California Air Resources Board


California Air Resources Board

Die Luftreinhaltungskommission Kaliforniens (engl. California Air Resources Board; CARB) ist eine Regierungskommission des Bundesstaates Kalifornien der Vereinigten Staaten. Das seit 1967 bestehende Beratungsgremium ist international bekannt für seine besonders strengen Gesetzesvorschläge zur Luftreinhaltung.

Struktur

Das California Air Resources Board (wörtlich übersetzt "Kalifornien(s) Luft(natur)ressourcen Ausschuss"), umgangssprachlich "Clean Air Agency" (wörtlich "Reinluft-Behörde") genannt, wurde 1967 unter dem Namen Air Resources Board gegründet. Es handelt sich um eine Expertenkommission, die Gesetzesvorschläge zur Luftreinhaltung erarbeiten soll.

Die Kommission wird vom Gouverneur des Staates Kalifornien eingesetzt und besteht aus 11 Mitgliedern wobei nur der Vorsitzende hauptamtlich arbeitet. Die Hälfte wird Fachexperten aus Medizin, Chemie, Physik, Meteorology, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und Jura besetzt. Die andere Hälfte repräsentiert die Luftverschmutzungskontrollbehörden der Los Angeles Region, San Francisco Bay Area, San Diego, dem San Joaquin Valley und einem Sitz für die anderen Kreise.

Die vorgegebenen Ziele sind
  • Erhaltung und Verbesserung gesunder Luftqualität
  • Beauftragung von Forschung zu Ursachen von Luftverschmutzung und deren Behebung
  • Systematisches Vorgehen gegen Problemlagen infolge der hohen automobilen Motorisierung, der Hauptursache für Luftverschmutzung im Bundesstaat
Das CARB hat neun Hauptabteilungen
  • Behördliche Unterstützung
  • Durchführungskontrolle
  • Kontrolle mobiler Quellen
  • Tests mobiler Quellen
  • Überwachung und Labor
  • Informationsbüro
  • Plan- und Technikdienst
  • Forschung
  • Stationäre Quellen

Ergebnisse

Die Kommission ist bekannt dafür, besonders weitreichende Vorschläge zur Luftreinhaltung zu erarbeiten, die in großer Zahl von der Legislative auch gesetzlich verankert werden. Das Gesetz AB 1493 vom 22. Juli 2002, Nachfolger von AB 1058, setzt strenge Grenzen für den Ausstoß von Treibhausgasen von Autos, die mit dem Jahr 2009 in Kalifornien eingehalten werden müssen. In diesem Zuge wurde am 24. September 2004 beschlossen, dass Neuzulassungen von PKWs und Kleinlastern nur noch unter strengen Abgasregelungen erfolgen darf. Gegen diesen Beschluss geht die Automobilindustrie gerichtlich vor.

Bundesstaaten mit ähnlichen Regelungen sind New York, Massachusetts, Connecticut, Vermont, Rhode Island, Main und New Jersey.

Im September 2006 beschloss die kalifornische Legislative das Gesetzt AB 32, genannt "Global Warming Solutions Act of 2006" mit dem Ziel, den Kohlendioxidausstoß bis zum Jahre 2020 auf den Stand von 1990 zurückzufahren. Damit liegt es in einer Linie mit dem Kyoto-Protokoll, das von der Bundesregierung der Vereinigten Staaten nie ratifiziert wurde.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • California Air Resources Board — Infobox Government agency agency name = California Air Resources Board nativename = nativename a = nativename r = logo width = 312px logo caption = Logo of the Air Resources Board seal width = seal caption = formed = 1967 date1 = date1 name =… …   Wikipedia

  • Air pollution — from World War II production Smog over …   Wikipedia

  • California Code of Regulations — (CCR) contains the text of the regulations that have been formally adopted by state agencies, reviewed and approved by the Office of Administrative Law, and filed with the Secretary of State.The CCR consists of 28 titles and contains the… …   Wikipedia

  • California Environmental Protection Agency — Infobox Government agency agency name = California Environmental Protection Agency nativename = nativename a = nativename r = logo width = 140px logo caption = Logo of Cal/EPA seal width = seal caption = formed = July 17, 1991 date1 = date1 name …   Wikipedia

  • California Fuel Cell Partnership — The California Fuel Cell Partnership, Sacramento (Kalifornien) Das CaFCP Projekt steht für California Fuel Cell Partnership wörtlich Brennstoffzellen Partnerschaft Kalifornien , einem gemeinschaftlichen Unternehmen öffentlicher Behörden… …   Deutsch Wikipedia

  • California Fuel Cell Partnership — The California Fuel Cell Partnership is a public private partnership to promote hydrogen vehicles (including cars and buses) in California. It is notable as one of the first initiatives for that purpose undertaken in the United States. It was… …   Wikipedia

  • California League of Conservation Voters — The California League of Conservation Voters (CLCV) is a nonpartisan lobbying and educational organization which focuses on environmental issues affecting California.Organized as a 501(c)(4), CLCV s mission is to protect California s… …   Wikipedia

  • California Energy Commission — The California Energy Commission is California’s primary energy policy and planning agency. Created in 1974 and headquartered in Sacramento, the Commission has responsibility for activities that include forecasting future energy needs, promoting… …   Wikipedia

  • California Public Utilities Commission — The California Public Utilities Commission (CPUC; also often commonly referred to as simply the PUC) [http://www.cpuc.ca.gov] is a state Public Utilities Commission which regulates privately owned utilities in the state of California, including… …   Wikipedia

  • Air purifier — An air purifier is a device which removes contaminants from air. Air purifiers are commonly marketed as being particularly beneficial to allergy sufferers and asthmatics, and at reducing second hand tobacco smoke. Use of purifiers Dust, pollen,… …   Wikipedia