CODOG-Antrieb


CODOG-Antrieb
Schema eines CODOG-Antriebs

Ein CODOG-Antrieb (für Combined Diesel Or Gas) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem Dieselmotoren für Marschfahrt oder Gasturbinen für Höchstgeschwindigkeit auf die Antriebswelle geschaltet werden können.

Der Vorteil des CODOG-Antriebs ist die relativ einfache Ausführung des Hauptgetriebes. Ein Nachteil ist das zusätzliche Gewicht der jeweils nicht im Betrieb befindlichen Antriebskomponente. Frühere CODOG-Antriebe litten häufig unter der Störanfälligkeit beim Umschalten zwischen Diesel- und Turbinenbetrieb. Dieses Problem ist bei modernen Antrieben dieser Form behoben.

CODOG-Antriebe werden insbesondere im Kriegsschiffbau eingesetzt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CODOG — Schema eines CODOG Antriebs Ein CODOG Antrieb (für Combined Diesel Or Gas) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem Dieselmotoren für Marschfahrt und Gasturbinen für Höchstgeschwindigkeit auf die Antriebswelle geschaltet werden können. Der Vorteil …   Deutsch Wikipedia

  • Codag-Antrieb — Prinzip eines CODAG Antriebssystems Ein CODAG Antrieb (für Combined Diesel And Gas) ist ein Antriebskonzept aus dem Schiffbau, bei dem Dieselmotoren und Gasturbinen zusammen auf die Antriebswelle(n) geschaltet werden. Die ersten Schiffe, die mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Cogag-Antrieb — Prinzip eines COGAG Antriebssystems Ein COGAG Antrieb (für Combined Gas and Gas) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem zwei verschiedene Gasturbinen auf die Antriebswelle(n) geschaltet werden. Der Vorteil dieser Antriebsart ist, ähnlich wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Cogog-Antrieb — Funktionsprinzip eines COGOG Antriebs Ein COGOG Antrieb (für combined gas or gas) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem zwei verschiedene Gasturbinen auf die Antriebswellen geschaltet werden können. Eine hocheffiziente, leistungsschwächere… …   Deutsch Wikipedia

  • CODLAG-Antrieb — Prinzip des CODLAG Antriebssystems Der CODLAG Antrieb (COmbined DieseleLectric And Gas) ist eine Antriebsart, bei der Dieselgeneratoren Strom für die Elektrofahrmotoren liefern und zur Erreichung der Höchstgeschwindigkeit eine Gasturbine… …   Deutsch Wikipedia

  • CONAS-Antrieb — Ein CONAS Antrieb (für Combined nuclear and steam propulsion) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem nuklear und konventionell erzeugter Dampf für den Antrieb benutzt wird. Bei Marschfahrt wird dabei nur der von Nuklearreaktoren erzeugte Dampf… …   Deutsch Wikipedia

  • CODAD-Antrieb — Prinzip eines CODAD Antriebssystems Ein CODAD Antrieb (für Combined Diesel and Diesel) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem zwei verschiedene Dieselmotoren auf die Antriebswelle(n) geschaltet werden. Der Vorteil dieser Antriebsart ist, ähnlich …   Deutsch Wikipedia

  • CODAG-Antrieb — Prinzip eines CODAG Antriebssystems Ein CODAG Antrieb (für Combined Diesel And Gas) ist ein Antriebskonzept aus dem Schiffbau, bei dem Dieselmotoren und Gasturbinen zusammen auf die Antriebswelle(n) geschaltet werden. Die ersten Schiffe, die mit… …   Deutsch Wikipedia

  • COGAG-Antrieb — Prinzip eines COGAG Antriebssystems Ein COGAG Antrieb (für Combined Gas and Gas) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem zwei verschiedene Gasturbinen auf die Antriebswelle(n) geschaltet werden. Der Vorteil dieser Antriebsart ist, ähnlich wie… …   Deutsch Wikipedia

  • COGOG-Antrieb — Funktionsprinzip eines COGOG Antriebs Ein COGOG Antrieb (für combined gas or gas) ist ein Schiffsantriebskonzept, bei dem zwei verschiedene Gasturbinen auf die Antriebswellen geschaltet werden können. Eine hocheffiziente, leistungsschwächere… …   Deutsch Wikipedia