boki.b


boki.b

boki.b (* 24. Februar 1983 als Boris Budisa in der SR Kroatien) ist ein in Wien lebender Künstler (Maler, Grafiker und Autor), der durch das offizielle Tourplakat der kanadischen Sängerin Allison Crowe und die Zusammenarbeit mit Man Izawa, dem Erfinder der japanischen Manga-Reihe Georgie, internationale Bekanntheit erlangte.

Lauryn Hill by boki.b

2006 engagierten ihn die Filmverleihfirmen Herden Media und KSM Films Germany als offiziellen DVD Booklet Autor für die japanische TV-Serie Lady Georgie.[1] Zwei Jahre später illustrierte er offizielle Musikillustrationen für internationale Größen wie Allison Crowe, Giorgia Fumanti oder auch Alicia Keys.

2008 gab er seine erste Vernissage I draw because I'm happy, I draw because I'm free [2] und zeigte über 15 internationale Größen (u.a. Tori Amos, Sarah Brightman, Lauryn Hill oder auch Nicole Kidman und leutete damit eine neue Generation der modernen Kunst ein. Tradigital nennt er die Verbindung zwischen traditioneller und digitaler Malerei und erreichte einen großen Erfolg.

Im Oktober erregte er in Wien Aufsehen, als er bei seiner Ausstellung Spin, world[3] das Werk the seduction of maria zeigte, das an Sandro Botticellis Werk Die Geburt der Venus angelehnt ist, welches die Jungfrau Maria in nackter Pose zeigte, umgeben von homosexuellen Engeln und Eva, die versucht Maria zu verführen - eine Andeutung an eine lesbische Zuneigung. Er trat außerdem zwei Mal gemeinsam mit Allison Crowe bei ihrem Konzert in Wien auf und war bei vielen Conventions als Gast eingeladen.

Mit seiner Arbeit unterstützt er die Hilfsorganisationen WWF und Keep a Child Alive von Alicia Keys.

Einzelnachweise

  1. Lady Georgie, IMDB
  2. Unique computer-age painting methods
  3. Allison Crowe im Tunnel-Live-Vienna mit boki.b 'Spin World' Vernissage

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boki.b — (born February 24, 1983) is a Croatian illustrator from Istria, Croatia who now lives in Vienna, Austria, Europe. boki.b (Real Name: Boris Budiša) illustrates on his own as a freelance illustrator for music artists Allison Crowe, Giorgia Fumanti… …   Wikipedia

  • Boki.b — (* 24. Februar 1983 als Boris Budisa in Kroatien) ist ein in Wien lebender Künstler (Maler, Grafiker und Autor), der durch das offizielle Tourplakat der kanadischen Sängerin Allison Crowe und die Zusammenarbeit mit Man Izawa, dem Erfinder der… …   Deutsch Wikipedia

  • Boki — may refer to: *Boki (Hawaiian politician) *Boki, Nigeria *Boki (ethnic group) …   Wikipedia

  • Boki — Boki,   Volksgruppe im südöstlichen Nigeria, im Bereich des Cross River …   Universal-Lexikon

  • bōki- — *bōki , *bōkiz germ., Substantiv: nhd. Buch; ne. book (Neutrum); Rekontruktionsbasis: afries., anfrk., as., ahd.; Etymologie: s. ing. *bʰāgós …   Germanisches Wörterbuch

  • Boki — Admin ASC 2 Code Orig. name Boki Country and Admin Code NG.22.7730003 NG …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • boki — Dodatkowa praca zarobkowa Eng. A part time job or any job of an assignment nature …   Słownik Polskiego slangu

  • Boki (Ou Bokiy), Gleb Ivanovitch — Boki Gleb Ivanovitch Gleb Ivanovitch Boki (en russe : Глеб Иванович Бокий) fut un responsable politique soviétique. Né le 21 juin 1879 (selon le calendrier julien; soit le 3 juillet selon le calendrier grégorien) à Tiflis (Tbilissi), mort le …   Wikipédia en Français

  • Boki (ou Bokiy), Gleb Ivanovitch — Boki Gleb Ivanovitch Gleb Ivanovitch Boki (en russe : Глеб Иванович Бокий) fut un responsable politique soviétique. Né le 21 juin 1879 (selon le calendrier julien; soit le 3 juillet selon le calendrier grégorien) à Tiflis (Tbilissi), mort le …   Wikipédia en Français

  • Boki (ou bokiy), gleb ivanovitch — Boki Gleb Ivanovitch Gleb Ivanovitch Boki (en russe : Глеб Иванович Бокий) fut un responsable politique soviétique. Né le 21 juin 1879 (selon le calendrier julien; soit le 3 juillet selon le calendrier grégorien) à Tiflis (Tbilissi), mort le …   Wikipédia en Français