Benxi (Autonomer Kreis)


Benxi (Autonomer Kreis)

Der Autonome Kreis Benxi der Manju (本溪满族自治县), kurz: Kreis Benxi (本溪县), ist ein autonomer Kreis der Mandschu-Nationalität in der bezirksfreien Stadt Benxi im Nordosten Chinas in der Provinz Liaoning. Er hat eine Fläche von 3.362 km² und zählt 300.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Xiaoshi (小市镇).

Die Miaohoushan-Stätte (Miaohoushan yizhi 庙后山遗址) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-47).

41.265833333333124.26638888889

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autonomer Kreis / Autonomes Banner (China) — In der Volksrepublik China gibt es ein gesetzlich verankertes System „nationaler Gebietsautonomie“, das den offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten auf verschiedenen administrativen Ebenen einen Autonomie Status und damit eine begrenzte… …   Deutsch Wikipedia

  • Benxi — Lage Benxis in der Provinz Liaoning …   Deutsch Wikipedia

  • Benxi (Benxi) — Der Autonome Kreis Benxi der Manju (本溪满族自治县), kurz: Kreis Benxi (本溪县), ist ein autonomer Kreis der Mandschu Nationalität in der bezirksfreien Stadt Benxi im Nordosten Chinas in der Provinz Liaoning. Er hat eine Fläche von 3.362 km² und zählt… …   Deutsch Wikipedia

  • Autonomie in China — In der Volksrepublik China gibt es ein gesetzlich verankertes System „nationaler Gebietsautonomie“, das den offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten auf verschiedenen administrativen Ebenen einen Autonomie Status und damit eine begrenzte… …   Deutsch Wikipedia

  • Autonomien in China — In der Volksrepublik China gibt es ein gesetzlich verankertes System „nationaler Gebietsautonomie“, das den offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten auf verschiedenen administrativen Ebenen einen Autonomie Status und damit eine begrenzte… …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome Verwaltungseinheiten Chinas — gibt es auf drei Ebenen: auf Provinzebene fünf „Autonome Gebiete“ (自治區 / 自治区 zìzhìqū), auf Bezirksebene 30 „Autonome Bezirke“ (自治州 zìzhìzhōu) und auf Kreisebene 117 „Autonome Kreise“ (自治縣 / 自治县 zìzhìxiàn) und in …   Deutsch Wikipedia

  • Immaterielles Kulturerbe Chinas — Die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (chin. 中國國家級非物質文化遺產 / 中国国家级非物质文化遗产, Zhōngguó guójiājí fēiwùzhì wénhuà yíchǎn, engl. China Intangible Cultural Heritage) führt alle Elemente des chinesischen Brauchtums auf, die vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des immateriellen Kulturerbes Chinas — Die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (chin. 中國國家級非物質文化遺產 / 中国国家级非物质文化遗产, Zhōngguó guójiājí fēiwùzhì wénhuà yíchǎn, engl. China Intangible Cultural Heritage) führt alle Elemente des chinesischen Brauchtums auf, die vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China — Die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (chinesisch 中國國家級非物質文化遺產 / 中国国家级非物质文化遗产 Zhōngguó guójiājí fēiwùzhì wénhuà yíchǎn, engl. China Intangible Cultural Heritage) führt alle Elemente des chinesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Penki — Lage Benxis in der Provinz Liaoning Benxi (chin. 本溪市) ist eine bezirksfreie Stadt im Nordosten Chinas, in der Provinz Liaoning. Die Stadt hat eine Fläche von 8.435 km² und ca. 1,55 Millionen Einwohner (2004). Administrativ setzt sich Benxi aus… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.