Ballymoney


Ballymoney
Ballymoney Town Hall (2008)
Masonic hall mit Turmuhr

Ballymoney (irisch: Baile Monaidh; dt.: „Gehöft auf dem Torfland“) ist eine Stadt im Nordosten Irlands im County Antrim in Nordirland und Verwaltungssitz des Districts Ballymoney.

Inhaltsverzeichnis

Der Ort

Ballymoney liegt, etwas östlich des River Bann und 25 Kilometer vom Giant’s Causeway im Nordwesten der Grafschaft Antrim, gut 10 Kilometer südöstlich von Coleraine als nächstgelegener größerer Stadt. Ballymena ist etwa 30 Kilometer in südöstlicher Richtung entfernt. An der A26 zwischen diesen Orten gelegen, profitiert Ballymoney damit auch von guten Verbindungen zu den großen nordirischen Städten Belfast und Derry City. Durch relativ höhere Haus- und Grundstückspreise in und nördlich von Coleraine haben sich viele Hauskäufer in den letzten Jahren alternativ in und um Ballymoney angesiedelt.


Parlamentarisch gehört Ballymoney zu North Antrim. Die Einwohnerzahl des Orts wurde beim Census 2001 mit 9021 Personen ermittelt, von denen 17,3 % katholisch und 79,8 % protestantisch waren; die Arbeitslosenquote (16–74 Jahre) betrug 3,9 %.[1]

Historische Gebäude

Ein Kirchturm aus dem Jahr 1637 ist das älteste erhaltene Gebäude in Ballymoney. Die im Lauf der Zeiten für wechselnde Zwecke genutzte Masonic hall wurde 1775 vom 6th Earl and 2nd Marquis of Antrim errichtet, die heutige town hall stammt aus dem Jahr 1866.

Die Eisenbahn

Ballymoney Railway Station (2004)

Im 19.Jahrhundert zog die Belfast and Northern Counties Railway ihre Hauptstrecke durch Ballymoney. Ab 1880 wurde eine Nebenbahn nach Ballycastle eingerichtet. Die sogenannte Ballycastle Railway verkehrte auf einer Schmalspur von drei Fuß (= 914 mm) über 25 Meilen quer durch das hügelige Antrim und war bis zum Zweiten Weltkrieg in Betrieb.[2] In der Gegenwart hat Ballymoney einen Bahnhof an der Strecke von Belfast nach Derry, die von Northern Ireland Railways betrieben wird.

Nordirlandkonflikt

Aufgrund des Nordirlandkonflikts starben in oder bei Ballymoney 14 Menschen.

Festival

  • Ballymoney Drama Festival, gegründet 1933, das älteste Theaterfestival in Irland.

Partnerschaften

Städtepartnerschaften

Schüleraustausch

Persönlichkeiten

Weblinks

 Commons: Ballymoney – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Area Profile of Ballymoney - Based on 2001 Census bei Northern Ireland Neighbourhood Information Service (NINIS, abgerufen am 19. August 2011.)
  2. O.S. Nock: Eisenbahnen im Zenit 1905-1919. Dt. Ausgabe Zürich 1977.
55.071-6.508

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballymoney — Saltar a navegación, búsqueda none Ballymoney Bandera …   Wikipedia Español

  • Ballymoney — Ballymoney …   Wikipédia en Français

  • Ballymoney —   [bælɪ mʌnɪ], Distrikt im nördlichen Nordirland, 419 km2, 24 200 Einwohner, Verwaltungssitz ist Ballymoney (8 200 Einwohner) …   Universal-Lexikon

  • Ballymoney — (spr. bällĭmónnĭ), Stadt in der irischen Grafschaft Antrim, am Bann, mit (1891) 2975 Einw. hat Leinenfabrikation und Handel mit Butter u. Speck …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ballymoney — Infobox Irish Place name = Ballymoney gaeilge = Baile Monaidh crest motto = map pin coords = left: 114px; top: 25px north coord = 55.071 | west coord = 6.508 elevation = province = Ulster county = County Antrim NI district = Ballymoney Borough… …   Wikipedia

  • Ballymoney — District (pop., 2001: 26,894), Northern Ireland. Established in 1973, it is an agricultural area intersected by the Antrim Mountains. The town of Ballymoney is the district seat. * * * ▪ Northern Ireland, United Kingdom Irish  Baile Monaidh … …   Universalium

  • Ballymoney — Distrito (pob., 2001: 26.894 hab.) de Irlanda del Norte. Establecida en 1973, es una zona agrícola intersectada por los montes de Antrim. La ciudad de Ballymoney es la capital del distrito …   Enciclopedia Universal

  • Ballymoney — Original name in latin Ballymoney Name in other language Baile Monaidh, Balimuni, Behllimani, Балимъни, Бэллимани State code GB Continent/City Europe/London longitude 55.0708 latitude 6.51009 altitude 43 Population 9625 Date 2010 10 16 …   Cities with a population over 1000 database

  • Ballymoney — Sp Balimãnis Ap Ballymoney L Š. Airijos mst. ir apyg., D. Britanija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Ballymoney — geographical name district N Northern Ireland, established 1974 area 162 square miles (421 square kilometers), population 23,984 …   New Collegiate Dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.