Communauté de communes du Bernstein et de l’Ungerstein


Communauté de communes du Bernstein et de l’Ungerstein

Die Communauté de communes du Bernstein et de l’Ungerstein ist ein Gemeindeverband im Elsass in Frankreich. Die Organisation wurde am 20. Dezember 1993 gegründet. Sie löste damals den 1973 gegründeten Verband Syndicat intercommunal à vocations multiples (SIVOM) du Bernstein et de l’Ungerstein ab.

Blasonierung

Die Communauté de communes trägt dasselbe Wappen wie Dambach-la-Ville.

Mitgliedsgemeinden

Dambach-la-Ville und Epfig stellen je vier Delegierte. Die anderen Gemeinden sind mit je zwei Delegierten vertreten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Communauté de communes du Bernstein et de l'Ungerstein — La Communauté de communes du Bernstein et de l Ungerstein ist einer der Gemeindeverbände unter den Communauté de communes in Frankreich. Die Organisation wurde am 20. Dezember 1993 gegründet. Sie löste damals 1973 lancierten den Syndicat… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernardvillé — Bernardvillé …   Deutsch Wikipedia

  • Blienschwiller — Blienschwiller …   Deutsch Wikipedia

  • Epfig — Epfig …   Deutsch Wikipedia

  • Nothalten — Nothalten …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsfeld — Reichsfeld …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.