CODAD-Antrieb


CODAD-Antrieb
Prinzip eines CODAD-Antriebssystems

Ein CODAD-Antrieb (für Combined Diesel and Diesel) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem zwei verschiedene Dieselmotoren auf die Antriebswelle(n) geschaltet werden. Der Vorteil dieser Antriebsart ist, ähnlich wie beim verwandten COGAG-Antrieb, der geringe Treibstoffverbrauch, der Nachteil das komplizierte Sammelgetriebe.

COGAG-Antriebe werden insbesondere im Yachtbau eingesetzt. Die ersten Kriegsschiffe, die dieses System erhielten, waren in den 1970er-Jahren die MEKO-140-Schiffe der Türkischen Marine. Die Anlage erwies sich als wartungsintensiv.

Quellen

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CODAD — Prinzip eines CODAD Antriebssystems Ein CODAD Antrieb (für Combined Diesel and Diesel) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem zwei verschiedene Dieselmotoren auf die Antriebswelle(n) geschaltet werden. Der Vorteil dieser Antriebsart ist, ähnlich …   Deutsch Wikipedia

  • Wellenanlage — eines Schiffes aus Innenbordmotor, Antriebswelle und Propeller Die Wellenanlage eines Schiffes oder Boots dient bei direkten Antrieben der Übertragung der Drehleistung des Motors zum Propeller. Die Wellenanlage kann aus ein …   Deutsch Wikipedia

  • MEKO 200 — ThyssenKrupp MEKO 200 Klasse Übersicht Typ Fregatte Einheiten Turkei …   Deutsch Wikipedia

  • Wellenanlage (Schiffbau) — Wellenanlage eines Schiffes aus Innenbordmotor, Antriebswelle und Propeller Die Wellenanlage (engl. marine shaft device) ist die Gesamtheit der Einrichtung zur Übertragung der Drehbewegung/Drehleistung der Antriebsmaschine eines Schiffes oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Korvette Baynunah-Klasse — Die Baynunah Klasse ist ein Projekt der Marine der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) zum Bau von hochseefähigen Kampfschiffen mit einem variablen Einsatzspektrum. Es ist die Beschaffung von vier Einheiten (zwei weitere als Option) vorgesehen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Jiangwei-Klasse — Jiangwei I Klasse, Typ 053H2G Technische Daten (Überblick) Bauwerften: Hudong Zhonghua Shipyard Huangpu Shipyard Wasserverdrängung: 2250 t Länge über Alles: 111.7 m …   Deutsch Wikipedia

  • Baynunah-Klasse — Die Baynunah Klasse ist ein Projekt der Marine der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) zum Bau von hochseefähigen Kampfschiffen mit einem variablen Einsatzspektrum. Es ist die Beschaffung von vier Einheiten (zwei weitere als Option) vorgesehen,… …   Deutsch Wikipedia

  • MEKO A-100 — ThyssenKrupp MEKO 100 Klasse Geschichte Typ Patrouillenschiff, Korvette Einheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Formidable-Klasse (Republic of Singapore Navy) — …   Deutsch Wikipedia

  • Kang-Ding-Klasse — …   Deutsch Wikipedia