João Scognamiglio Clá Dias

João Scognamiglio Clá Dias

João Scognamiglio Clá Dias, E.P. (* 15. August 1939 in São Paulo, Brasilien[1]) ist ein katholischer Geistlicher aus Brasilien und Ordensgründer.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach seiner Schulzeit studierte Clá Dias Jura an der Fakultät "Largo de São Francisco" in São Paulo und leistete anschließend seinen Militärdienst in der Gardekompanie, auch als Fallschirmspringer. Er war in der Marianischen Kongregation und im Dritten Orden des Karmel. Er studierte Philosophie und Theologie an der Centro Universitário Ítalo-Brasilero, hat einen Abschluss in Geisteswissenschaften von der Pontificia Universidad Católica Madre y Maestra, Dominikanische Republik, promovierte in Kirchenrecht an der Päpstlichen Universität S. Thomas von Aquin (Angelicum) in Rom und in Theologie an der Universidad Pontificia Bolivariana in Medellin, Kolumbien.

Lange Jahre war Clá Dias sehr engagiert in der brasilianischen Gesellschaft zur Verteidigung von Tradition, Familie und Privateigentum (TFP).[2] In diesem Rahmen veröffentlichte er auch ein Buch über die Mutter des Gründers dieser Organisation, Plinio Correa de Oliveira. [3] [4]

Als Corrêa de Oliveira 1995 starb, verstritt Cla Dias sich mit anderen TFP-Führungspersonen, was zur Spaltung dieser Organisation führte.[5] [6] Im Gegensatz zu den anderen wollte er mehr religiös arbeiten bzw. evangelisieren und weniger gesellschaftspolitisch agieren. Außerdem wollte er eine engere Bindung an die Kirche.

Clá Dias gründete die Internationale Vereinigung von Gläubigen der Herolde des Evangeliums, die Klerikale Gesellschaft vom Apostolischen Leben Virgo Flos Carmeli, und die Gesellschaft vom Apostolischen Leben Regina Virginum. Am 15. Juni 2005 wurde er zum Priester geweiht.

Mitgliedschaften

  • Internationale Thomas von Aquin Gesellschaft
  • Marianische Akademie von Aparecida

Ehrungen

Veröffentlichungen (Auswahl) [7]

  • Doña Lucilia, Artpress, São Paulo 1995.
  • Fátima, aurora del tercer milenio.
  • Génesis y desarrollo del Movimiento Heraldos del Evangelio y su reconocimiento canónico.
  • El don de sabiduría en la mente, vida y obra de Plinio Corrêa de Oliveira.

Weblinks

Einzelbelege

  1. Zu den biographischen Daten vgl. http://www.joaocladias.org.br/curriculum.asp
  2. Vgl. den Film http://www.youtube.com/watch?v=b2nHjFYo7Pk , der zeigt, wie Cla Dias beide Organisationen verbunden hat.
  3. Vgl. João S. Clá Dias, „Dona Lucilia“, Artpress, São Paulo 1995. Zitiert nach: Roberto de Mattei: Der Kreuzritter des 20. Jahrhunderts. Plinio Corrêa de Oliveira, Fn. 51, S. 14.
  4. Vgl. João S. Clá Dias, „Dona Lucilia“, Artpress, São Paulo 1995, S. 11: Es sei „eine echte, umfassende Vita von Dona Lucília, die mit den besten ‚Heiligenleben‘, die bis heute auf der ganzen Welt erschienen sind, verglichen werden“ könne (Vorwort).
  5. Vgl. http://www1.folha.uol.com.br/folha/brasil/ult96u478957.shtml
  6. Vgl. http://revistaepoca.globo.com/Epoca/0,,EPT980649-1664,00.html
  7. Vgl. hierzu http://es.arautos.org/view/show/543-biografia-de-mons-joao-scognamiglio-cla-dias

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Scognamiglio — ist der Familienname folgender Personen: Carlo Scognamiglio (* 1983), italienischer Radrennfahrer João Scognamiglio Clá Dias, EP (* 1939), katholischer Geistlicher und Ordensgründer Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • CLA — steht für: Konjugierte Linolsäuren, eine Gruppe von zweifach ungesättigten Fettsäuren um die Linolsäure Carry Look Ahead Addierer, eine elektronische Schaltung der Digitaltechnik in Addierwerken Centro de Lançamento de Alcântara, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ordensgründer — Ordensgründer sind Persönlichkeiten, auf deren Wirken die Begründung eines Ordens zurückgeführt wird. Artikel über Ordensgründer sind: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Herolde des Evangeliums — (Evangelii Praecones, Ordenskürzel: EP) nennt sich eine in Brasilien gegründete internationale Vereinigung päpstlichen Rechts, die als sog. neue geistliche Gemeinschaft Neuevangelisierung betreibt. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Spiritualität… …   Deutsch Wikipedia

  • Hérauts de l'Évangile — au Gesù, à Rome Les Hérauts de l Évangile (en latin Evangelii Præcones) sont une association internationale de fidèles de droit pontifical. L association naît dans les années 1960 sous la forme d un rassemblement de jeunes catholi …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»