Bistum Bambari


Bistum Bambari
Bistum Bambari
Karte Bistum Bambari
Basisdaten
Staat Zentralafrikanische Republik
Metropolitanbistum Erzbistum Bangui
Diözesanbischof Edouard Mathos
Emeritierter Diözesanbischof Jean-Claude Rembanga
Fläche 173.000 km²
Pfarreien 14 (31.12.2005 / AP2006)
Einwohner 366.000 (31.12.2005 / AP2006)
Katholiken 114.400 (31.12.2005 / AP2006)
Anteil 31,3 %
Diözesanpriester 21 (31.12.2005 / AP2006)
Ordenspriester 3 (31.12.2005 / AP2006)
Katholiken je Priester 4.767
Ordensbrüder 5 (31.12.2005 / AP2006)
Ordensschwestern 19 (31.12.2005 / AP2006)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Sango
Kathedrale Cathédrale Saint Joseph
Website www.diodebambari.com

Das Bistum Bambari (lateinisch Dioecesis Bambaritanus) ist ein römisch-katholisches Bistum mit Sitz in Bambari in der Zentralafrikanischen Republik. Es umfasst die Präfekturen Haute-Kotto, Ouaka und Vakaga.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Papst Paul VI. gründete es mit der Apostolischen Konstitution In vitae naturalis am 18. Dezember 1965 aus Gebietsabtretungen der Erzbistums Bangui und wurde auch ihm als Suffragandiözese unterstellt.

Bischöfe von Bambari

  • Michel Marie Joseph Maître CSSp (19. Juni 1981-29. Februar 1996, gestorben)
  • Jean-Claude Rembanga (29. Februar 1996-6. November 2004, zurückgetreten)
  • Edouard Mathos, seit dem 6. November 2004

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erzbistum Bangui — Basisdaten Staat Zentralafrikanische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia