Ariana Grande

Ariana Grande
Ariana Grande an der Filmpremiere von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 im Juli 2011

Ariana Joan Grande (* 26. Juni 1993 in Boca Raton, Florida)[1] ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Model und Sängerin. Am bekanntesten ist sie durch die Rolle der „Cat Valentine“ in der Nickelodeon-Serie Victorious.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Grande wuchs in Boca Raton im US-Bundesstaat Florida auf.[1] Sie ist italienischer Abstammung, ihre Eltern stammen aus Sizilien und den Abruzzen.[2] Ihr älterer Bruder ist der Schauspieler Frankie Grande.[3] Sie studiert Gesang mit Eric Vetro.[4] Als Kind begann Grande im Boca Raton’s former Little Palm Theatre for Young People zu schauspielern. Einige Jahre später trat sie im Fort Lauderdale Children's Theater (FLCT) auf. Grande gab über ihren Ustream-Kanal bekannt, dass sie an der Krankheit Hypoglykämie leidet.[5] Auf ihrer Tumblr-Seite teilte sie mit, dass sie eine Allergie gegen Schalentiere hat.[6]

Karriere

Im Jahr 2008 spielte sie die Rolle der Charlotte im Musical 13 am Broadway, für welche sie den National Youth Theatre Association Award gewann. Dort lernte sie auch ihre Schauspielkollegin Elizabeth Gillies kennen, die heute ebenfalls eine Rolle bei Victorious spielt. Grande verließ wegen ihrer Rolle im Musical die High-School, North Broward Preparatory School, blieb dort aber weiterhin eingeschrieben. Die Schule schickte ihr Unterlagen zu um mit einem Privatlehrer den Unterrichtsstoff nachzuholen.[7] Sie spielte die Rolle der Miriam in der ersten Lesung für das bevorstehende Musical Cuba Libre von Desmond Child. Grande unterrichtet jedes Jahr als Mitglied des „Broadway in Südafrika“ Kindern in Südafrika Musik und Tanz.[8]

2009 sprach Grande für die Rolle der Cat Valentine in der Nickelodeon-Serie Victorious vor und färbte sich dafür ihre Haare rot. Sie bekam schließlich die Rolle. Wie alle anderen Hauptcharaktere von Victorious spielte sie bei dem, von Dan Schneider produzierten, Crossover zwischen Victorious und iCarly mit. Im Jahr 2011 erhielt Grande zusammen mit der Besetzung von Victorious eine Nominierung bei den Nickelodeon Kids’ Choice Awards in der Kategorie Beste Fernsehserie. Sie hatte an der Seite von Victoria Justice kurze Auftritte in den Musikvideos Freak the Freak Out, Beggin’ on Your Knees und All I Want Is Everything die zur Fernsehserie produziert wurden.

2009 und 2010 trat sie im Birdland Jazz Club in New York zusammen mit Miranda Sings auf. Seit 2011 spricht sie die Prinzessin Diaspro in der Nickelodeon Animations-Fernsehserie Winx Club.[9]

Musikkarriere

Grande nimmt privat diverse Coverversionen bekannter Lieder wie Grenade von Bruno Mars oder Born This Way von Lady GaGa auf, welche sie auf YouTube hochlädt.[10][11] In der Victorious Folge Das hässliche Entlein sang Grande zusammen mit Elizabeth Gillies das Lied „Give It Up“. Das Lied wurde am 2. August 2011, zusammen mit anderen Liedern der TV–Serie, auf dem Victorious–Soundtrack veröffentlicht.

Am 11. August 2011 gab Grande über ihre Twitter-Seite bekannt, dass sie einen Plattenvertrag mit dem Plattenlabel Universal Republic Records unterschrieben hat. Ihre erste Single soll demnächst veröffentlicht werden.[12]

Filmografie

  • 2008: 13 (Musical)
  • seit 2010: Victorious (Fernsehserie)
  • 2011: ICarly: Party mit Victorious (iCarly: iParty with Victorious)
  • seit 2011: Winx Club (Stimme)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Ariana’s Bio. arianagrande.info. Abgerufen am 16. März 2011.
  2. Ariana Grande (22. Februar 2011): I am Italian American. twitter.com. Abgerufen am 28. April 2011.
  3. "New Count de Hoernle Theatre Opens". Boca Raton News (6. Dezember 2007). Abgerufen am 20. September 2011.
  4. Noah Laracy (6. Mai 2010): "Ariana Grande: A Back Stage Exclusive". Back Stage. Abgerufen am 20. September 2010.
  5. Ariana Grande (14. August 2011): School Room! 08/13/11 06:06PM. ustream.tv. Abgerufen am 4. September 2011.
  6. Ariana Grande (22. August 2011): Q & A with my fans. tumblr.com. Abgerufen am 4. September 2011.
  7. From Boca To Broadway. girl2watch.com. Abgerufen am 13. Februar 2011.
  8. Ariana Grande Talks About Victorious. wpix.com. Abgerufen am 12. Februar 2011.
  9. Keke Palmer & Ariana Grande: „Winx Club“ Fairies. justjaredjr.buzznet.com. Abgerufen am 4. September 2011.
  10. Ariana Grande (19. Februar 2011): Recording the final vocal for my mash up. twitter.com. Abgerufen am 21. Februar 2011.
  11. Grandes offizieller YouTube-Kannal. youtube.com. Abgerufen am 21. Februar 2011.
  12. Ariana Grande (11. August 2011): I'm officially a Universal Republic recording artist. twitter.com. Abgerufen am 4. September 2011.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Ariana Grande — au Tribeca Film Festival de 2010 Données clés Nom de naissance …   Wikipédia en Français

  • Ariana (name) — Ariana Pronunciation ær.iˈæn.ə, ær.iˈɒ.nə[1] Gender Female Other names See also Ari, Aria, Ann …   Wikipedia

  • Grande (surname) — The surname Grande or Del Grande may refer to: Ariana Grande (born 1993), an American actress, model and singer George Grande, an American sportscaster who hosted the very first broadcast of SportsCenter on ESPN in 1979 Johnny Grande (born John A …   Wikipedia

  • Ariana Dumbledore — Liste des personnages de l’univers de Harry Potter Cet article est une liste référençant les personnages de l univers de Harry Potter. Les personnages principaux peuvent être identifiés dans les articles suivants : Harry Potter Ron Weasley… …   Wikipédia en Français

  • Гранде, Ариана — Ариана Гранде Ariana Grande Butera Ариана на премьре фильма …   Википедия

  • Victorious — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar al autor pr …   Wikipedia Español

  • Victorious — Seriendaten Deutscher Titel Victorious …   Deutsch Wikipedia

  • Victorious — Genre Teen sitcom Created by Dan Schneider Starring …   Wikipedia

  • Liste der Victorious-Episoden — Logo der Serie Victorious Die Liste der Victorious Episoden enthält alle Episoden der US amerikanischen Jugendserie Victorious, sortiert nach der US amerikanischen Erstausstrahlung. Die Fernsehserie umfasst derzeit zwei Staffeln mit 32 Episoden …   Deutsch Wikipedia

  • Love the Way You Lie — «Love The Way You Lie» Sencillo de Eminem con Rihanna del álbum Recovery Publicación 17 de agosto de 2010 Formato Sencillo en CD d …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»