Manolis Chiotis


Manolis Chiotis

Manolis Chiotis (griechisch Μανώλης Χιώτης, * 21. März 1920[1] in Thessaloniki; † 21. März 1970) war ein griechischer Komponist, Bouzouki-Virtuose und Sänger.

Chiotis begann zunächst in seiner Jugend die klassische Gitarre zu erlernen. Mitte der Dreißiger Jahre wurde er nach Athen zu einem Violin-Studium geschickt. Kurze Zeit nach seiner Ankunft in Athen begann er sich für das Bouzouki zu interessieren. Er wird als einer der wichtigsten Vertreter des Rembetiko angesehen. Er war der zu seinen Lebzeiten populärste Bouzoukispieler und wirkte als Solist bei mehr als 600 Aufnahmen mit, von Markos Vamvakaris bis zu Mikis Theodorakis. Sein erstes eigenes Lied nahm er im Jahr 1936 im Alter von 16 Jahren auf. Es folgten bis 1970 ungefähr 250 Stücke. Dazu wirkte er in mehreren griechischen Filmen mit. Er erlangte auch in den USA Anerkennung, vor allem durch die Würdigung seiner Fähigkeiten durch Jimi Hendrix. Präsident Johnson lud ihn ein, auf seiner Geburtstagsfeier zu spielen.

Chiotis machte in den 60er Jahren das Bouzouki mit vier Doppelsaiten populär - eine bis heute unter den traditionellen Bouzouki-Liebhabern sehr umstrittene Neuerung.

Einzelnachweise

  1. http://www.imdb.de/name/nm1021627/

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manolis Chiotis — (Greek: Μανώλης Χιώτης) was a Greek Rebetiko composer, singer and bouzouki player.[1] He was born on March 21, 1920 in Thessaloniki and died in 1970.[1] References ^ a b …   Wikipedia

  • Bouzouki — Infobox Instrument name=Bouzouki names= classification= *Plucked string instrument range= related= * Bağlama (Turkey) * Cittern * Tar (lute)The bouzouki (gr. το μπουζούκι; pl. τα μπουζούκια) (plural sometimes transliterated as bouzoukia ) is the… …   Wikipedia

  • Music of Greece — General topics Ancient Byzantine Néo kýma Polyphonic song Genres Entehno …   Wikipedia

  • Buzuki — Saltar a navegación, búsqueda El Buzuki (plural: Buzukis) (griego: το μπουζούκι; plural: τα μπουζούκια) es un instrumento musical, pilar de la música griega moderna, tanto en composiciones instrumentales, bailes y como acompañamiento inseparable… …   Wikipedia Español

  • Musik Griechenlands — Die griechische Musik ist vielseitig und regional sehr unterschiedlich. Volksmusik hat in Griechenland immer noch einen hohen Stellenwert, und auch die moderne Musik ist stark durch die Folklore geprägt. Vor allem durch Flüchtlinge im 20.… …   Deutsch Wikipedia

  • March 21 — << March 2011 >> Su Mo Tu We Th Fr Sa 1 2 3 …   Wikipedia

  • Epitaphios (Ritsos) — Der Epitaphios (griechisch Επιτάφιος) ist einer der bedeutendsten Gedichtzyklen des griechischen Dichters Giannis Ritsos. Er wurde 1958 vom griechischen Komponisten Mikis Theodorakis vertont. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Vertonung 3 Üb …   Deutsch Wikipedia

  • Marika Ninou — Background information Birth name Evangelia Atamian Born 1918 Origin …   Wikipedia

  • List of Macedonians (Greek) — This is a list of Macedonians ( el. Μακεδόνες, Makedónes ), a Greek regional group . : For the people of ancient Macedonia, whose level of kinship with the Greeks is debated, see ancient Macedonians and List of ancient Macedonians. =Ancient= See… …   Wikipedia

  • Rebetiko — Le rebétiko (ρεμπέτικο), rembétiko ou rebétiko tragoúdi (ρεμπέτικο τραγούδι) est une forme de musique populaire grecque apparue dans les années 1920. Le joueur, chanteur, compositeur de rebetiko est un rebétis (ο ρεμπέτης), au pluriel rebétès (οι …   Wikipédia en Français