Oliver Bimber


Oliver Bimber

Oliver Bimber (* 1973 in Bad Marienberg) ist ein deutscher Informatiker und Hochschullehrer. Er ist Professor für Computergrafik an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz und leitet das Institut für Computergrafik.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Oliver Bimber erhielt 1998 sein Diplom in Informatik an der Fachhochschule Gießen-Friedberg und im selben Jahr seinen B.Sc.-Abschluss in Commercial Computing am Dundalk Institute of Technology, Irland. Danach forschte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Computergrafik in Rostock und als Senior Researcher am Fraunhofer Center for Research in Providence, USA.

Bimber promovierte zum Dr.-Ing. an der Technischen Universität Darmstadt und habilitierte sich 2007 im Fachgebiet Informatik an der Technischen Universität München. Vor seinem Dienstantritt in Linz war er als Junior Professor für Augmented Reality an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar und als Gastprofessor für Computergrafik am Institut für Informatik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus tätig.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Zukünftige Displays und Kameras werden nicht mehr auf Pixel einer zweidimensionalen Fläche beschränkt sein. Die enge Verzahnung von Gebieten wie Computer-Grafik, Computer-Vision, Bildanalyse und -verarbeitung, Visualisierung, visuelle Wahrnehmung und Angewandte Optik ermöglichen die Entwicklung neuartiger Display- und Aufnahmetechniken, die im Kontext vieler interdisziplinärer Anwendungsbereiche effektiven Einsatz finden. In der Erforschung solcher Techniken liegt der Fokus der wissenschaftlichen Arbeit von Oliver Bimber. Die Kopplung von Computer-Grafik und Computer-Vision bezeichnet man heute als „Visual Computing“.

Preise

  • iENA Gold Medal for „Superimposing Dynamic Range“ (mit D. Iwai, Osaka University, 2008)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Technisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der JKU Linz — Der TNF Turm, ein Zentrum der TNF Fakultät Die Technisch Naturwissenschaftliche Fakultät (kurz: TNF) ist eine der drei Fakultäten der Johannes Kepler Universität in Linz, Oberösterreich. Die Fakultät wurde 1969 eingerichtet. An der Fakultät wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Augmented reality — (AR) is a field of computer research which deals with the combination of real world and computer generated data. At present, most AR research is concerned with the use of live video imagery which is digitally processed and augmented by the… …   Wikipedia

  • Augmented Reality — Die Artikel Augmented Reality, Mixed Reality und Virtual Reality überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte… …   Deutsch Wikipedia

  • Augmented reality — Die Artikel Augmented Reality, Mixed Reality und Virtual Reality überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte… …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Marienberg (Westerwald) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Erweiterte Realität — Augmented Reality Beispiel „Wikitude AR Travel Guide“ auf einem G1 Google Smartphone (Android) Unter erweiterter Realität (auch engl. Augmented reality [ɔːɡˈmɛntɪd ɹiˈælɪti], kurz: AR [eɪˈɑː]) versteht man die computergestützte Erweiteru …   Deutsch Wikipedia

  • Superimposing Dynamic Range — ist ein Verfahren zur Kontrasterweiterung für Digital und Printmedien. So wird es möglich High Dynamic Range Inhalte auf Low Dynamic Range Displays oder Medien darzustellen. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 2 Einsatz in der Radiologie 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Projection augmented model — Background: Uniting physical and virtual objects = “We live between two realms: our physical environment and cyberspace. Despite our dual citizenship, the absence of seamless couplings between these parallel existences leaves a great divide… …   Wikipedia