Combo Forward

Combo Forward

Combo Forward (von engl. combination „Vereinigung, Kombination”) oder auch Cornerman (von engl. corner „Ecke”) ist eine inoffizielle Bezeichnung für Spieler im Basketball, die sowohl die Small Forward- als auch die Power Forward-Position spielen können.

Meistens werden damit große, bewegliche Small Forwards bezeichnet, die kräftig genug sind offensiv als Power Forward zu spielen sowie auch defensiv Power Forwards zu verteidigen. Während ein Swingman seine Schnelligkeit und seine Athletik benutzt, benutzt der Combo Forward seine zusätzliche Stärke, Größe und seine Sprungkraft um auf der Position „4“ zu spielen. Ein Power Forward der als Small Forward spielt, benutzt seine Beweglichkeit um kleinere Spieler zu verteidigen und auch die für einen Power Forward überdurchschnittliche Wurfreichweite bis hin zur Dreierlinie, um die gegnerische Defensive förmlich „auseinander zu ziehen“.

Beispiele dafür sind: Kevin Durant, Rashard Lewis (208 cm, SF/PF), Boris Diaw (203 cm, SF/PF), Shawn Marion (201 cm, SF/PF), Lamar Odom (208 cm, PF/SF) und Antawn Jamison (206 cm, SF/PF).


Positionsbezeichnungen beim Basketball
Guards Basketball half-court 1. Point Guard Combo Guard (PG/SG)
2. Shooting Guard Swingman (SG/SF)
Forwards 3. Small Forward Point Forward (SF/PG, PF/PG)
4. Power Forward Combo Forward (PF/SF)
Center 5. Center Forward-Center (PF/C)
siehe auch: Starting Five | Sixth Man | Tweener | Backcourt | Frontcourt

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Combo Guard — (von engl. combination „Vereinigung, Kombination”) ist eine inoffizielle Bezeichnung für Spieler im Basketball, die sowohl die Point Guard als auch die Shooting Guard Position spielen können. Solche Spieler sind meistens ein wenig kleiner als die …   Deutsch Wikipedia

  • Forward-Center — oder auch Center Forward ist eine inoffizielle Bezeichnung für Spieler im Basketball, die sowohl die Power Forward als auch die Center Position spielen können. Üblicherweise wird diese Bezeichnung für Power Forwards benutzt, die aufgrund ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Combo guard — Dwyane Wade A combo guard is a basketball player who combines the attributes of a shooting guard (2) and point guard (1), but does not necessarily fit the standard description of either position. Such guards are usually within the 6 2 to 6 4… …   Wikipedia

  • Small Forward — (engl., zu deutsch „Flügelspieler“, wörtlich „kleiner Angriffsspieler“) ist eine Positionsbezeichnung in der Sportart Basketball. Alternativ wird er auch als Wing Forward bezeichnet. Er ist Teil des Frontcourts, zu dem auch Power Forward und… …   Deutsch Wikipedia

  • Power Forward — (engl., zu deutsch „großer Flügelspieler“, wörtlich „kraft(voller) Angriffsspieler“) ist eine Positionsbezeichnung in der Sportart Basketball. Er ist Teil des Frontcourts, zu dem auch Small Forward und Center gehören. Geschichte Die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Point Forward — ist eine inoffizielle Bezeichnung für Spieler im Basketball, welche die Fähigkeiten eines Point Guards besitzen, und auch die Forward Position spielen können. Er ist somit für das Team neben dem Point Guard die zweite Option um ein Spiel… …   Deutsch Wikipedia

  • Point forward — is an unofficial playing position in basketball for those who share the attributes of both a point guard and a forward.A point forward is usually described as a forward (either a small forward or a power forward) who possesses the ball handling… …   Wikipedia

  • One-two combo — A drawing of a jab. In boxing, the one two combo is a nickname of a jab and cross combo. It is so named because, in boxing parlance, the jab is often referred to as a 1 and the cross as a 2 . Boxers usually learn this combination before any… …   Wikipedia

  • Tweener (basketball) — A tweener in basketball is a term, sometimes used derisively, for a player who is able to play two positions, but is not ideally suited to play either position exclusively, so he/she is said to be in between. A tweener has a set of skills that do …   Wikipedia

  • Tweener — (von engl. between, „zwischen”) ist eine inoffizielle Bezeichnung für Spieler im Basketball. Genau wie bei den Swingman und den Combo Guards, kann man sie keiner genauen Position zuordnen. Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Tweenern. Im… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»