Claudia Welscher

Claudia Welscher
Claudia Welscher Biathlon
Verband DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 23. Mai 1968
Karriere
Verein SC Rotenstein-Wiebelsaat
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
SDM-Medaillen 4 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Deutscher Schützenbund Deutsche Meisterschaften
Gold 1999 Clausthal-Zellerfeld KK-Sprint
Gold 1999 Clausthal-Zellerfeld KK-Verfolgung
Gold 2000 Clausthal-Zellerfeld KK-Sprint
Gold 2000 Clausthal-Zellerfeld KK-Verfolgung
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 5. November 2010

Claudia Welscher (* 23. Mai 1968) ist eine frühere deutsche Crosslauf-Sommerbiathletin.

Claudia Welscher von der SC Rotenstein-Wiebelsaat nahm an den Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften 2000 in Chanty-Mansijsk teil und erreichte dort die Plätze 16 in Sprint und Verfolgung sowie mit Dörte Krüger, Christiane Gredigk und Stefanie Glöckner Rang vier im Staffelrennen. National gewann sie 1999 und 2000 vor Krüger und Sandra Helmholz mit dem Kleinkaliber-Gewehr die Meistertitel in Sprint und Verfolgung. Damit gewann sie bei den ersten beiden Meisterschaften seit der Einführung 1999 alle Titel in den Einzelrennen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Welscher — ist der Familienname von: Claudia Welscher (* 1968), deutsche Crosslauf Sommerbiathletin Willi Welscher (1906–1987), deutscher Leichtathlet Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wo …   Deutsch Wikipedia

  • Dörte Krüger — Verband Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Christiane Gredigk — Verband Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Stefanie Glöckner — Verband Deutschland  Deutschland Geburtstag 27. Dezember 1982 …   Deutsch Wikipedia

  • 1. August — Der 1. August ist der 213. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 214. in Schaltjahren). Es bleiben 152 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige Rosalia — Kirche Santa Rosalia in Palermo Die Heilige Rosalia, la Santuzza (* um 1130 in Palermo, Sizilien; † 4. September 1166 ebendort) war eine Einsiedlerin auf dem Monte Pellegrino. Sie ist eine der Schutzheiligen Palermos. Fest: 4. September, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Rosalia (Heilige) — Die Heilige Rosalia, la Santuzza (* um 1130 in Palermo, Sizilien; † 4. September 1166 ebendort) war eine Einsiedlerin auf dem Monte Pellegrino. Sie ist eine der Schutzheiligen Palermos. Gedenktage sind der 4. September (Todestag) und auf Sizilien …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Beuggen — Schloss Beuggen …   Deutsch Wikipedia

  • Naturbahnrodel-Junioreneuropameisterschaft 1979 — Die 6. FIL Naturbahnrodel Junioreneuropameisterschaft fand vom 10. bis 11. Februar 1979 in Liezen in Österreich statt. Inhaltsverzeichnis 1 Einsitzer Herren 2 Einsitzer Damen 3 Doppelsitzer …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»