Bougainville (Provinz)

Bougainville (Provinz)
Bougainville
(Autonomous Region of Bougainville)
Flagge von Bougainville(Autonomous Region of Bougainville)
Geographie
Staat: Papua-Neuguinea
Gewässer: Pazifischer Ozean
Inseln: ca. 30
Geographische Lage: 6° S, 155° O-6.1647222222222155.25055555556Koordinaten: 6° S, 155° O
Basisdaten
Fläche: 9.300 km²
Einwohner: 175.160
Bevölkerungsdichte: 19 Einw./km²
Hauptstadt: Buka
Lagekarte
Bougainville in Papua New Guinea (special marker).svg

Die autonome Region Bougainville (Autonomous Region of Bougainville) ist eine der 19 Provinzen von Papua-Neuguinea. Bis zum Erlangen der Autonomie 2005 war sie unter dem Namen North Solomons Province (Nord-Salomonen-Provinz) bekannt.

Die Provinz umfasst die gleichnamige Hauptinsel Bougainville und die nördlich davon gelegene Insel Buka sowie einige kleinere Inseln. Provinzhauptstadt ist der Ort Buka.

Distrikte und LLGs

Politische Karte der autonome Region Bougainville mit Einteilung in Distrikte

Die autonome Region Bougainville ist in drei Distrikte unterteilt. Jeder Distrikt besteht aus einem oder mehreren „Gebieten auf lokaler Verwaltungsebene“, Local Level Government (LLG) Areas, die in Rural (ländliche) oder Urban (städtische) LLGs unterschieden werden.[1]

Distrikt Verwaltungszentrum Bezeichnung der LLG-Gebiete
Central Bougainville Distrikt Arawa-Kieta Arawa Rural
Wakunai Rural
North Bougainville Distrikt Buka Atolls Rural
Buka Rural
Kunua Rural
Nissan Rural
Selau Suir Rural
Tinputz Rural
South Bougainville Distrikt Buin Bana Rural
Buin Rural
Siwai Rural
Torokina Rural

Einzelnachweise

  1. National Statistical Office of Papua New Guinea

Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»