Campen


Campen

Campen

  • ist ein Ortsteil der Gemeinde Krummhörn in Ostfriesland, siehe Campen (Krummhörn)
  • ist der Name einer historischen Burganlage in Flechtorf in Niedersachsen, siehe Burg Campen.
  • ist ein ursprünglich aus dem Lateinischen stammendes Wort (campus = freies Feld) und bezeichnet das vorübergehende Wohnen in freier Natur; siehe Camping.
  • ist ein gebräuchlicher Begriff bei Computerspielern und bezeichnet eine meistens als unsportlich angesehene Heckenschützen-Taktik, siehe Camper (Computerspiel).

und ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • campen — campen …   Deutsch Wörterbuch

  • Campen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Camping Bsp.: • Sie fahren zum Campen nach Italien …   Deutsch Wörterbuch

  • campen — V. (Mittelstufe) während des Urlaubs in einem Zelt oder Wohnwagen wohnen Beispiel: Wir campen an einem See …   Extremes Deutsch

  • Campen [1] — Campen, Stadt in der niederländischen Provinz Overyssel im Bezirk Zwoll, in der Nähe der Insel Camper Eiland; sonst freie Reichs u. Hansestadt, unweit des Einflusses der Yssel in die Zuydersee; befestigt, Brücke über die Yssel von 723 Fuß Länge,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Campen [2] — Campen, 1) Jakob van C., Haupt der Wiedertäufer, ging nach deren Vertreibung aus Deutschland nach den Niederlanden, u. Johann Bockold ernannte ihn 1534 zum Bischof von Amsterdam; er wurde 1534 hingerichtet. 2) Thomas van C., s. Thomas a Kempis.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Campen — Campen, Thomas von, s. Thomas a Kempis …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Campen — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Monica van Campen (1974 ), actrice espagnole. Jacob van Campen, architecte. Campen, village disparu lors de l inondation de la Saint Félix. Le phare de… …   Wikipédia en Français

  • campen — ein [Zelt]lager aufschlagen, kampieren, lagern, zelten; (österr., schweiz.): campieren; (bes. Militär, Bergsteigen): biwakieren. * * * campen:⇨zelten campen→zelten …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • campen — cam·pen [ kɛmpn̩]; campte, hat gecampt; [Vi] (irgendwo) campen eine kürzere Zeit, besonders während des Urlaubs, in einem Zelt oder Wohnwagen wohnen: Wir campen am Seeufer …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • campen — Camp: Das Substantiv mit der Bedeutung »‹Feld , Gefangenen›lager« wurde in der 1. Hälfte des 19. Jh.s aus gleichbed. engl. camp entlehnt, das über frz. camp, it. campo auf lat. campus »Feld« zurückgeht (vgl. ↑ Kampf). – Dazu: campen »im freien… …   Das Herkunftswörterbuch