CONCACAF-Nations-Cup 1977


CONCACAF-Nations-Cup 1977
CONCACAF Nations Cup 1977
Anzahl Nationen (von 17 Bewerbern)
Sieger Mexiko (3. Titel)
Austragungsort Mexiko
Eröffnungsspiel 8. Oktober 1977
Endspiel 18. Oktober 1977
Spiele   15
Tore 55  (∅: 3,67 pro Spiel)
Torschützenkönig MexikoMexiko Víctor Rangel 6 Tore

Die CONCACAF-Meisterschaft 1977 war die siebte Ausgabe der nord- und mittelamerikanischen Kontinentalmeisterschaft im Fußball. Das Turnier wurde zwischen dem 8. und 23. Oktober 1977 in Mexiko ausgetragen. Es hatten sich sechs Nationen für die Meisterschaft qualifiziert. Das Turnier wurde als Endrundenturnier ausgetragen, um einen Gewinner zu ermitteln. Es gewann das Gastgeberland Mexiko zum dritten Mal nach 1965 und 1971. Mexiko qualifizierte sich damit automatisch für die Fußball-Weltmeisterschaft 1978, da die CONCACAF nur einen Startplatz von 16 Plätzen für die Weltmeisterschaft erhielt.

Inhaltsverzeichnis

Qualifikation

Insgesamt nahmen siebzehn CONCACAF-Mitgliedsländer an der Qualifikation teil. Honduras zog seine Teilnahme zurück, bevor überhaupt ein Spiel gespielt worden war. Die verbleibenden sechzehn Mannschaften wurden in drei Zonen aufgeteilt, die auf der geographischen Lage ihrer Nationen beruhen:

Nordamerikanische Zone
Diese Zone hatte drei Mannschaften, die in Hin- und Rückrunde gegeneinander spielen. Der Gruppenerste und -zweite qualifizierte sich für das Turnier.
Zentralamerikanische Zone
Diese Zone hatte vier Mannschaften, die in Hin- und Rückrunde gegeneinander spielten. Auch hier qualifizierte sich der Gruppenerste und -zweite für das Turnier.
Karibische Zone
Diese Zone hatte neun Mannschaften, die in zwei Gruppen mit einmal vier und einmal fünf Mannschaften eingeteilt wurden. Sie spielten im K.-o.-System mit Hin- und Rückspiel. Beide Gruppensieger qualifizierten sich für das Turnier.

Nordamerikanische Zone

24. September 1976 Vancouver, Kanada KanadaKanada Kanada 1 - 1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
3. Oktober 1976 Los Angeles, USA Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0 - 0 MexikoMexiko Mexiko
10. Oktober 1976 Vancouver, Kanada KanadaKanada Kanada 1 - 0 MexikoMexiko Mexiko
15. Oktober 1976 Puebla, Mexiko MexikoMexiko Mexiko 3 - 0 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
20. Oktober 1976 Seattle, USA Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 - 0 KanadaKanada Kanada
27. Oktober 1976 Toluca, Mexiko MexikoMexiko Mexiko 0 - 0 KanadaKanada Kanada
Rank Team Pkt Sp S U N Tore Gtore Diff
1 MexikoMexiko Mexiko 4 4 1 2 1 3 1 2
2 KanadaKanada Kanada 4 4 1 2 1 2 3 -1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 4 1 2 1 3 4 -1

Kanada und die USA schlossen die Qualifikationsphase punkt- und tordiffernzgleich ab. Es musste ein Ausscheidungsspiel auf neutralem Boden gespielt werden, um zu entscheiden, welche Mannschaft sich qualifizierte.

22. Dezember 1976 Port au Prince, Haiti KanadaKanada Kanada 3 - 0 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Somit qualifizierten sich Mexiko und Kanada für das Turnier

Zentralamerikanische Zone

4. April 1976 Panama-Stadt, Panama PanamaPanama Panama 3 - 2 Costa RicaCosta Rica Costa Rica
2. Mai 1976 Panama-Stadt, Panama PanamaPanama Panama 1 - 1 El SalvadorEl Salvador El Salvador
11. Juli 1976 San José, Costa Rica Costa RicaCosta Rica Costa Rica 3 - 0 PanamaPanama Panama
1. August 1976 San Salvador, El Salvador El SalvadorEl Salvador El Salvador 4 - 1 PanamaPanama Panama
17. September 1976 Panama-Stadt, Panama PanamaPanama Panama 2 - 4 GuatemalaGuatemala Guatemala
26. September 1976 Guatemala-Stadt, Guatemala GuatemalaGuatemala Guatemala 7 - 0 PanamaPanama Panama
1. Dezember 1976 San Salvador, El Salvador El SalvadorEl Salvador El Salvador 1 - 1 Costa RicaCosta Rica Costa Rica
5. Dezember 1976 San José, Costa Rica Costa RicaCosta Rica Costa Rica 0 - 0 GuatemalaGuatemala Guatemala
8. Dezember 1976 Guatemala-Stadt, Guatemala GuatemalaGuatemala Guatemala 3 - 1 El SalvadorEl Salvador El Salvador
12. Dezember 1976 Guatemala-Stadt, Guatemala GuatemalaGuatemala Guatemala 1 - 1 Costa RicaCosta Rica Costa Rica
15. Dezember 1976 San José, Costa Rica Costa RicaCosta Rica Costa Rica 1 - 1 El SalvadorEl Salvador El Salvador
19. Dezember 1976 San Salvador, El Salvador El SalvadorEl Salvador El Salvador 2 - 0 GuatemalaGuatemala Guatemala
Rank Team Pkt Sp S U N Tore Gtore Diff
1 GuatemalaGuatemala Guatemala 8 6 3 2 1 15 6 9
2 El SalvadorEl Salvador El Salvador 7 6 2 3 1 10 7 3
3 Costa RicaCosta Rica Costa Rica 6 6 1 4 1 8 6 2
4 PanamaPanama Panama 3 6 1 1 4 7 21 -14

Es qualifizierten sich somit Guatemala und El Salvador für das Turnier

Karibische Zone

Gruppe A

Erste Runde
4. Juli 1976 Georgetown, Guyana GuyanaGuyana Guyana 2 - 0 SurinameSuriname Suriname
29. August 1976 Paramaribo, Suriname SurinameSuriname Suriname 3 - 0 GuyanaGuyana Guyana
Suriname qualifizierte sich für die zweite Runde mit einem Gesamtergebnis von 3-2
15. August 1976 Bridgetown, Barbados BarbadosBarbados Barbados 2 - 1 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago
31. August 1976 Port of Spain, Trinidad und Tobago Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 1 - 0 BarbadosBarbados Barbados
Da das Gesamtergebnis Unentschieden war, musste ein Ausscheidungsspiel gespielt werden
14. September 1976 Bridgetown, Barbados BarbadosBarbados Barbados 1 - 3 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago
Trinidad und Tobago qualifizierte sich für die zweite Runde.
Zweite Runde
14. November 1976 Paramaribo, Suriname SurinameSuriname Suriname 1 - 1 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago
28. November 1976 Port of Spain, Trinidad und Tobago Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 2 - 2 SurinameSuriname Suriname
Das Gesamtergebnis war somit 3:3 unentschieden und es musste ein weiteres
Spiel auf neutralen Boden in der Qualifikationsphase gespielt werden.
18. Dezember 1976 Cayenne, Französisch-Guayana SurinameSuriname Suriname 3 - 2 n.V. Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago

Suriname qualifizierte sich für das Turnier

Gruppe B

Vorrunde
2. April 1976 Santo Domingo, Dominikanische Republik Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 0 - 3 Haiti 1964Haiti Haiti
17. April 1976 Port au Prince, Haiti Haiti 1964Haiti Haiti 3 - 0 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik

Haiti qualifizierte sich mit einem Gesamtergebnis von 6:0 für die erste Runde.

Erste Runde
30. Juli 1976 Oranjestad, Niederländische Antillen Niederlandische Antillen 1959Niederländische Antillen Niederländische Antillen 1 - 2 Haiti 1964Haiti Haiti
14. August 1976 Port au Prince, Haiti Haiti 1964Haiti Haiti 7 - 0 Niederlandische Antillen 1959Niederländische Antillen Niederländische Antillen
Haiti qualifizierte sich mit einem Gesamtergebnis von 9:1 für die zweite Runde.
15. August 1976 Kingston, Jamaika JamaikaJamaika Jamaika 1 - 3 KubaKuba Kuba
29. August 1976 Havanna, Kuba KubaKuba Kuba 2 - 0 JamaikaJamaika Jamaika
Cuba qualifizierte sich mit einem Gesamtergebnis von 5:1 für die zweite Runde.
Zweite Runde
28. November 1976 Havanna, Kuba KubaKuba Kuba 1 - 1 Haiti 1964Haiti Haiti
11. Dezember 1976 Port au Prince, Haiti Haiti 1964Haiti Haiti 1 - 1 KubaKuba Kuba
Das Gesamtergebnis war 2:2 unentschieden und ein Entscheidungsspiel musste auf neutralem Boden gespielt werden.
29. Dezember 1976 Panama-Stadt, Panama Haiti 1964Haiti Haiti 2 - 0 KubaKuba Kuba

Haiti qualifizierte sich für das Turnier.

Endrunde

Stadien

Ergebnisse

8. Oktober 1977 Monterrey GuatemalaGuatemala Guatemala 3 - 2 SurinameSuriname Suriname
8. Oktober 1977 Monterrey El SalvadorEl Salvador El Salvador 2 - 1 KanadaKanada Kanada
9. Oktober 1977 Mexiko-Stadt MexikoMexiko Mexiko 4 - 1 Haiti 1964Haiti Haiti
12. Oktober 1977 Mexiko-Stadt MexikoMexiko Mexiko 3 - 1 El SalvadorEl Salvador El Salvador
12. Oktober 1977 Mexiko-Stadt KanadaKanada Kanada 2 - 1 SurinameSuriname Suriname
12. Oktober 1977 Monterrey Haiti 1964Haiti Haiti 2 - 1 GuatemalaGuatemala Guatemala
15. Oktober 1977 Monterrey MexikoMexiko Mexiko 8 - 1 SurinameSuriname Suriname
16. Oktober 1977 Mexiko-Stadt Haiti 1964Haiti Haiti 1 - 0 El SalvadorEl Salvador El Salvador
16. Oktober 1977 Mexiko-Stadt KanadaKanada Kanada 2 - 1 GuatemalaGuatemala Guatemala
19. Oktober 1977 Mexiko-Stadt MexikoMexiko Mexiko 2 - 1 GuatemalaGuatemala Guatemala
20. Oktober 1977 Monterrey El SalvadorEl Salvador El Salvador 3 - 2 SurinameSuriname Suriname
20. Oktober 1977 Monterrey KanadaKanada Kanada 1 - 1 Haiti 1964Haiti Haiti
22. Oktober 1977 Monterrey MexikoMexiko Mexiko 3 - 1 KanadaKanada Kanada
23. Oktober 1977 Mexiko-Stadt Haiti 1964Haiti Haiti 1 - 0 SurinameSuriname Suriname
23. Oktober 1977 Mexiko-Stadt GuatemalaGuatemala Guatemala 2 - 2 El SalvadorEl Salvador El Salvador
Rank Team Pkt Sp S U N Tore Gtore Diff
1 MexikoMexiko Mexiko 10 5 5 0 0 20 5 15
2 Haiti 1964Haiti Haiti 7 5 3 1 1 6 6 0
3 El SalvadorEl Salvador El Salvador 5 5 2 1 2 8 9 -1
4 KanadaKanada Kanada 5 5 2 1 2 7 8 -1
5 GuatemalaGuatemala Guatemala 3 5 1 1 3 8 10 -2
6 SurinameSuriname Suriname 0 5 0 0 5 6 17 -11

Mexiko qualifizierte sich damit für die Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien.

1977 CONCACAF-Meister
MexikoMexiko
Mexiko
Dritter Titel

Beste Torschützen

6 Tore

3 Tore


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CONCACAF-Nations-Cup — Dieser Artikel beschreibt den CONCACAF Gold Cup der Männer. Für den Wettbewerb im Frauenfußball siehe CONCACAF Women’s Gold Cup. Der CONCACAF Gold Cup ist das vom nord und zentralamerikanischen und karibischen Fußballverband CONCACAF… …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1965 — Anzahl Nationen 6 Sieger Mexiko (1. Titel) Austragungsort Guatemala Stadt, Guatemala Eröffnungsspiel 28. März 1965 Endspiel 11. April 1965 Spiele   …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1981 — Anzahl Nationen 6 (von 15 Bewerbern) Sieger Honduras (1. Titel) Austragungsort Tegucigalpa, Honduras Eröffnungsspiel 1. November 1981 Endspiel 22. November 1981 …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1963 — Anzahl Nationen 9 Sieger Costa Rica (1. Titel) Austragungsort El Salvador Eröffnungsspiel 23. März 1963 Endspiel 7. April 1963 Spiele   …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1967 — Anzahl Nationen 6 Sieger Guatemala (1. Titel) Austragungsort Tegucigalpa, Honduras Eröffnungsspiel 5. März 1967 Endspiel 19. März 1967 Spiele   …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1969 — Anzahl Nationen 6 Sieger Costa Rica (2. Titel) Austragungsort Costa Rica Eröffnungsspiel 23. November 1969 Endspiel 7. Dezember 1969 Spiele   15 …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1973 — Anzahl Nationen 6 (von 14 Bewerbern) Sieger Haiti (1. Titel) Austragungsort Haiti Eröffnungsspiel 29. November 1973 Endspiel 18. Dezember 1973 Spiele   …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1985 — Anzahl Nationen 3 (von 17 Bewerbern) Sieger Kanada (1. Titel) Austragungsort keiner Eröffnungsspiel 11. August 1985 Endspiel 14. September 1985 Spiele   …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1971 — Anzahl Nationen 6 Sieger Mexiko (2. Titel) Austragungsort Port of Spain (Trinidad und Tobago) Eröffnungsspiel 20. November 1971 Endspiel 5. Dezember 1971 Spiele …   Deutsch Wikipedia

  • CONCACAF-Nations-Cup 1989 — Anzahl Nationen 5 (von 20 Bewerbern) Sieger Costa Rica (3. Titel) Austragungsort keiner Spiele   18 Tore 29  (∅: 1,61 pro Spiel) Torschützenkönig …   Deutsch Wikipedia