Atlantic Bird 7


Atlantic Bird 7
Atlantic Bird 7
Startdatum 24. September 2011, 20:18 UTC
Trägerrakete Zenit-3SL/Blok DM-SL
Startplatz Sea Launch
NSSDC ID 2011-051A
Startmasse 4700 kg
Spannweite in Umlaufbahn 33 m
Hersteller Astrium
Satellitenbus Eurostar E3000
Lebensdauer 15 Jahre
Betreiber Eutelsat
Wiedergabeinformation
Transponder

56 Ku-Band

Sonstiges
Elektrische Leistung 12 kW (EOL)
Position
Erste Position 7,2° West
Liste der geostationären Satelliten

Atlantic Bird 7 ist ein Fernsehsatellit der European Telecommunications Satellite Organization (Eutelsat) mit Sitz in Paris.

Er wurde am 24. September 2011, 20:18 UTC mit einer Zenit-3SL/Blok DM-SL Rakete von Sea Launch Services in eine geostationäre Umlaufbahn gebracht.[1] Der von Astrium gebaute Satellit wird auf der Position 7° West Atlantic Bird 4A ersetzen, der seit Februar 2009 dort in Betrieb ist. Ebenfalls auf 7° West sind die ägyptischen Satelliten Nilesat 101, Nilesat 102 und Nilesat 201 positioniert. Atlantic Bird 7 wird im Nahen Osten einschließlich der Golfstaaten, Nordafrika und Nordwestafrika zu empfangen sein. 44 Ku-Band-Transponder werden dabei eine breite Ausleuchtzone für Direct-to-Home-Übertragungen in Nahost und Nordafrika abdecken und mit bis zu 12 Ku-Band-Transpondern die hohe Nachfrage nach Rundfunkübertragungen und Internet-Verbindungen in einer zweiten Ausleuchtzone von Nordwestafrika über den Maghreb bis zum Golf von Guinea bedienen.[2]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Sea Launch: Current Mission - ATLANTIC BIRD™ 7
  2. Astrium: Atlantic Bird 7

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atlantic Bird 4 — / Hot Bird 4 Startdatum 27. Februar 1998 Trägerrakete Ariane 4 106 Startplatz ELA 2, Weltraumzentrum Guayana Startgewicht 2885 kg Gewi …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic Bird 3 — / Stellat 5 1/10 Mockup von Atlantic Bird 3 Startdatum 5. Juli 2002 Trägerrakete Ariane 5 V153 Startplatz …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic Bird — 3 Atlantic Bird 3 Caractéristiques Organisation Eutelsat Domaine Télécommunications Masse 4 050 kg (au lancement) …   Wikipédia en Français

  • Atlantic bird 3 — Caractéristiques Organisation Eutelsat Domaine Télécommunications Masse 4 050 kg (au lancement) …   Wikipédia en Français

  • Atlantic Bird 1 — Startdatum 28. August 2002 Trägerrakete Ariane 5 V155 Startplatz ELA 3, Weltraumzentrum Guayana NSSDC ID 2002 040A Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic Bird 2 — Startdatum 25. September 2001 Trägerrakete Ariane 5 V144 Startplatz ELA 3, Weltraumzentrum Guayana NSSDC ID 2001 042A …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic Bird — ist der Name mehrerer Satelliten, die von der European Telecommunications Satellite Organization betrieben werden. Atlantic Bird 1 (gestartet 2002) Atlantic Bird 2 (gestartet 2001) Atlantic Bird 3 (gestartet 2002) Atlantic Bird 4 (gestartet 1998 …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic Bird — is the name for a set of satellites operated by Eutelsat operating over the Atlantic Ocean. Two of the original three satellites replaced the France Telecom Telecom 2 series satellites which Eutelsat had acquired in 1999.Four satellites are in… …   Wikipedia

  • Atlantic bird 1 — Caractéristiques Organisation Eutelsat Domaine Télécommunications Masse 2 700 kg (au lancement) …   Wikipédia en Français

  • Atlantic Bird 3 — 0° N 5° W / 0, 5 Atlantic Bird 3 …   Wikipédia en Français