Liste der Comic-Publikationen des Carlsen Verlags


Liste der Comic-Publikationen des Carlsen Verlags

Als internationaler Großverlag hat der Carlsen Verlag in Hamburg seit den späten 1960er Jahren eine Vielzahl von Serien und Einzelbänden herausgegeben. Mit monatlichen Neuerscheinungen ist das Verlagsprogramm angewachsen, und nicht jede Reihe wird neu aufgelegt oder vorrätig gehalten. Zur Übersicht folgt hier eine Auflistung über die bisherigen Ausgaben.

Inhaltsverzeichnis

Comicalben (Übersicht)

A

  • Ein Abenteuer des Marc Marell (5 Bände, 1983–1988), von Dominique Hé
  • Die Abenteuer des Marsupilami (11 Bände, 1988–1997, danach bei Ehapa fortgesetzt)
  • Die Abenteuer des Patrick Timmermans (2 Bände, 1988)
  • Die Abenteuer des Professor Palmboom (2 Bände, 1986)
  • Die Abenteuer Max Friedmanns (2 Bände, 1985–1986)
  • Die Abenteuer von Freddy Lombard (4 Bände, 1985–1991)
  • Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko (5 Bände, 1978–1980)
  • Die Abenteuer von Pythagoras (3 Bände, 1981–1982)
  • Die Abenteuer von Timpe Tampert (1981–1982)
  • Abraham Stone (3 Bände, 1994–1997)
  • Adeles ungewöhnliche Abenteuer (4 Bände, 1982–1985), von Jacques Tardi
  • Air Mail (3 Bände, 1987–1988)
  • Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (3 Bände, 1996–1997)
  • Alef-Thau (6 Bände, 1986–1993)
  • Alexander Nikopol im 21.Jahrhundert (2 Bände, 1988, Band 3 bei Ehapa), von Enki Bilal
  • Algerisches Tagebuch (1988)
  • Alias Ego (2 Bände, 1995–1997)
  • Alix (10 Bände, 1974–1983, Band 11-14 bei Feest, Nachdruck und ab Band 15 Casterman) , von Jacques Martin
  • America! America! (1992)
  • Aminata (1994)
  • Anatol (5 Bände, 1983–1985)
  • Andy Morgan (18 Bände, 1986–1995), von Hermann Huppen
  • Attilas Abenteuer (4 Bände, 1981–1983)
  • Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit (4 Bände, 1985–1988)
  • Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit (4 Bände, Hardcover im Schuber, Gesamtausgabe 1992, 2500 Exemplare)
  • Auf der Suche nach Peter Pan (2 Bände, 1987)
  • Auf der Suche nach Peter Pan (2 Bände, Hardcover im Schuber, Gesamtausgabe 1992, 2500 Exemplare)
  • Aus Hergès Archiv (1977)
  • Die außergewöhnlichen Erlebnisse von Anne und Charles (2 Bände, 1986–1987)

B

  • Bab el-Mandeb (1990)
  • Barbarella (4 Bände, 1991–1992)
  • Barelli (4 Bände, 1983–1984)
  • Batman
  • Beavis and Butthead (2 Bände, 1995)
  • Benni Bärenstark (12 Bände, 1980–2004)
  • Bensons Labyrinth (1992, es gibt dazu eine limitierte Hardcover-Ausgabe)
  • Black Hawk (1993)
  • Die blauen Boys (17 Bände, ab 1989)
  • Blueberry (4 Bände, 1990–1992, Band 5 erschien als Leutnant Blueberry 31 bei Ehapa) , von Jean Giraud
  • Bob Marone (2 Bände, 1986)
  • Bone (7 Bände, 1994–1997, dazu existiert eine auf 600 Exemplare limitierte Hardcover-Reihe)
  • Die Bradbury-Chroniken (3 Bände, 1994–1995)
  • Britta und Colin (6 Bände, 1987–1990)
  • Bruce J. Hawker (6 Bände, 1989–1992)
  • Die Brücke im Nebel (1984) , von Jacques Tardi
  • Bruno Brazil (10 Bände, 1987–1991)
  • Bubblegum Crisis (1996)
  • Buck Danny (39 Bände, 1989–1998)
  • Buddy Bradley (3 Bände, 1995–1997)
  • Buddy Longway (6 Bände, 1981–1984, Bände 7 und 8 bei Feest)
  • Burg Donnerstein: Der hinterhältige Graf (1987)

C

  • Casanovas Abgang (1994)
  • El Cid (3 Bände, 1982–1985, Band 4 bei Splitter)
  • Cliff Burton (2 Bände, 1987)
  • Comanche (10 Bände, 1991–1995, Fortsetzung bei Delta), von Hermann Huppen
  • Die Comic-Kunst des Lionel Feininger (1984)
  • Comics-Weltbekannte Zeichenserien (8 Bände, 1971–1975, Band 6 nur in Dänemark erschienen)
  • Congo 40 (1990)
  • Convoi TM (4 Bände, 1994–1995)
  • Corto Maltese (erste Serie in schwarz-weiß, 9 Bände, 1981–1988)
  • Corto Maltese (zweite Serie in Farbe, ab 1988)
  • Crumb (5 Bände, 1992–1993)
  • Cuba '42: Die Perle der Karibik (1994)
  • Cubitus (14 Bände, 1988–1994)
  • Cyann – Tochter der Sterne: (4 Bände, ab 1994, es gibt auch eine Hardcover-Ausgabe)

D

  • Dick Herrison (4 Bände, 1990–1993)
  • Dick Tracy (1990)
  • Dieter Lumpen (3 Bände, 1990–1991)
  • Der Dimensionsdetektiv (2 Bände, 1992–1993)
  • Die Diva (1984)
  • Dolly (1992)
  • Donito (3 Bände, 1994–1995)
  • Doonesbury (2 Bände, 1983–1984)
  • Die Draufgänger (4 Bände, 1990–1991)
  • Durchbruch (1990, es gibt auch eine Hardcover-Ausgabe)

E

  • Edmund das Schwein (2 Bände, 1985)
  • Einfach tierisch (2 Bände, 1994)
  • Eiszeit (3 Bände, 1988–1990)
  • El Gaucho (1995)
  • Das Ende der Hoffnung (1984; = Adeles ungewöhnliche Abenteuer 5) , von Jacques Tardi
  • Der Engel der Barmherzigkeit (1994)
  • Die Erben der Sonne (4 Bände, 1988–1991)
  • Die Erlebnisse des Reporters Nikodemus Borodin (3 Bände, 1983–1985)
  • Erotic Souvenirs (8 Bände, 1988–1993)
  • Erotica (1983)
  • Es war einmal in der Zukunft (1992)
  • Der ewige Krieg (3 Bände, 1991–1994)
  • Ein Fall für Inspektor Canardo (9 Bände, ab 1983), von Benoît Sokal
  • Ein Fall für Inspektor Gomina (1989)
  • Ein Fall für Jeff Jordan (17 Bände, 1984–1992)

F

  • Ferdinand und Flippo (1992)
  • Feuer und Blut (2 Bände, 1989–1990)
  • Flash Gordon (6 Bände, 1995–1996)
  • Der Fluch der grünen Kugeln (4 Bände, 1992–1993)
  • Flug der Möwen (3 Bände, 1985–1986)
  • Das Fräulein von der Ehrenlegion (1983)
  • Frank Cappa (2 Bände, 1991–1992)
  • Franka (8 Bände, 1985–1991)
  • Freak Show (1984)
  • Fred Falmingo (2 Bände, 1992)
  • Fritz Lakritz (1992–1994)
  • Die fünf letzten Tage des Edgar Allan Poe (1988)

G

  • Gaston (2 Bände, 1981)
  • Gaston (16 Bände, 1985–1993)
  • Gastons gesammelte Katastrophen (19 Bände, 1993–2001)
  • Die Gefährten der Dämmerung (3 Bände, 1986–1990)
  • Die Gefährten der Dämmerung (3 Bände Hardcover im Schuber, 1990)
  • Die Gefährten der Dämmerung (3 Bände, 1995–1996)
  • Das Gesetz der Wölfe (2 Bände, 1989–1990)
  • Go West (1978)
  • Die Göttin mit den Jade-Augen (1993)
  • Gord (2 Bände, 1990, Band 3 bei Boiselle & Löhmann erschienen)
  • Grimion Lederhandschuh (3 Bände, 1986–1988)
  • Die Grisly-Saga (1980)
  • Die große Macht des kleinen Schinkel (1989)
  • Die großen Abenteuer Comics (11 Bände, 1988–1993)
  • Gummi (1992, es existiert dazu eine Hardcover-Ausgabe)

H

  • Haarmann (1990)
  • Die Haie von Lagos (3 Bände, 1987–1990)
  • Harry Chase (5 Bände, 1981–1984)
  • Harry und Platte (17 Bände, 1988–1994)
  • Hellboy (1995)
  • Hitler (2 Bände, 1989)
  • Die Hüter der Unsterblichkeit (2 Bände, 1996)
  • Hungrige Herzen (1990)

I / J

  • Der Ideenhändler (4 Bände, 1985–1989)
  • Im Jahr der Flammen (1991)
  • Im Jenseits ist die Hölle los (2 Bände, 1993)
  • Die Indianer (8 Bände, 1977–1981, Band 9 bei Feest erschienen)
  • Ein Indianischer Sommer (2 Bände, 1986)
  • Ein Indianischer Sommer (2 Bände, Hardcover im Schuber, limitierte Ausgabe, 1992)
  • Inio (3 Bände, 1994–1995)
  • Die Insel der alten Männer (1993)
  • Die intergalaktischen Abenteuer des Rocco Vargas (3 Bände, 1987–1988)
  • Irish Coffee (2 Bände, 1992–1993)
  • Jack Palmers gesammelte Kriminalfälle (5 Bände, 1985–1991)
  • Jackie Kottwitz (4 Bände, 1989–1990)
  • January Jones (3 Bände, 1989–1993)
  • Jeremiah (18 Bände, ab 1988), von Hermann Huppen
  • Jerry Spring (10 Bände, 1987–1991)
  • Jim Cutlass (4 Bände, ab 1992; von Band 1 existiert eine limitierte Hardcover-Ausgabe, Band 5-7 bei Kult Editionen erschienen) , von Jean Giraud
  • Jim Spaceborn (2 Bände, 1986–1987)
  • Jimmy Boy (5 Bände, 1992–1994)
  • Johann und Pfiffikus (11 Bände, 1979–1987)
  • Johann und Pfiffikus (13 Bände, 1994–2002)
  • John Difool (8 Bände, 1983–1991, Fortsetzung bei Feest), von Moebius
  • Johnny Hazard (6 Bände, 1983–1986) [1]
  • Der Joker (3 Bände, 1988–1989)
  • Jonas Valentin (3 Bände, 1987–1990)
  • Jonathan (11 Bände, 1985–1989)
  • Jugurtha (12 Bände, 1988–1992), von Hermann Huppen
  • Jules Verne Comics (4 Bände, 1977–1979)

K

  • Die Kaltblütigen (2 Bände, 1996)
  • Kaltes Fieber (1988)
  • Kapitän Starbuck (2 Bände, 1992–1993)
  • Kaputt in der City (1993, es existiert eine limitierte Hardcover-Ausgabe)
  • Kelly Green (3 Bände, 1983–1984)
  • Klassiker-Comics (2 Bände, 1978)
  • Der kleine Nickel (2 Bände, 1990–1991), von François Walthéry
  • Kobra (1991)
  • Ralf König (7 Bände, ab 1989):
  1. Prall aus dem Leben
  2. Zitronenröllchen und andere Schwulcomix
  3. Silvestertuntenball und andere Schwulcomix
  4. Sahneschnittchen und andere Schwulcomix
  5. Konrad und Paul 1
  6. Konrad und Paul 2
  7. Konrad und Paul 3
  8. Die Krönung von Ralf König
  • Kogaratsu (6 Bände, 1987–1997; Bände 8 und 9 bei Schreiber & Leser, Bände 10 und 11 bei Kult Editionen erschienen)
  • Kolumbus (1992, es existiert eine Hardcover-Ausgabe dazu)
  • Die Kräuterhexe (1984)
  • Crazy Cat (2 Bände, 1991–1992, Hardcover)
  • Die Kreuzfahrt der Vergessenen (1988), von Enki Bilal

L

  • L. Frank (10 Bände 1980–1987, Nachdruck und Fortsetzungen bei Kult Editionen), von Jacques Martin
  • Lady Polaris (1987)
  • Lais und Ben (2 Bände, 1990–1992)
  • Lauf Kumpel (1989)
  • Leonardo (5 Bände, 1983–1985)
  • Leonid und Sputnika (3 Bände, 1992–1993)
  • Lester Cockney (6 Bände, 1988–1991)
  • Liberty (6 Bände, 1992–1996)
  • Lindenstraße (5 Bände, 1992–1996, Comic nach der Fernsehserie Lindenstraße)
  • Little Nemo (6 Bände, 1989–1994, Hardcover)
  • Lou Cale (4 Bände, 1990–1992)
  • Luc Lamarc (3 Bände, 1987–1991)
  • Luc Orient (13 Bände, 1992–1996)

M

  • Mach’s noch einmal (1989)
  • Die Macht der Lüge (1994), von Guido Sieber
  • Major Grubert (2 Bände, 1989–1990), von Moebius
  • Marc Trail erzählt (1975)
  • Marsmenschen greifen an! (1986)
  • Mick Tangy (7 Bände, 1990–1993)
  • Moderne Zeiten (1990)
  • Modesty Blaise (9 Bände, 1988–1992)
  • Mörderische Entscheidung (1991)
  • Monika Morell (4 Bände, 1988–1989, Band 5 bei Epsilon erschienen)
  • Mono Jim (1989)
  • Mort Cinder (2 Bände, 1991–1992)

N

  • Natascha (Bände 1-5 und 14-15, 1991–1993, andere bei Bastei und Feest erschienen)
  • Der neunte Traum (1994)

O

  • Ohne Peilung (1995)
  • Operation Odin (1991)
  • Orion: Der heilige See (1992), von Jacques Martin

P

  • Panda und seine Freunde (4 Bände, 1984–1986)
  • Pauls Abenteuer (4 Bände, 1975)
  • Peer Viking (4 Bände, 1987–1991)
  • Percy Pickwick (bisher 22 Bände, seit 1983)
  • Perramus (3 Bände, 1993–1994)
  • Petzi (4 Bände, 1986)
  • Die Phantastische Welt des Richard Corben (13 Bände, 1991–1996)
  • Phil Perfect (2 Bände, 1987–1989)
  • Pinocchia (1996)
  • Der Planet der Zukunft (4 Bände, 1993–1995)
  • Polly (2 Bände, Hardcover, 1991)
  • Präpostfluxoflex (1992)
  • Prinz Eisenherz (82 Bände, seit 1988)
  • Prinz Eisenherz – Excalibur, das Schwert im Stein (4 Bände, 1995–1996)
  • Pussy Abenteuer (3 Bände, 1980–1981), von Peyo

R

  • Die Rätselhaften Fälle des Francis Albany (3 Bände, 1993–1994, Band 4 bei Taschen erschienen)
  • Am Rande des Himmels (1996)
  • Ray Banana (2 Bände, 1985–1991)
  • Red Road (3 Bände, 1994–1996)
  • Die Reise ans Ende der Welt (8 Bände, ab 1984)
  • Eine Reise nach Italien (2 Bände, 1989)
  • Die Reise nach Tulum (1991), von Milo Manara
  • Reisende im Wind (5 Bände, 1981–1984)
  • Reisende im Wind(5 Bände Hardcover im Schuber, limitierte Auflage, 1992).
  • Reisende im Wind (5 Bände, Hardcover, 1994–1995)
  • Rick Master (25 Bände, 1987–1995)
  • Robin Ausdemwald (9 Bände, 1988–1992)
  • Robinson auf Schienen (1983), von André Franquin u.a.
  • Das Robot-Imperium (3 Bände, 1988–1992), von Michael Goetze
  • Roland-Ritter Ungestüm (10 Bände, 1975–1982)
  • Ronin (6 Bände, 1990–1991), von Frank Miller
  • Der rote Baron (1992)
  • Der rote Korsar (24 Bände, 1985–1993)

S

  • Die Sage des Reiches Tai-Dor (3 Bände, 1989–1990)
  • Sam Pezzo (1987)
  • Sambre (4 Bände, ab 1987, es gibt auch eine limitierte Hardcover-Ausgabe)
  • Sammy & Jack (10 Bände, 1988–1993)
  • Samson & Neon (2 Bände, 2001)
  • Santa Claus (1993)
  • Sarajevo Tango (1996)
  • Scarlett Dream (4 Bände, 1981–1983)
  • Die Schienenmenschen (2 Bände, 1996)
  • Die Schiffbrüchigen der Zeit (10 Bände, 1988–1991)
  • Der Schlaf der Vernunft (1986), von Enki Bilal
  • Die Schlümpfe (13 Bände, 1979–1989)
  • Der Schnüffler (1982), von Jacques Tardi
  • Die schwarze Orchidee (1992)
  • Das Seegurkenprinzip (2 Bände, 1990)
  • Seemannsgarn (1993)
  • Die seltsamen Abenteuer der Ente Alfred Jodocus Kwak (3 Bände, 1987–1990)
  • The Shadow (5 Bände, 1990–1992)
  • Die 7 Leben des Falken (7 Bände, 1984–1992), von André Juillard
  • Die 7 Leben des Falken (Gesamtband Hardcover, limitiert, 1997)
  • Signale aus einer anderen Welt (1983), von Will Eisner
  • Silence der Stumme (1982)
  • Simon (9 Bände, 1983–1989)
  • Sin City (5 Bände, 1994–1996, es existiert eine limitierte Hardcover-Ausgabe)
  • Sir Ballantime (1990)
  • Snoopy und der Rote Baron (1967, es gibt dazu auch eine Hardcover-Ausgabe)
  • Die Söhne des Südens (1995)
  • Somerset Holmes (1990)
  • Special-Comics (5 Bände, 1975–1977)
  • Spirit (5 Bände Hardcover, 1981–1983), von Will Eisner
  • Spirou und Fantasio (seit 1981 laufende Serie)
  • Spirou und Fantasio – Sonderband (6 Bände, 1988–1996)
  • Die Spuren der Götter (5 Bände, 1985–1990)
  • Die Stadt, die es nicht gab (1987), von Enki Bilal
  • Star Trek (13 Bände, 1994–1997)
  • Star Wars (17 Bände, 1994–1997)
  • Das steinerne Schiff (1987), von Enki Bilal
  • Stella Norris (2 Bände, 1992–1993)
  • Die Sternenwanderer (4 Bände, 1989–1994), von Moebius
  • Die Sternenwanderer (Bände 1-3 Hardcover, limitierte Ausgabe, 1992), von Moebius
  • Striker (2 Bände, 1996)
  • Stups und Steppke (3 Bände, 1981–1982), von Hergé
  • Superman (10 Bände, 1995–1997)
  • Swamp Thing (5 Bände, 1990–1992)

T

  • Terry und die Piraten (2 Bände Hardcover, 1991–1992)
  • Theodor Pussel (11 Bände, 1990–2001)
  • Thorgal (bisher 30 Bände, Serie erscheint seit 1987)
  • Thunderhawks (2 Bände, 1993–1995)
  • Tim und Struppi (23 Bände, seit 1967 in verschiedenen Auflagen)
  • Tim und Struppi de Luxe (1982, dazu gibt es eine Buchclub-Ausgabe von Bertelsmann)
  • Tim und Struppi Pop Up (1992)
  • Die Tochter des Lichts (4 Bände, 1989–1993)
  • Tödliche Lilli (1988)
  • Tölpelhafte Geschichten (1981)
  • Tom Puss (6 Bände, 1984–1985)
  • Torpedo (5 Bände, 1989–1990)
  • Die Toyoten (3 Bände, 1981–1983)
  • Die Träume des kleinen Robin (3 Bände, 1988–1989), von Hermann Huppen
  • Die Träume des Little Nemo (2 Bände, 1994)
  • Tramp (3 Bände, 1994–1996)
  • Treibjagd (1985), von Enki Bilal
  • Treibjagd (1993 – erweiterte Neuausgabe, es gibt auch eine limitierte Hardcover-Ausgabe), von Enki Bilal
  • Die Türme von Bos-Maury (10 Bände, 1986–1994), von Hermann Huppen

U

  • Die unerträgliche Seichtigkeit des Seins (1989)
  • Universum der Wunder (5 Bände, 1990–1993, es gibt auch eine limitierte Hardcover-Ausgabe), von Moebius
  • Unsere schöne neue Welt (1991)
  • Unterwegs (7 Bände, 1984)

V

  • V wie Vendetta (6 Bände, 1990–1991)
  • Valerian und Veronique (bisher 21 Bände, erscheint seit 1978)
  • Valerian und Veronique – Sonderband: Schlechte Träume (1984)
  • Valhardi & Co, Abenteurer (15 Bände, 1985–1992)
  • Verbrannte Erde (3 Bände, 1983–1984)
  • Vergessene Augenblicke (1990), von Enki Bilal
  • Die Verlorene Zukunft (1992)
  • Die Verwirrung des Julius Antoine (1989–1990)
  • Die Vier (Comic) (10 Bände, 1973–1982; Bände 11-14 bei Schreiber & Leser erschienen)
  • Ville und Palme und SM (1977)
  • Die Vorstadtgang (6 Bände, 1985–1991)
  • Vuillemin (2 Bände, 1992–1993)

W

  • Die Wahrheit über Shelby (3 Bände, 1986–1989)
  • Die Wahrheit über Shelby (3 Bände Hardcover im Schuber, limitierte Ausgabe, 1992)
  • Walhalla (6 Bände, 1987–1991)
  • Watchmen – Die Wächter (6 Bände, 1989)
  • Der Weg des Königs (2 Bände, 1992–1993)
  • Der Weg des Schamanen (3 Bände, 1990–1991)
  • Der Weg zum Ruhm (3 Bände, 1988–1992)
  • Weißer Bruder der Kayapo (1991)
  • Die Weltenbummler (2 Bände, 1993–1994)
  • Werwölfe (1991)
  • Will Eisner für Kenner (1982, Hardcover)
  • Willy (2 Bände, 1990–1991)

X / Y / Z

  • XIII (19 Bände, 1988–2008)
  • Yakari (26 Bände, 1978–2001, erscheint ab Band 27 bei Salleck)
  • Yakari – Carlsen Comics für Kids (4 Bände in kleinerem Format, 1998)
  • Yoko Tsuno (24 Bände, seit 1982)
  • Yoko Tsuno Gesamtausgabe (bisher 4 Bände Hardcover, seit 2007)
  • Zärtliche Violetta (1982)
  • Die Zeit der Abrechnung (5 Bände, 1991–1994)
  • Zek oder die Liebe zum Hologramm (1993)
  • Die zerbrochene Zeit (1992)
  • 2001 Nights (5 Bände, 1995–1996)
  • Der Zyklus der zwei Horizonte (3 Bände, 1992–1993)

Taschenalben der Reihe 16/22

  1. Nichts geht ohne Lucky Luke (1983)
  2. Kopfsalat 1 (1983)
  3. Albert Enzian – Jetzt rede ich (1983)
  4. Auf Knall und Fall – Erster Versuch (1983)
  5. Lucky Luke ist nicht zu schlagen (1983)
  6. Albert Enzian – Von Affen gebissen (1983)
  7. Kopfsalat 2 (1983)
  8. Lucky Luke ist stets zur Stelle (1983)
  9. Der verrückte Dschungel – Keine Milch für Rosa-Rosa (1984)
  10. Zellulitis 1 (1984)
  11. Auf Knall und Fall – Zweiter Versuch (1984)
  12. Valerian und Veronique – Jenseits von Zeit und Raum (1984)
  13. Auf Knall und Fall – Dritter Versuch (1984)
  14. Der verrückte Dschungel – Seid umschlungen Millionen (1984)
  15. Lucky Luke kommt gut zum Zug (1985)
  16. Auf Knall und Fall – Vierter Versuch (1985)
  17. Albert Enzian – Hohe Schule der Comics (1985)
  18. Der verrückte Dschungel – Wer hat Angst vorm bösen Wolf? (1985)

Alben der Reihe Carlsen Classics (Übersicht)

In der Reihe Carlsen Classics wurden ältere Geschichten laufender Serien neu aufgelegt.

Alben der Reihe Carlsen Studio (Übersicht)

In der Reihe Carlsen Studio wurden im Hardcover-Format mit Leinenrücken alte Versionen von Hergé-Geschichten neu aufgelegt, sowie das unvollendete Album im Hardcover ausgegeben:

  • Die Abenteuer von Tim und Struppi – Carlsen Studio (9 Bände, 1992–1996)
  • Paul und Virginia bei den Langohr-Indianern (1992)
  • Tim und die Alpha-Kunst (1989)
  • Hergé Werkausgabe (19 Bände, 1999–2002)

Alben der Reihe Carlsen Lux (Übersicht)

  • Azteken (1992)
  • Der Bambusdrache (1993)
  • Blutsbrüder (1992)
  • Candid (1991)
  • Cato Zulu (1992)
  • Der Champion (1991)
  • Choleric Cat (1992)
  • Die Damen um Henry Cox (1991)
  • Dead End (1992)
  • Die Dinge des Herzens (1993)
  • Dracula (1994)
  • Fliegenpilz (1993)
  • Der Fluch des Adam Sarlech (1991, Bände 2 und 3 bei Feest)
  • Kamel und Skorpion (1994)
  • Kann den Liebe Sünde sein ? (1992)
  • Das Kling-Klang-Geheimnis (1992)
  • Die leisen Tode des Timothy Hole (1991)
  • Der letzte Film (1992)
  • Mathieu:
  1. Der Ursprung (1992)
  2. Die vier F. (1993)
  3. Der Wirbel (1994)
  4. Der Anfang vom Ende (1995)
  • Modern Art (1993)
  • Mörderische Leidenschaft (1992)
  • Night Taxi (1990, es gibt auch eine limitierte Hardcover-Ausgabe mit Schallplatte)
  • Nosferatu (1990)
  • Orchidea (1992)
  • Plagiat! (1991)
  • Raffington Event-Privatdetektiv (1992)
  • Redlight Star (1992)
  • Saigon – Hanoi (1993)
  • Stadt in Flammen (1992)
  • Die Teufelin (1992)
  • Tod eines Comic-Zeichners (1992)
  • Träume (1993)
  • Unsterblich wie der Tod (1991)
  • Valerius – Der Comic-Agent (2 Bände, 1992–1994)
  • Vandisandi (1992)
  • Vera (1992)
  • Die Zeit der Halbstarken (1993)
  • Zufällige Nähe (1995)

Taschenbücher Carlsen Pocket

  • 1. Gaston – Den Nagel auf den Kopf getroffen (1990)
  • 2. Schwarze Gedanken (1990), von André Franquin
  • 3. Exterminator 17 (1990), von Enki Bilal
  • 4. Peter Pervers (1990)
  • 5. Spirou und Fantasio – Z wie Zorglub (1990)
  • 6. Yoko Tsuno – Unterirdische Begegnung (1990)
  • 7. Julius Patzenhofer – Eine Nervensäge auf Sendung (1990)
  • 8. Zizi und Peter Panpan – Es lebe die sexuelle Revolution (1990)
  • 9. Torpedo – Töten heißt leben (1990)
  • 10. Die blauen Boys – Der Schakal von Robertsonville (1990)
  • 11. Die Vorstadtgang – Radio Lucien (1990)
  • 12. Natascha …und die Kopfjäger (1990)
  • 13. Ranxerox in New York (1991)
  • 14. Gaston – Freiwillige vor (1990)
  • 15. Jeff Jordan – Teddy zieht Leine (1990)
  • 16. Yoko Tsuno – Die Vulkanschmiede (1990)
  • 17. Blödmannski Totalnikoff (1990)
  • 18 Spirou und Fantasio – Im Banne des Z (1990)
  • 19. Torpedo – Solo für einen Revolver (1990)
  • 20. Die blauen Boys – Das Gefecht der Panzerdampfer (1990)
  • 21. Canardo- Der aufrechte Hund (1990) , von Benoît Sokal
  • 22. Natascha …und der Maharadscha (1990)
  • 23. Die Vorstadtgang – Koks aus Bolivien (1990)
  • 24. Gaston – Gnadenlos erfinderisch
  • 25. Jeff Jordan – Kokain und alte Meister
  • 26. Yoko Tsuno –Zwischen Leben und Tod (1991)
  • 27. Storm – Die Welt in der Tiefe (1991)
  • 28. Gaston – Kein Grund zur Panik (1991)
  • 29. Hamster Fidel und seine Wölchen (1991)
  • 30. Spirou und Fantasio – Champignons für den Diktator (1991)
  • (31. Yoko Tsuno – Flug in die Vergangenheit – ist nicht erschienen.)
  • 32. Der schwarze Baron (1991)
  • 33. Gaston – Arbeit macht das Leben süß (1991)
  • 34. El Mercenario – Der Söldner (1991)

Mangas

Alben

  • Akira (20 Bände, 1991–1997)
  • Akira – Original Edition (6 Bände, 2000–2001)
  • Akira Club (2007)
  • Battle Angel Alita (12 Bände, 1996–1998)
  • Dragonball Artbook (2001)
  • Dragonball Filmbuch
  • Jiraishin – Die Macht des Schicksals (2 Bände, 1995)
  • Kamui (2 Bände, 1995)
  • Manga Love Story Artbook (2005)
  • Naruto – Artbook – Uzumaki (2007)
  • Neon Genesis Evangelion – Artbook (2000)
  • Neon Genesis Evangelion – Artbook: Photo File (2 Bände, 2002–2003)
  • Neon Genesis Evangelion – Artbook: Der Mond (2004)
  • Neon Genesis Evangelion – Artbook: Die Sterne (2004)
  • Ôkami (3 Bände, 1996)
  • One Piece – Artbook: Color Walk (2003)
  • Otomo (2 Bände, 1994)
  • Prinzessin Mononoke – Das Buch zum Film (2001)
  • Ragnarock City (2004)
  • Sarah (14 Bände, 1996-1999)
  • Shinanogawa (bislang 1 Band, 2009)
  • Die Sicht der Dinge (2008)
  • Der spazierende Mann (2009)
  • Sushi entdecken (2004)
  • Träume vom Glück (2008)
  • Usagi Yojimbo (6 Bände, 1996–1997)
  • Venus Illustrations Artbook (2003)
  • Vertraute Fremde (2007)
  • Xenon (7 Bände, 1995–1996)

Light Novel

  • Ab sofort Dämonenkönig! (bislang 6 Bände)
  • .Hack // Ai Buster (2 Bände)
  • .Hack // Another Birth (bislang 2 Bände)
  • Naruto – Unschuldiges Herz, blutroter Dämon
  • Only the Ring Finger Knows (bislang 4 Bände)

Tankōbon

  • Ab sofort Dämonenkönig (Band 1, 2009)
  • Adolf (5 Bände, 2005–2007)
  • After School Nightmare (bislang 3 Bände, ab 2009)
  • Alice Academy (bislang 7 Bände, ab 2006)
  • Alive (2008)
  • Angel Sanctuary (20 Bände, 2001–2004)
  • Anne Freaks (4 Bände, 2005–2006)
  • Arty Square (2008)
  • Astral Project (4 Bände, 2007–2008)
  • Barfuss durch Hiroshima (4 Bände, 2004–2005)
  • Bastard!! (25 Bände, 2000–2009)
  • Battle Angel Alita (9 Bände, 2000–2001)
  • Battle Angel Alita – Last Orders (bislang 10 Bände, seit 2003)
  • Battle Angel Alita – Other Stories (2009)
  • Bitte sehr, bitte gleich! (2 Bände, 2008)
  • Black Cat (20 Bände, 2005–2009)
  • Black Lagoon (bislang 7 Bände, seit 2006)
  • Blick der Bestie (2009)
  • Blood Alone (5 Bände, 2007–2009)
  • Blood Hound (2006)
  • Blood+ (5 Bände, 2008–2009)
  • Blood+ Adagio (Band 1, 2009)
  • Boy’s next door (2003)
  • (Bronze) Zetsuai (5 Bände, 2000–2001)
  • Bronze: Zetsuai since 1989 (14 Bände, 2001–2006)
  • Candidate for Goddess (5 Bände, 2004–2005)
  • Cantarella (10 Bände, 2004–2006)
  • Captain Tsubasa – Die tollen Fussballstars (37 Bände, 2002–2006)
  • Charming Junkie (bislang 12 Bände, seit 2006)
  • Cheeky Vampire (bislang 9 Bände, seit 2007)
  • Chrno Crusade (8 Bände, 2003–2005)
  • Die Chroniken von Erdsee (4 Bände, 2007)
  • Clover! (4 Bände, 2002)
  • Crown (5 Bände, 2007–2009)
  • Cruel Fairytales (2006)
  • Delilah’s Mystery (2006)
  • Das Demian-Syndrom (5 Bände, 2006–2008)
  • Desire (2006)
  • Detektiv Loki (7 Bände, 2005–2006)
  • Detektiv Loki – Ragnarok (5 Bände, 2006–2007)
  • D•N•Angel (bislang 12 Bände, seit 2001)
  • DNA 2 (5 Bände, 2002–2003)
  • Dragonball (42 Bände, 1997–2000)
  • Dragonball GT (3 Bände, 2002–2003)
  • Dragonball Z (15 Bände, 2002–2004)
  • Dragonball Z – Die Ginyu-Saga (bislang 3 Bände, seit 2009)
  • Dragonball Z – Die Saiyajin (5 Bände, 2008)
  • Dragon Girls (bislang 11 Bände, seit 2004)
  • Dystopia (2004)
  • E’S (bislang 7 Bände, seit 2008)
  • Eight (4 Bände, 2007–2008)
  • Der Entenprinz (6 Bände, 2006–2007)
  • Erementar Gerad (bislang 13 Bände, seit 2005)
  • Erementar Gerad – Flag of the Blue Sky (bislang 5 Bände, seit 2006)
  • Ermittlungen in Sachen Liebe (2009)
  • Etoile (2008)
  • Eureka Seven (7 Bände, 2007–2008)
  • Fairy Cube (3 Bände, 2006–2007)
  • Fake (7 Bände, 2002–2003)
  • Fesseln des Verrats (bislang 5 Bände, seit 2008)
  • Flower (2008)
  • Flower of the Deep Sleep (2005)
  • Fruits Basket (bislang 19 Bände, seit 2003)
  • Gakuen Heaven (3 Bände, 2006–2009)
  • Girls Bravo (10 Bände, 2006–2008)
  • Girls love bible (2009)
  • God Child (13 Bände, 2003–2006)
  • Go Kids (2 Bände, 2007)
  • Golden Boy (10 Bände, 2001–2004)
  • Gorgeous Carat (4 Bände, 2004–2005)
  • Gorgeous Carat Galaxy (2006)
  • Guns & Flowers (2008)
  • Grab der Engel (2007)
  • Gravel Kingdom (2006)
  • Gravitation (12 Bände, 2003–2005)
  • .Hack // G.U.+ (4 Bände, 2008–2009)
  • .Hack // Legend of the Twilight (2 Bände, 2004)
  • .Hack // XXXX (2 Bände, 2007)
  • Hana-kimi (23 Bände, 2005–2009)
  • Highschool of the Dead (2 Bände, seit 2010)
  • Heads (4 Bände, 2006–2007)
  • Hunter x Hunter (bislang 22 Bände, seit 2002)
  • Idol (2008)
  • IWGP – Ikebukuro West Gate Park (4 Bände, 2006–2007)
  • Ikkyu (bislang 3 Bände, seit 2008)
  • In a distant Time (bislang 10 Bände, seit 2006)
  • I’’s (15 Bände, 2005–2007)
  • Ja-Dou (bislang 6 Bände, 2006–2007)
  • Ja-Dou – Teiou & Keika (2007)
  • Japanisch für Manga-Fans (2 Bände, 2006–2007)
  • Jibun Jinshin (2006)
  • Junjo Romantica (bislang 12 Bände, seit 2006)
  • Kaine (2005)
  • Kajika (2001)
  • Kamiyadori (5 Bände, 2007–2008)
  • Kare Kano (21 Bände, 2003–2009)
  • Kekkaishi (bislang 9 Bände, seit 2007)
  • Keyla (2 Bände, 2008–2009)
  • Killing Iago (2009)
  • Kiss me, Teacher (10 Bände, 2005–2008)
  • Kizuna (11 Bände, 2003–2009)
  • Kyoko Karasuma (6 Bände, 2007–2009)
  • Lady Snowblood (3 Bände, 2006–2009)
  • Lawful Drug (3 Bände, 2004–2005)
  • Lieber Lehrer… (2009)
  • Lilientod (2009)
  • Line (2005)
  • Love Contract (2007)
  • Love Cupid (2008)
  • Love Hustler (2 Bände, 2008)
  • Lovely Ice Cream (2009)
  • Love Mode (11 Bände, 2005–2008)
  • Ludwig Revolution (4 Bände, 2005–2008)
  • Mad Love Chase (5 Bände, 2008–2009)
  • Magical Sweet Mermaid (2007)
  • Maid-sama (bislang 4 Bände, seit 2008)
  • Manga Love Story (39 Bände, 2003–2009)
  • Manga Love Stories for Ladies (2 Bände, 2005)
  • Manga-Zeichenkurs (2001, Neuauflage 2005)
  • Mirmo! (12 Bände, 2006–2009)
  • Missile Happy! (5 Bände, 2004–2006)
  • Mizu no Kioku – Memories of Water (2008)
  • Naruto (bislang 49 Bände, seit 2003)
  • Naruto – Die Schriften des Rin (2007)
  • Naruto – Die Schriften des Hyo (2008)
  • Naruto – Die Schriften des Tô (2009)
  • Neji (2003)
  • Neko Majin (2007)
  • Neon Genesis Evangelion (11 Bände, 1999–2008)
  • Old Boy (4 Bände, 2006–2007)
  • One Piece (bislang 54 Bände, seit 2000)
  • One Piece – Blue (2004)
  • One Piece – Red (2003)
  • One Piece – Yellow (2009)
  • Only the Ring finger knows (2006)
  • Ouran High School Host Club (14 Bände, seit 2005)
  • Perfume Master (2007)
  • Personal Paradise (3 Bände, 2008–2009)
  • Pirat gesucht! (2008)
  • Plastic Little (2000)
  • Prince of Monster (2009)
  • Prinzessin Mononoke (4 Bände, 2000)
  • Puppenkrise (2008)
  • Rin! (3 Bände, 2008)
  • Romance (2 Bände, 2008–2009)
  • Royal 17 (3 Bände, 2008)
  • Sandland (2002)
  • Secret Contract (2009)
  • Seimaden (10 Bände, 2001–2003)
  • Shadow Lady (bislang 2 Bände, seit 2009)
  • Shaman King (32 Bände, 2003–2009)
  • Shin Angyo Onshi – Der letzte Krieger (bislang 12 Bände, seit 2006)
  • Silver Diamond (bislang 11 Bände, seit 2007)
  • Skip Beat (bislang 15 Bände, seit 2004)
  • Slayers (8 Bände, 1999–2003)
  • Slayers Special (2000)
  • Slayers Special (4 Bände, 2007)
  • Special A (bislang 10 Bände, seit 2007)
  • Speed Grapher (3 Bände)
  • Das Spiel von Katz und Maus (2009)
  • Sprited Away – Chihiros Reise ins Zauberland (5 Bände, 2002–2003)
  • Spring Flower (3 Bände, 2008)
  • Sternbilder der Liebe
  • Takumi-Kun (7 Bände)
  • Tokyo Mew Mew (7 Bände)
  • Train man (3 Bände)
  • Vampire Hunter D (2 Bände, 2007–2008)
  • Vampire Knight (bislang 8 Bände, seit 2007)
  • W Juliet (14 Bände, 2004-2010)
  • Das wandelnde Schloß (4 Bände, 2005)
  • Wanted! (2006)
  • Was zum Naschen! (2008)
  • Welcome to the N.H.K. (bislang 4 Bände, seit 2008)
  • When a man loves a man (9 Bände, 2007–2009)
  • Wild Adapter (bislang 5 Bände, seit 2005)
  • Wild Fish (2007)
  • Wild Rock (2005)
  • X/1999 (18 Bände, in Japan auf Eis gelegt)
  • Y Square (2005)
  • Y Square Plus (2007)
  • You Higuris Lost Angel (2006)
  • Yu-Gi-Oh! (38 Bände, 2003–2009)
  • Zeus (2 Bände, 2003)
  • Zeus Collection (2008)

Magazine

  • BANZAI! (50 Ausgaben, 2001–2005)
  • Daisuki (monatlich, seit Januar 2003)
  • Moxxito (6 Ausgaben, 1987-1988)

Wikimedia Foundation.