CPU-Zeit


CPU-Zeit

Die "Prozessorzeit" (englisch "CPU Time") bezeichnet die gemessene Zeit in Stunden, Minuten und Sekunden, in der ein laufendes Programm seit dem letzten Programmstart tatsächlich Kommandos an den Prozessor gesendet hat. Diese Summe ist praktisch immer niedriger als die gesamte Laufzeit des Programms, da dieses selbst bei intensiver Nutzung kaum pausenlos Befehle an den Prozessor sendet.

Beim Multitasking greifen verschiedene Programme abwechselnd auf den Prozessor zu. Bei einem gleichzeitigen Zugriff entscheidet die dem Programm vom Betriebssystem zugewiesene "Priorität" (englisch "process priority"), von welchem Programm ein eingehender Befehl zuerst ausgeführt wird. Diese Priorität ist bei den meisten Programmen festgelegt und kann nur bei einigen wenigen vom Benutzer selbst geändert werden.

Die Summe der Prozessorzeit gibt also auch guten Aufschluss über die Häufigkeit oder Intensität (Stichwort 'rechenintensiv'), mit der ein Programm den Prozessor beansprucht. Besonders hilfreich zu wissen ist das bei sog. Hintergrundprogrammen, wie etwa einem residenten Virenscanner, der automatisch ohne Benutzereingabe im Hintergrund seine Befehle an den Prozessor sendet. Gute Taskmanager zeigen diese Werte einzeln an.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CPU-Zeit — CPU Zeit,   die Rechenzeit eines Prozessors oder Prozessorsystems. Damit ist beim Multitasking die Zeitscheibe (manchmal auch ein Teil davon) gemeint, bei einem Multiprozessorsystem die gesamte Rechenzeit der einzelnen Prozessoren …   Universal-Lexikon

  • CPU Time —   [engl.], CPU Zeit …   Universal-Lexikon

  • CPU — Die Artikel Prozessor (Hardware), Mikroprozessor und Hauptprozessor überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte… …   Deutsch Wikipedia

  • CPU-Last — Die CPU Last oder auch CPU Auslastung wird üblicherweise prozentual angegeben und beschreibt einen Zustand eines oder mehrerer Hauptprozessoren (CPUs) eines Computers. Je mehr Rechenzeit für die Bewältigung laufender Prozesse benötigt wird, desto …   Deutsch Wikipedia

  • Drakensang: Am Fluss der Zeit — Drakensang: Am Fluss der Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Focus (CPU) — Die von Hewlett Packard (HP) entwickelte FOCUS CPU ist eine der ersten 32 Bit CPUs. Sie beruht auf einem pre RISC Design, einer STACK Architektur, und erreichte für die damalige Zeit spektakuläre 18MHz. Der Befehlssatz umfasste ca. 220… …   Deutsch Wikipedia

  • OpenVZ — Entwickler Gemeinschaftsprojekt, unterstützt von Parallels (ehem. SWsoft) Aktuelle Version 3.0.25.1 (24. Dezember 2010) …   Deutsch Wikipedia

  • Playstation 3 — Hersteller Sony …   Deutsch Wikipedia

  • Playstation Home — Playstation 3 Hersteller Sony …   Deutsch Wikipedia

  • Sixaxis — Playstation 3 Hersteller Sony …   Deutsch Wikipedia