Canadian Professional Hockey League


Canadian Professional Hockey League

Die Canadian Professional Hockey League (Canpro) war eine professionelle, nordamerikanische Eishockeyliga, die 1926 gegründet wurde. Nach drei Spielzeiten wurde aus der Liga die International Hockey League gegründet. Der Name „Canadian Professional Hockey League“ wurde schließlich für eine neue Liga von IHL-Farmteams verwendet, die jedoch ausschließlich in der Saison 1929/30 existierte.

Inhaltsverzeichnis

Canpro League (1926–1929)

Am 27. Juni 1926 wurde eine Versammlung in Hamilton, Ontario abgehalten zur Gründung einer neuen Profiliga. Aufgrund von Streitigkeiten mit ihrem Verband, der Ontario Hockey Association, entschlossen sich sieben OHA-Mitglieder zur Schaffung einer Profiliga, die eng mit der National Hockey League verbunden sein sollte. Zwar waren Brantford und Toronto bei der Gründungsversammlung dabei, jedoch konnten sich beide Teams nicht mit den anderen einigen. Die übrigen fünf Mannschaften wurden die Gründungsmitglieder der neuen CPHL. Dies waren Hamilton, London, Niagara Falls, Stratford und Windsor. Zum Präsident der Liga wurde am 4. August Charles King aus Windsor ernannt, der die Liga in den drei Jahren ihres Bestehens führte.

Während der Jahreshauptversammlung im September 1929 wurde King als Präsident wiedergewählt und die Liga in International Hockey League umbenannt.

Mannschaften

  • Buffalo Bisons1 (1928–1929)
  • Detroit Olympics1 (1927–1929)
  • Hamilton Tigers1 (1926–1929)
  • Kitchener Flying Dutchmen (1928–1929)
  • Kitchener Millionaires (1927–1928)
  • London Panthers1 (1926–1929)
  • Niagara Falls Cataracts1 (1926–1929)
  • Stratford Nationals (1926–1928)
  • Toronto Millionaires1 (1928–1929)
  • Toronto Ravinas/Falcons (1927–1928)
  • Windsor Bulldogs1 (1928–1929)
  • Windsor Hornets (1926–1928)

Anmerkung: schloss sich 1929 der International Hockey League an

Meister

Saison Reg. Saison Playoffs
1927 Stratford Nationals London Panthers
1928 Stratford Nationals Stratford Nationals
1929 Detroit Olympics Windsor Bulldogs

Canpro League (1929–1930)

Teddy Oke sorgte dafür, dass die Canadian Professional Hockey League auch nach Gründung der International Hockey League in Ontario verblieb. Aus diesem Grund entschloss man sich dazu, die Liga mit Farmteams der IHL-Mannschaften zu füllen, um sich so gegenüber anderen Ligen zu etablieren. In der Saison 1929/30 bestand die Liga jedoch nur aus vier Teams (aus Kitchener, Galt, Guelph und Brantford).

Der Ligapräsident war Robert Dawson aus Guelph, Ontario. Die Liga wurde in dieser Form bereits nach einer Saison wieder aufgelöst, da Galt und Guelph der Ontario Professional Hockey League beitraten.

Mannschaften

  • Brantford Indians
  • Galt Terriers
  • Guelph Maple Leafs
  • Kitchener Flying Dutchmen

Meister

  • 1930: Guelph Maple Leafs (reguläre Saison u. Playoffs)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Canadian Professional Hockey League — The Canadian Professional Hockey League, also known as Canpro, was a minor professional hockey league founded in 1926. After three seasons, it became the International Hockey League in 1929. The name was then given to a new league of IHL farm… …   Wikipedia

  • Canadian Professional Hockey League — Infobox compétition sportive Canadian Professional Hockey League Création 1926 Disparition 1929 Catégorie bas Lieu Canada …   Wikipédia en Français

  • Canadian Amateur Hockey League — Infobox sports league current season = sport = Ice hockey founded = 1898 inaugural = 1899 folded = 1905 ceo = country = CAN champion = Montreal Victorias most champs = Montreal Shamrocks(2), Ottawa Hockey Club(2)The Canadian Amateur Hockey League …   Wikipedia

  • Canadian Elite Hockey League — The Canadian Elite Hockey League (CEHL) was a semi professional hockey league that played one season in 2005 2006. The CEHL was founded by Harold MacKay, a prominent member of the local hockey community. He previously brought the expansion… …   Wikipedia

  • International Professional Hockey League — Infobox sports league current season = sport = Ice hockey founded = 1904 inaugural = 1904 folded = 1907 ceo = country = CAN, US champion = Houghton Portage Lakes most champs = Houghton Portage Lakes(3)The International Professional Hockey League… …   Wikipedia

  • Ontario Professional Hockey League — Sport Ice hockey Founded 1907 Inaugural season 1908 Country(ies)  Canada …   Wikipedia

  • Eastern Professional Hockey League (2008–2009) — Die Eastern Professional Hockey League (kurz: EPHL) war eine professionelle Eishockey Minor League, die ausschließlich in der Saison 2008/09 bestand. Der einzige Gewinner der EPHL waren die Jersey Rockhoppers. Von 1959 bis 1963 bestand eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Canadian Hockey League — For other hockey leagues, see CHL (disambiguation). Not to be confused with Canadian Hockey Association. Canadian Hockey League Canadian Hockey League Sport Ice hockey Founded …   Wikipedia

  • Professional Hockey Writers’ Association — Die Professional Hockey Writers’ Association (kurz PHWA) ist ein Journalistenverband, der die professionellen, nordamerikanischen Journalisten, die für die großen Tageszeitungen, Zeitschriften, Webseiten und das Fernsehen über Eishockey berichten …   Deutsch Wikipedia

  • North Eastern Hockey League — Die North Eastern Hockey League (kurz: NEHL) war eine US amerikanische Eishockey Minor League, die 2003 von dem Unternehmer Jim Cashman, der neben seiner Funktion als Trainer und Kapitän der York IceCats, gegründet wurde. Neben der kanadischen… …   Deutsch Wikipedia