Baltic America Line


Baltic America Line

Die Baltic America Line war eine von 1917 bis 1930 bestehende, in Dänemark registrierte Reederei.

Geschichte

Der Liniendienst der Baltic America Line wurde nach dem Ersten Weltkrieg von dem dänischen Handelsunternehmen Det Østasiatiske Kompagni (East Asiatic Company) begründet, um die Schiffe Russia, Kursk, Czar und Czaritza der Russian American Line zu übernehmen, die nach der Oktoberrevolution 1917 ihren Dienst eingestellt hatte. Die vier Dampfer fuhren unter dänischer Flagge und boten Platz für Passagiere der Ersten Klasse, Kabinenklasse, Touristenklasse und Dritten Klasse.

Die Schiffe wurden auf der Route LibauDanzig–Kopenhagen–New York eingesetzt, wobei gelegentlich auch Hamburg, Glasgow, Falmouth, Portland (Dorset), Newcastle, Boston, Halifax und Quebec angelaufen wurden. 1921 wurden die vier Dampfer umbenannt. Werbebroschüren der Baltic America Line priesen vor allem den hohen Standard der Unterkünfte und der Verpflegung an.

Die Latvia (ex Russia) wurde 1924 nach Japan verkauft, die anderen drei Schiffen wurden 1930 der neu gegründeten Gdynia America Line zugeführt. Der Liniendienst der Baltic American Line hört damit auf zu bestehen.

Schiffe

Jahr Name Tonnage Werft Status/Schicksal
1917 (1908) Latvia 8596 BRT Barclay, Curle and Company, Glasgow ex Russia / 1924 nach Japan verkauft, Fuso Maru
1917 (1910) Polonia 7858 BRT Barclay, Curle and Company, Glasgow ex Kursk / 1930 an Gdynia America Line
1917 (1912) Estonia 6503 BRT Barclay, Curle and Company, Glasgow ex Czar / 1930 an Gdynia America Line, Pułaski
1917 (1915) Lituania 6852 BRT Barclay, Curle and Company, Glasgow ex Czaritza / 1930 an Gdynia America Line, Kościuszko

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gdynia America Line — Der Hafen von Gdynia, 1938 Die Gdynia America Line (eigentlich Gdynia Ameryka Linie Żeglugowe S.A.; Gdynia America Shipping Lines, Limited; GAL) war eine 1930 gegründete polnische Reederei mit Sitz in Gdynia. Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schiffe der Holland-America Line — |Die Holland America Line war als Holland America Lijn eine der führenden Reederein für Auswanderer aus Europa in die USA: Von ihrem Heimathafen in Rotterdam aus transportierte sie seit dem späten 19. Jahrhundert Niederländer, Belgier, Franzosen… …   Deutsch Wikipedia

  • Baltic (1871) — p1 RMS Baltic p1 Schiffsdaten Flagge Vereinigtes Konigreich …   Deutsch Wikipedia

  • Baltic (I) — Die Baltic (I) war ein Passagierschiff der White Star Line. Sie wurde 1888 an die Holland Amerika Lijn verkauft und in Veendam umbenannt. Schiffsdaten Stapellauf: 1871 Werft: Harland Wolff Ltd., Belfast Tonnage: 3707 BRT Schwesterschiffe Adriatic …   Deutsch Wikipedia

  • Baltic States — Estonia, Latvia, Lithuania, and sometimes Finland. * * * Republics of Lithuania, Latvia, and Estonia, situated on the eastern shore of the Baltic Sea. The name has sometimes been used to include Finland and Poland. They were created as… …   Universalium

  • Baltic — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Baltic est un nom porté par plusieurs paquebots de la White Star Line : Baltic mis en service en 1871 Baltic mis en service en 1904 Baltic est un… …   Wikipédia en Français

  • Russian American Line — Der Hafen von Libau, 1915 Die Russian American Line (russisch Русско американской линии) war eine russische Reederei mit Sitz in Libau, die von 1900 bis 1917 bestand. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • SS Baltic (1871) — Pour les articles homonymes, voir Baltic. Baltic L’Atlantic, malheureux sister ship du Baltic Autres noms …   Wikipédia en Français

  • White Star Line — Logo der White Star Line White Star Line war der Name von zwei britischen Reedereien mit Sitz in Liverpool. Bekannt wurde vor allem die zweite, 1869 gegründete Gesellschaft, welche Liniendienste nach New York City, Australien und Neuseeland… …   Deutsch Wikipedia

  • Swedish American Line — Infobox Defunct Company company name = Swedish American Line company fate = Defunct successor = foundation = 1915 defunct = 1975 location = Gothenburg, flag|Sweden industry = Cargo and passenger shipping key people = Dan Broström products = num… …   Wikipedia