Bill Brock


Bill Brock
Bill Brock

William „Bill“ Emerson Brock III (* 23. November 1930 in Chattanooga, Tennessee) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker. Er vertrat den Bundesstaat Tennessee in beiden Kammern des Kongresses und gehörte von 1981 bis 1987 dem Kabinett der Vereinigten Staaten an.

Biografie

Nach dem Besuch der McCallie High School in Chattanooga studierte er an der Washington and Lee University in Lexington (Virginia) und schloss dieses Studium 1953 mit einem Bachelor of Science in Handelsbetriebslehre (B.S. Commerce) ab. Anschließend absolvierte er bis 1956 seinen Militärdienst bei der United States Navy.

Seine politische Laufbahn begann er 1962, als er als Kandidat der Republikanischen Partei zum Mitglied des US-Repräsentantenhauses gewählt wurde. Dort vertrat er vom 3. Januar 1963 bis zum 3. Januar 1971 den dritten Wahlbezirk Tennessees und war damit der erste Republikaner seit 40 Jahren, der diesen Distrikt gewann.

Am 3. Januar 1971 wurde er US-Senator und vertrat als solcher für eine Amtszeit die Interessen Tennessees im US-Senat bis zum 3. Januar 1977. Dabei wurde er Nachfolger von Senator Albert Gore und wiederum der erste Republikaner seit 1875, der diesen Senatssitz gegen einen Demokraten gewann. Von 1977 bis 1981 war er als Nachfolger von Mary Louise Smith Vorsitzender des Republican National Committee, des nationalen Führungsgremiums der Republikanischen Partei.

Nach dem Amtsantritt von US-Präsident Ronald Reagan wurde er 1981 als Handelsvertreter der Vereinigten Staaten in dessen Kabinett berufen. Nachdem Ray Donovan am 15. März 1985 als Arbeitsminister (Secretary of Labor) zurücktreten musste, wurde Brock am 29. April 1985 dessen Nachfolger und behielt das Amt des Arbeitsministers bis zum 31. Oktober 1987.

Nach seinem Ausscheiden aus der Politik wurde er unter anderem Mitglied des Kuratoriums (Board of Trustees) des Caring Institute in Washington D.C., Berater und Treuhänder des Center for Strategic and International Studies, Berater des Council for a Community of Democracies sowie Mitglied des Ehrenrates des Washington Center. Darüber hinaus ist er Mitglied der Amerikanischen Legion, der Veteranenorganisation der United States Army.

Sein Großvater William Emerson Brock war als Vertreter der Demokratischen Partei ebenfalls US-Senator für Tennessee.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bill Brock — Infobox US Cabinet official name=William E. Brock III imagesize=183px order=18th title=United States Secretary of Labor term start=April 29, 1985 term end=October 31, 1987 president=Ronald Reagan predecessor=Raymond J. Donovan successor=Ann Dore… …   Wikipedia

  • Brock — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Brock (* 1932), deutscher Gewerkschafter und Theoretiker der Arbeiterbildung Bazon Brock (* 1936), deutscher Künstler und Hochschullehrer Bill Brock (* 1930), US amerikanischer Politiker Calvin Brock …   Deutsch Wikipedia

  • Brock (surname) — Brock is a surname, and may refer to* Andrew C. Brock, Republican member of the North Carolina General Assembly * Bill Brock (born 1930), Republican United States senator * C. E. Brock (1870 1938), English line artist and illustrator * Calvin… …   Wikipedia

  • Bill Frist — United States Senator from Tennessee In office January 3, 1995 – January 3, 2007 Preceded by …   Wikipedia

  • Bill Rogers (voice actor) — Bill Rogers is an American voice actor who works in the New York area. He has worked on various dubs, and in stage productions. He is currently working at Pokemon USA and DuArt Film and Video voicing characters on the Pokémon anime. TV Roles *… …   Wikipedia

  • Brock Lesnar — Daten Größe 191 cm[1] Gewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Gold — Bill Goldberg Daten Ringname(n) Bill Goldberg Goldberg Namenszusätze The Man …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Frist — William Harrison „Bill“ Frist (* 22. Februar 1952 in Nashville, Tennessee) ist ein US amerikanischer Politiker und ehemaliger republikanischer US Senator für den Bundesstaat Tennessee. Vor seiner Amtszeit war Frist Herzchirurg. Von 2003 bis 2007… …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Mazeroski — Second baseman Born: September 5, 1936 (1936 09 05) (age 75) Wheeling, West Virginia Batted: Right Threw: Right  …   Wikipedia

  • Bill Osmanski — Position(en): Fullback Trikotnummer(n): 9 geboren am 29. Dezember 1915 in Providence, Rhode Island gestorben am 25. Dezember 1996 in Chicago, Illinois Karriereinformationen …   Deutsch Wikipedia