Barambu


Barambu
Barambu

Gesprochen in

Demokratische Republik Kongo
Sprecher 26.000 (1990er Volkszählung)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

  • Ubangische Sprachen
    • Azande-Sprachen
      • Barambo–Pambia
    Barambu
Sprachcodes
ISO 639-3:

brm

Die Sprache Barambu (ISO 639-3: brm[1]; auch abarambo, amiangba, amiangbwa, balambu, barambo und duga genannt) ist eine ubangische Sprache, die von insgesamt 25.600 Personen[2][3] zwischen den Flüssen Bomokandi und Uele in der Provinz Orientale im Kongo gesprochen wird.

Barambu zählt zur Gruppe der Azande-Sprachen und bildet mit der Sprache Pambia [pmb] die kleine Gruppe der Barambo-Pambia-Sprachen.

Webseiten

Einzelnachweise

  1. brm
  2. (1990 popis)
  3. Ethnologue (16th)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barambu — ISO 639 3 Code : brm ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living …   Names of Languages ISO 639-3

  • Adamawa-Sprachen — Die Adamawa Ubangi Sprachen bilden eine Untereinheit des Nord Volta Kongo Zweigs der Niger Kongo Sprachen. Die etwa 160 Sprachen werden von 7 bis 8 Millionen Menschen in einem Bereich gesprochen, der sich von Nordwest Nigeria über Nord Kamerun,… …   Deutsch Wikipedia

  • Adamawa-Ubangi — Die Adamawa Ubangi Sprachen bilden eine Untereinheit des Nord Volta Kongo Zweigs der Niger Kongo Sprachen. Die etwa 160 Sprachen werden von 7 bis 8 Millionen Menschen in einem Bereich gesprochen, der sich von Nordwest Nigeria über Nord Kamerun,… …   Deutsch Wikipedia

  • Adamawa-Ubangi-Sprachen — Die Adamawa Ubangi Sprachen bilden eine Untereinheit der Nord Volta Kongo Sprachen, die ihrerseits zur Niger Kongo Sprachfamilie gehören. Die etwa 160 Sprachen werden von sieben bis acht Millionen Menschen in einem Bereich gesprochen, der sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Ubangi-Sprachen — Die ubangischen Sprachen sind eine Gruppe von 89 relativ eng verwandten Sprachen, welche hauptsächlich in der Zentralafrikanischen Republik gesprochen werden, daneben auch in Kamerun, im Kongo und im Südsudan. Die Bezeichnung ist vom Fluss Ubangi …   Deutsch Wikipedia

  • Langues De La République Démocratique Du Congo — Langue officielle français Langues nationales kikongo, lingala, swahili et tshiluba. Autre langues indigènes Plus que 200 Lingua francas français, kikongo, lingala, swahil …   Wikipédia en Français

  • Langues de la Republique democratique du Congo — Langues de la République démocratique du Congo Langues de la République démocratique du Congo Langue officielle français Langues nationales kikongo, lingala, swahili et tshiluba. Autre langues indigènes Plus que 200 Lingua francas français,… …   Wikipédia en Français

  • Langues de la République démocratique du Congo — Langue officielle français Langues nationales kikongo, lingala, swahili et tshiluba. Autre langues indigènes Plus que 200 Lingua francas français, kikongo, lingala, swahili et tshiluba …   Wikipédia en Français

  • Langues de la république démocratique du congo — Langue officielle français Langues nationales kikongo, lingala, swahili et tshiluba. Autre langues indigènes Plus que 200 Lingua francas français, kikongo, lingala, swahil …   Wikipédia en Français

  • congo — /kong goh/, n. congou. * * * Congo Congo:Geography Location: Western Africa, bordering the South Atlantic Ocean, between Angola and Gabon Map references: Africa Area: total area: 342,000 sq km land area: 341,500 sq km comparative area: slightly… …   Universalium