Cornwall Royals


Cornwall Royals
Cornwall Royals
Logo der Cornwall Royals
Gründung 1969
Auflösung 1992
Geschichte Cornwall Royals
1969 – 1992
Newmarket Royals
1992 – 1994
Sarnia Sting
seit 1994
Stadion Cornwall Civic Complex
Standort Cornwall, Ontario
Teamfarben blau, weiß, rot
Liga QMJHL (1969–1981)
OHL (1981–1992)
Memorial Cups 1972, 1980, 1981
J. Ross Robertson Cups keine
Coupes du Président 1971/72, 1979/80, 1980/81

Die Cornwall Royals waren eine kanadische Eishockeymannschaft aus Cornwall, Ontario. Das Team war von 1969 bis 1992 in zwei der drei höchsten kanadischen Junioren-Eishockeyligen, der Quebec Major Junior Hockey League (QMJHL) und der Ontario Hockey League (OHL) aktiv.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Cornwall Royals spielten von 1961 bis 1969 als Amateurmannschaft in der Central Junior A Hockey League. Nachdem sie die Ontario Hockey Association nicht aufnahm, wurden die Cornwall Royas 1969 als Franchise der Quebec Major Junior Hockey League gegründet. Bereits in ihrer dritten Spielzeit gewannen sie erstmals die Coupe du Président, als sie sich gegen die Peterborough Petes durchsetzten. Mit dem Sieg qualifizierten sie sich für den Memorial Cup, in dem sie gegen die Quebec Remparts gewannen. Auch in den Jahren 1980 und 1981 gewannen die Royals erneut zunächst die Coupe du Président und anschließend den Memorial Cup.

Nach 13 Jahren in der QMJHL wechselten die Royals 1981 doch noch in die Ontario Hockey League, in der sie allerdings keinen Titel mehr gewinnen konnten, so dass das Franchise 1992 nach Newmarket, Ontario, umgesiedelt wurde, wo es anschließend unter dem Namen Newmarket Royals in der OHL aktiv war.

Erfolge

Memorial Cup

Coupe du Président

  • 1972 Finalsieg gegen die Quebec Remparts
  • 1980 Finalsieg gegen die Sherbrooke Castors
  • 1981 Finalsieg gegen die Trois-Rivieres Draveurs

Trophée Jean Rougeau

  • 1971/72 (96 Punkte)
  • 1980/81 (90 Punkte)

Divisionstitel

  • 1973/74 West Division Trophy, West Division
  • 1977/78 Lebel Division Trophy, Lebel Division
  • 1979/80 Lebel Division Trophy, Lebel Division
  • 1980/81 Lebel Division Trophy, Lebel Division

Ehemalige Spieler

Folgende Spieler, die für die Cornwall Royals aktiv waren, spielten im Laufe ihrer Karriere in der National Hockey League:

QMJHL (1969-1981)

  • Jeff Allan
  • Dave Allison
  • Scott Arniel
  • Fred Arthur
  • Reid Bailey
  • Tim Bernhardt
  • Fred Boimistruck
  • Richard Brodeur

OHL (1981-1992)

  • Scott Arniel
  • Bobby Babcock
  • Eric Calder
  • Jason Cirone
  • Larry Courville
  • Craig Duncanson
  • Jeff Eatough
  • Dan Frawley
  • Rick Tabaracci
  • Tom Thornbury
  • Mike Tomlak
  • Ryan Vandenbussche
  • Michael Ware

Team-Rekorde

Karriererekorde

QMJHL

Spiele: 342 Kanada Rick Paterson
Tore: 188 Kanada Dan Geoffrion
Assists: 248 Kanada Dan Geoffrion
Punkte: 436 Kanada Dan Geoffrion
Strafminuten: 889 Kanada Dave Allison

OHL

Spiele: 234 Kanada Paul Cain
Tore: 150 Kanada Ray Sheppard
Assists: 183 Kanada Mike Tomlak
Punkte: 296 Kanada Doug Gilmour
Strafminuten: 590 Kanada Rob Ray

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cornwall Royals — City Cornwall, Ontario League QMJH …   Wikipedia

  • Cornwall Royals — Royals de Cornwall Royals de Cornwall Fondé en 1969 …   Wikipédia en Français

  • Royals de Cornwall — Données clés Fondé en 1969 Siège …   Wikipédia en Français

  • Royals de cornwall — Fondé en 1969 …   Wikipédia en Français

  • Cornwall Civic Complex — Ed Lumley Arena Civic Complex, The Complex Location 100 Water St. East., Cornwall, Ontario, Opened 1976 Owner City of Cornwall Surface …   Wikipedia

  • Cornwall, Ontario — Cornwall   City   Pitt Street, downtown Cornwall …   Wikipedia

  • Cornwall Colts — City Cornwall, Ontario, Canada League Central Canada Ho …   Wikipedia

  • Cornwall Celtics — City Cornwall, Ontario League OLA Junior B Lac …   Wikipedia

  • Cornwall Civic Complex — Corrnwall Civic Complex Généralités Adresse 100 Water St. East Cornwall, Ontario K6H 6G4 Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • Royals de Guelph — Pour les articles homonymes, voir Royals. Royals de Guelph Données clés Fondé en 1960 Disparu en 1963 Siège Guelph, Ontario, Canada …   Wikipédia en Français