Israelische Zentralbank


Israelische Zentralbank
Israelische Zentralbank
בנק ישראל
Israelische Zentralbank logo.svg
Hauptsitz Jerusalem, Israel
Gründung 24. August 1954
Präsident Stanley Fischer
Zentralbank für Israel
Währung

Shekel

ISO 4217 ILS
Basisleihzinssatz 0.75%
Basisanlagezinssatz 2.00%
Website

www.bankisrael.gov.il

Vorgänger

Anglo-Palestine Bank

Liste der Zentralbanken
Bank of Israel in Jerusalem

Die Bank of Israel (בנק ישראל بنك إسرائيل) ist die Zentralbank Israels. Ihr Sitz ist in Jerusalem, eine Zweigstelle besteht in Tel Aviv. Der derzeitige Präsident ist Stanley Fischer.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Ausgabe von Banknoten wurde nach der Unabhängigkeit Israels 1948 der Anglo-Palestine Bank übertragen, die sich 1950 in Bank Leumi umbenannte. Die Geldpolitik und die Bankenaufsicht verblieb beim Finanzministerium.

Die Bank of Israel wurde am 24. August 1954 durch ein entsprechendes Gesetz der Knesset geschaffen, die damit die Verantwortung für die Geldpolitik und die Regulierung des Marktes übernahm. Die Kontrolle über den Währungsumtausch verblieb bis 1978 beim Ministerium. Vollständig von der Regierung unabhängig wurde die Bank erst 1985 und seit 1992 richtet sich die Bank in ihrer Geldpolitik an das Stabilitätsziel von derzeit 1–3 % Inflation, das von der israelischen Regierung festgesetzt wird. Die Bank verwaltet außerdem die Devisenreserven Israels.

Präsidenten der Bank

  • David Horowitz, 1954–1971
  • Moshe Sanbar, 1971–1976
  • Arnon Gafni, 1976–1981
  • Moshe Mendelbaum, 1982–1986
  • Michael Bruno, 1986–1991
  • Jacob A. Frenkel, 1991–2000
  • David Klein, 2000–2005
  • Stanley Fischer, seit 2005

Entscheidungsfindung

Im Gegensatz zu anderen Zentralbanken hat allein der Gouverneur die Entscheidung über die Zinsen.

Er wird allerdings vorher durch zwei Gremien beraten. Das erweiterte Forum besteht aus dem Gouverneur, seinem Stellvertreter und den Abteilungsdirektoren, sowie den vortragenden Experten der Abteilungen. Danach diskutiert das engere Forum ohne die Experten, es findet aber keine Abstimmung statt.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auslandsvermögen — Als Auslandsvermögen (Abkürzung: AVS) bezeichnet man den Gesamtbestand aller Vermögen, die der Staat, Unternehmen oder Privatpersonen aus einem Land in einem anderen Land halten. Dabei kann es sich sowohl um Beteiligungen an ausländischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stanley Fischer — Stanley Fischer, Gouverneur der Bank of Israel. Stanley Fischer (hebräisch ‏סטנלי פישר‎‎; * 15. Oktober 1943 in Nordrhodesien, heute Sambia) ist der derzeitige Gouverneur der israelischen Zentralbank Bank of Israel. Fischer erwarb den …   Deutsch Wikipedia

  • Oktober 2004 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert     ◄ | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er       ◄ | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Duisenberg — Wim Duisenberg Willem Frederik „Wim“ Duisenberg [ˈʋɪləm ˈfɾeːdəɾɪk ˈdœʏ̯zənbɛɾχ] (* 9. Juli 1935 in Heerenveen; † 31. Juli 2005 in Faucon, Frankreich) war ein niederländischer Ökonom und von 1998 bis 2003 der erste Präsident der …   Deutsch Wikipedia

  • Willem Duisenberg — Wim Duisenberg Willem Frederik „Wim“ Duisenberg [ˈʋɪləm ˈfɾeːdəɾɪk ˈdœʏ̯zənbɛɾχ] (* 9. Juli 1935 in Heerenveen; † 31. Juli 2005 in Faucon, Frankreich) war ein niederländischer Ökonom und von 1998 bis 2003 der erste Präsident der …   Deutsch Wikipedia

  • Willem Frederik Duisenberg — Wim Duisenberg Willem Frederik „Wim“ Duisenberg [ˈʋɪləm ˈfɾeːdəɾɪk ˈdœʏ̯zənbɛɾχ] (* 9. Juli 1935 in Heerenveen; † 31. Juli 2005 in Faucon, Frankreich) war ein niederländischer Ökonom und von 1998 bis 2003 der erste Präsident der …   Deutsch Wikipedia

  • Wim Duizenberg — Wim Duisenberg Willem Frederik „Wim“ Duisenberg [ˈʋɪləm ˈfɾeːdəɾɪk ˈdœʏ̯zənbɛɾχ] (* 9. Juli 1935 in Heerenveen; † 31. Juli 2005 in Faucon, Frankreich) war ein niederländischer Ökonom und von 1998 bis 2003 der erste Präsident der …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2005 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | ► Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2005 | Literaturjahr 2005 Dies ist eine Liste im… …   Deutsch Wikipedia

  • Wim Duisenberg — (2001) Wim Duisenbergs Unterschrift, wie sie auf …   Deutsch Wikipedia

  • Januar 2009 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert     ◄ | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er       ◄ | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 |… …   Deutsch Wikipedia