Auskreuzung


Auskreuzung

Auskreuzen bzw. Auskreuzung (englisch Outcrossing) bezeichnet die Vererbung einer Eigenschaft aus einer Population oder Abstammungslinie in eine andere[1]. Dies geschieht bei der Kreuzung verschiedener Linien, also einer Befruchtung zwischen einer die betrachtete Eigenschaft besitzenden Linie und einer, der diese Eigenschaft fehlt. Gezieltes Auskreuzen wird in der Zucht eingesetzt, um gewünschte Eigenschaften in Zuchtlinien einzuführen und Inzuchtdepressionen zu vermeiden.[2] Besondere Aufmerksamkeit hat die Problematik des Auskreuzens veränderter Eigenschaften aus gentechnisch veränderten Organismen, insbesondere Pflanzen, in wildlebende Verwandte erregt. Maßnahmen, die ein Auskreuzen verhindern, werden deshalb bei Freisetzungsversuchen meist gefordert.[3]

Nachweise

  1. Definition Auskreuzung bei www.biosicherheit.de
  2. Carolyn M. Vella, Roy Robinson: Robinson's genetics for cat breeders and veterinarians. 4 Auflage. Elsevier Health Sciences, 1999, ISBN 9780750640695, S. 117.
  3. Gesine Schütte, Susanne Stirn, Volker Beusmann: Transgene Nutzpflanzen: Sicherheitsforschung, Risikoabschätzung und Nachgenehmigungs-Monitoring. Birkhäuser, 2001, ISBN 9783764364755, S. 3-4.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auskreuzung — Aus|kreu|zung, die; , en: das Auskreuzen: die A. auf Wildkräuter, in Maiskulturen …   Universal-Lexikon

  • Auskreuzung — Aus|kreu|zung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Grüne Gentechnik — Die Grüne Gentechnik oder Agrogentechnik ist die Anwendung gentechnischer Verfahren im Bereich der Pflanzenzüchtung, deren Ergebnisse transgene Pflanzen oder gentechnisch veränderte Pflanzen genannt werden. Insbesondere bezeichnet der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbizidtolerante Sojabohne — Herbizidtolerante Sojabohnen, umgangssprachlich auch „Gen Soja“ genannt, sind gentechnisch veränderte Sojabohnen, die bisher eine kostengünstigere, bessere und einfachere Unkrautbekämpfung ermöglichen. Die herbizidtolerante Sojabohne ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gentechnik: Anwendung in Landwirtschaft und Ernährung —   Ein wichtiger Forschungs und Entwicklungsbereich für die Menschheit ist die Erzeugung von Nahrungsmitteln. Die ausreichende Ernährung der wachsenden Erdbevölkerung inzwischen über 6 Milliarden Menschen ist nur möglich, wenn weitere züchterische …   Universal-Lexikon

  • Gentechnisch verändertes Lebensmittel — Ein gentechnisch verändertes Lebensmittel ist ein Lebensmittel, das aus gentechnisch veränderten Pflanzen, Tieren oder Mikroorganismen (genetisch veränderte Organismen, GVO oder im Englischen GMO) besteht, diese enthält oder daraus hergestellt… …   Deutsch Wikipedia

  • Terminator-Technologie — Die Terminator Technologie gehört zu den GURTs (Genetic Use Restriction Technology) und ist damit eine Gentechnologie zur Einschränkung der Nutzung von Genen. Bei der Terminator Technologie handelt es sich um eine Methode der Saatgutsterilität.… …   Deutsch Wikipedia

  • Terminatorsaatgut — Die Terminator Technologie gehört zu den GURTs (Genetic Use Restriction Technology) und ist damit eine Gentechnologie zur Einschränkung der Nutzung von Genen. Bei der Terminator Technologie handelt es sich um eine Methode der Saatgutsterilität.… …   Deutsch Wikipedia

  • Transgener Mais — Als Transgener Mais (Genmais, Gv Mais) werden gentechnisch veränderter Organismen des Mais bezeichnet. In transgenen Maissorten werden bestimmte Gene aus anderen Organismen in das Mais Genom eingeschleust, um insbesondere die Bekämpfung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Agro-Gentechnik — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia