Gentofte BK
1981/1982 Dänemark: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Lene Køppen / Anne Skovgaard, Gentofte BK
1982 Europameisterschaft Damendoppel 3 Lene Køppen / Anne Skovgaard (DEN)
1982/1983 Dänemark: Einzelmeisterschaft der Amateure Mixed 1 Steen Skovgaard / Anne Skovgaard, Gentofte BK
1982/1983 Dänemark: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Steen Skovgaard / Anne Skovgaard, Gentofte BK

Referenzen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Skovgaard — ist der Familienname folgender Personen: Anne Skovgaard (* um 1955), dänische Badmintonspielerin Christian Skovgaard (* 1989), dänischer Badmintonspieler Martin Skovgaard (* 1964), dänischer Badmintonspieler Michelle Skovgaard (* 1986), dänische… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Skelbæk — (* 31. August 1990) ist eine dänische Badmintonspielerin. Karriere Anne Skelbæk gewann nach mehreren Titeln im Juniorenbereich 2008 die Greece International und die Cyprus International. 2009 siegte sie bei den Czech International, 2010 bei den… …   Deutsch Wikipedia

  • Steen Skovgaard — (* um 1950) ist ein ehemaliger dänischer Badmintonspieler. Er ist der Ehemann von Anne Skovgaard und Vater von Christian Skovgaard, beides ebenfalls erfolgreiche Badmintonspieler. Karriere Steen Skovgaard war einer der bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Skovgaard — Christian John Skovgaard (* 1. August 1989) ist ein dänischer Badmintonspieler. Er ist der Sohn von Anne Skovgaard und Steen Skovgaard, beides ebenfalls erfolgreiche Badmintonspieler. Karriere Christian Skovgaard gewann 2007 Bronze bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Steen Skovgaard — Infobox Badminton player playername = Steen Skovgaard caption = birth name = date of birth = place of birth = height = weight = event = Dixed doubles highest ranking = date of highest ranking = current ranking = date of current ranking = country …   Wikipedia

  • Gentofte BK — Der Gentofte Badminton Klub ist ein Badmintonverein aus Gentofte in Dänemark. Er ist einer der traditionsreichsten und erfolgreichsten Vereine in dieser Sportart weltweit. Geschichte Der Verein wurde am 10. Februar 1931 gegründet. Nachdem alle 20 …   Deutsch Wikipedia

  • Lene Køppen — (* 5. Mai 1953) ist eine ehemalige dänische Badmintonspielerin. Sie war eine der bedeutendsten Akteurinnen in dieser Sportart in den 1970er und frühen 1980er Jahren. Køppen gewann in ihrer Karriere alle hochkarätigen Titel, die es im… …   Deutsch Wikipedia

  • Dänische Meisterschaft (Badminton) — Dänische Meisterschaften im Badminton finden seit der Saison 1930/1931 statt. Die nördlichen Nachbarn Deutschlands können damit eine mehr als 20 Jahre längere Badmintongeschichte vorweisen. Auch heute noch ist Dänemark die europäische… …   Deutsch Wikipedia

  • Dänische Badminton-Meisterschaft — Dänische Meisterschaften im Badminton finden seit der Saison 1930/1931 statt. Die nördlichen Nachbarn Deutschlands können damit eine mehr als 20 Jahre längere Badmintongeschichte vorweisen. Auch heute noch ist Dänemark die europäische… …   Deutsch Wikipedia

  • Flemming Delfs — bei den Canadian Open 1977 Flemming Delfs (* 7. September 1951) ist ein ehemaliger dänischer Badmintonspieler. Karriere Flemming Delfs war einer der bedeutendsten Badmintonspieler der 1970er Jahre. Er wurde 1976, 1978 und 1980 Europameister im… …   Deutsch Wikipedia