Betriebs-Center für Banken


Betriebs-Center für Banken
Betriebs-Center für Banken AG
Logo der Betriebs-Center für Banken AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 2004
Sitz Frankfurt am Main, Hessen

Leitung

Website www.bcb-ag.de

Die Betriebs-Center für Banken AG (BCB) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Postbank AG.[1] Das Unternehmen wurde im Januar 2004 als „BCB GmbH & Co. KG“ gegründet und zum 1. Juli 2007 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.[2]

Das Unternehmen erbringt Dienstleistungen zur Abwicklung des in- und ausländischen Zahlungsverkehrs „white labeled“ für Banken.[2] Im Geschäftsjahr 2009 führte die BCB rund 7,6 Milliarden Transaktionen durch.[3]

Geschichte

Seit 2004 wickelt das Unternehmen den Zahlungsverkehr für die Deutsche Bank und bis 2010 für die Dresdner Bank ab, 2007 folgte die Zahlungsverkehrsabwicklung für die HypoVereinsbank. Im Sommer 2008 wurden die Zahlungsverkehrseinheiten der Postbank AG mit rund 1.400 Mitarbeitern in die BCB überführt.[4] Seit Anfang 2010 gehört auch die HSH-Nordbank zu ihren Mandanten. Als Folge der Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank wurde der Zahlungsverkehr im April 2011 an die Commerzbank zurück übertragen. Die früher mit diesen Aufgaben betrauten Tochtergesellschaften der Mandanten wurden von der BCB AG übernommen und umfassend restrukturiert:

1. Mai 2004: Übernahme der „Dresdner Zahlungsverkehrsservice GmbH“ (ZVS).[5] [6]

1. Juli 2004: Übernahme der „Deutsche Bank Payments AG“ (DB Pay) von der Deutschen Bank.[7]

1. Januar 2007: Übernahme der „HVB Payments & Services GmbH“ (HVB PAS) von der HypoVereinsbank mit rund 400 Mitarbeitern.[8]

1. Juli 2008: Überleitung der Zahlungsverkehrsabwicklung der Postbank AG mit 1.400 Mitarbeitern in die BCB AG. [4]

1. Februar 2010: Übernahme der Zahlungsverkehrsabwicklung für die HSH Nordbank [9]

Einzelnachweise

  1. Unternehmensdaten der BCB AG
  2. a b Unternehmensporträt
  3. [1]Geschäftsbericht Postbank 2009
  4. a b [2]
  5. [3]Artikel vom 15. März 2004 im Handelsblatt.
  6. [4]Postbank kauft Zahlungsverkehr auf FAZfinance.net.
  7. [5]Artikel vom 1. Oktober 2003 auf Welt Online.
  8. [6]HVB gibt Zahlungsverkehr an Postbank ab (Handelsblatt vom 1. Juni 2006)
  9. [7]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Postbank — Deutsche Postbank AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0008001009 Gründung 1989 …   Deutsch Wikipedia

  • Phishing — [ˈfɪʃɪŋ] werden Versuche von Tätern genannt, an Daten eines Internet Benutzers zu gelangen, z. B. über gefälschte WWW Adressen, E Mail oder Kurznachrichten, um die Benutzer zu schädigen (Kontoplünderung). Der Begriff ist ein englisches Kunstwort …   Deutsch Wikipedia

  • Fishing — Phishing [ˈfɪʃɪŋ] werden Versuche genannt, über gefälschte WWW Adressen an Daten eines Internet Benutzers zu gelangen. Der Begriff ist ein englisches Kunstwort, das sich an fishing („Angeln“, „Fischen“[1]), evtl. in Anlehnung an Phreaking auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Phisher — Phishing [ˈfɪʃɪŋ] werden Versuche genannt, über gefälschte WWW Adressen an Daten eines Internet Benutzers zu gelangen. Der Begriff ist ein englisches Kunstwort, das sich an fishing („Angeln“, „Fischen“[1]), evtl. in Anlehnung an Phreaking auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Pishing — Phishing [ˈfɪʃɪŋ] werden Versuche genannt, über gefälschte WWW Adressen an Daten eines Internet Benutzers zu gelangen. Der Begriff ist ein englisches Kunstwort, das sich an fishing („Angeln“, „Fischen“[1]), evtl. in Anlehnung an Phreaking auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Finanzkrise 2007/2008 — Verlauf des Auftragseingang der deutschen Industrie 1952 2009 Die Finanzkrise ab 2007 ist eine Banken und Finanzkrise, die im Frühsommer 2007 mit der US Immobilienkrise (auch Subprimekrise) begann. Die Krise ist Folge eines spekulativ… …   Deutsch Wikipedia

  • Subprime-Krise — Verlauf des Auftragseingang der deutschen Industrie 1952 2009 Die Finanzkrise ab 2007 ist eine Banken und Finanzkrise, die im Frühsommer 2007 mit der US Immobilienkrise (auch Subprimekrise) begann. Die Krise ist Folge eines spekulativ… …   Deutsch Wikipedia

  • Subprimekrise — Verlauf des Auftragseingang der deutschen Industrie 1952 2009 Die Finanzkrise ab 2007 ist eine Banken und Finanzkrise, die im Frühsommer 2007 mit der US Immobilienkrise (auch Subprimekrise) begann. Die Krise ist Folge eines spekulativ… …   Deutsch Wikipedia

  • US-Immobilienkrise — Verlauf des Auftragseingang der deutschen Industrie 1952 2009 Die Finanzkrise ab 2007 ist eine Banken und Finanzkrise, die im Frühsommer 2007 mit der US Immobilienkrise (auch Subprimekrise) begann. Die Krise ist Folge eines spekulativ… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg-Mannheimer — Versicherungs AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 189 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.