Formononetin


Formononetin
Strukturformel
Formononetin
Allgemeines
Name Formononetin
Andere Namen
  • Biochanin B
  • 7-Hydroxy-3-(4-methoxyphenyl)chromen-4-on
Summenformel C16H12O4
CAS-Nummer 485-72-3
PubChem 5280378
Eigenschaften
Molare Masse 268,26 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Schmelzpunkt

257-261 °C [1]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
07 – Achtung

Achtung

H- und P-Sätze H: 315-319-335
EUH: keine EUH-Sätze
P: 261-​305+351+338 [1]
EU-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
Reizend
Reizend
(Xi)
R- und S-Sätze R: 36-37-38
S: 26-36
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Formononetin ist eine chemische Verbindung aus der Klasse der Isoflavone. Es wird den Phytoöstrogenen zugerechnet, da es sich um eine pflanzliche Verbindung mit östrogenartiger biologischer Aktivität handelt. Die Substanz besitzt keine steroidale Struktur, ihre Wirkung ist schwach ausgeprägt.

Vorkommen

Formononetin kommt insbesondere in den Blüten des Wiesenklee (Rotklee) vor, ferner auch in bestimmten Hülsenfrüchtler-Arten. Es liegt in der Regel glycosidisch gebunden vor; das 7-O-β-D-Glucopyranosid des Formononetins ist das Ononin.

Einzelnachweise

  1. a b c d Datenblatt Formononetin bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 8. Juni 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Formononetīn — Formononetīn, C50H20O13, entsteht durch Einwirkung von verdünnter Schwefelsäure od. Salzsäure auf Ononin, ist krystallinisch, schwer löslich in Wasser u. Äther, leicht löslich in Alkalien u. siedendem Alkohol, geschmacklos; Schwefelsäure u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • formononetin — noun An isoflavone and phytoestrogen found in plants such as clover and cohosh, converted to equol, an estrogen, in the digestive system …   Wiktionary

  • Ononin — IUPAC name 3 (4 methoxyphenyl) 7 [(2S,3R,4S,5S,6R) 3,4,5 trihydroxy 6 (hydroxymethyl)oxan 2 yl]oxychromen 4 one …   Wikipedia

  • 4'-methoxyisoflavone 2'-hydroxylase — In enzymology, a 4 methoxyisoflavone 2 hydroxylase (EC number|1.14.13.53) is an enzyme that catalyzes the chemical reaction:formononetin + NADPH + H+ + O2 ightleftharpoons 2 hydroxyformononetin + NADP+ + H2OThe 4 substrates of this enzyme are… …   Wikipedia

  • Isoflavone 3'-hydroxylase — In enzymology, an isoflavone 3 hydroxylase (EC number|1.14.13.52) is an enzyme that catalyzes the chemical reaction:formononetin + NADPH + H+ + O2 ightleftharpoons calycosin + NADP+ + H2OThe 4 substrates of this enzyme are formononetin, NADPH, H+ …   Wikipedia

  • Actaea racemosa — Scientific classification Kingdom: Plantae Division …   Wikipedia

  • Ononelin — Ononelin, C48H22O13, entsteht bei der Zersetzung des Onospins durch verdünnte Schwefelsäure, kann auch aus dem Formononetin durch Kochen mit Barytwasser erhalten werden; es ist krystallisirbar, löst sich leicht in Alkalien, die ammoniakalische… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Biochanin A — IUPAC name 5,7 dihydroxy 3 (4 methoxyphenyl)chromen 4 one …   Wikipedia

  • Isoflavones — comprise a class of organic compounds, often naturally occurring, related to the flavonoids. [Kaufman PB, Duke JA, Brielmann H, Boik J, Hoyt JE (1997) “A comparative survey of leguminous plants as sources of the isoflavones genistein and daidzein …   Wikipedia

  • List of phytochemicals in food — While there is ample evidence to support the health benefits of diets rich in fruits, vegetables, legumes, whole grains and nuts, evidence that these effects are due to specific nutrients or phytochemicals is limited. [… …   Wikipedia