Giraldilla International


Giraldilla International

Die Giraldilla International sind im Badminton die offenen internationalen Meisterschaften von Kuba. Sie werden seit dem Jahr 2000 ausgetragen und sind damit eine junge überregionale Badmintonmeisterschaft. 2010 fand das Turnier zum elften Mal statt.

Turniergewinner

Saison Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed
2000 WalesWales Richard Vaughan JapanJapan Takako Ida JapanJapan Keita Masuda
JapanJapan Tadashi Ohtsuka
JapanJapan Satomi Igawa
JapanJapan Hiroko Nagamine
JapanJapan Norio Imai
JapanJapan Chikako Nakayama
2001 JapanJapan Shōji Satō nicht ausgetragen nicht ausgetragen nicht ausgetragen nicht ausgetragen
2002 ItalienItalien Li Yong Ying KubaKuba Dayanis Alvarez ItalienItalien Christian Bernhard
ItalienItalien Cristiano Bevilacqua
KubaKuba Dunia Bencomo
KubaKuba Yudielis Lazo
KubaKuba Lazaro Yonier Jerez
KubaKuba Dayanis Alvarez
2003 JapanJapan Sho Sasaki DeutschlandDeutschland Xu Huaiwen BelgienBelgien Wouter Claes
BelgienBelgien Frédéric Mawet
JapanJapan Yoshiko Iwata
JapanJapan Miyuki Tai
JapanJapan Takanori Aoki
JapanJapan Miyuki Tai
2004 JapanJapan Yuichi Ikeda KubaKuba Isaura Medina nicht ausgetragen nicht ausgetragen KubaKuba Ilian Perez
KubaKuba Solangel Guzman
2005 EnglandEngland Toby Honey ItalienItalien Agnese Allegrini SpanienSpanien José Antonio Crespo
SpanienSpanien Nicolás Escartín
KanadaKanada Helen Nichol
KanadaKanada Charmaine Reid
SpanienSpanien José Antonio Crespo
SpanienSpanien Yoana Martínez
2006 SpanienSpanien Pablo Abián ItalienItalien Agnese Allegrini KubaKuba Ilian Perez
KubaKuba Lazaro Yonier Jerez
KubaKuba Solangel Guzman
KubaKuba Lsuara Medina
KubaKuba Yunier Alvarez
KubaKuba Lsuara Medina
2007 SpanienSpanien Pablo Abián ItalienItalien Agnese Allegrini FrankreichFrankreich Lenaic Luong
AlgerienAlgerien Nabil Lasmari
KubaKuba Solangel Guzman
KubaKuba Edith Mora Leydi
ItalienItalien Klaus Raffeiner
ItalienItalien Agnese Allegrini
2008 BelgienBelgien Yuhan Tan KubaKuba Solangel Guzman KubaKuba Alexander Hernandez
KubaKuba Osleni Guerrero
KubaKuba Solangel Guzman
KubaKuba Lisandra Suarez
KubaKuba Osleni Guerrero
KubaKuba Lisandra Suarez
2009 IndonesienIndonesien Ari Trisnanto KubaKuba Solangel Guzman IndonesienIndonesien Rizki Yanu Kresnayandi
IndonesienIndonesien Albert Saputra
KubaKuba Solangel Guzman
KubaKuba Maria L. Hernandez
KubaKuba Alexander Hernandez
KubaKuba Maria L. Hernandez
2010 KubaKuba Osleni Guerrero IndonesienIndonesien Anida Lestari IndonesienIndonesien Berry Anggriawan
IndonesienIndonesien Muhammad Ulinuha
IndonesienIndonesien Hudiono Aurien
IndonesienIndonesien Claudia Ni Made
IndonesienIndonesien Berry Anggriawan
IndonesienIndonesien Claudia Ni Made
2011 IndonesienIndonesien Arief Gifar Ramadhan IndonesienIndonesien Putri Muthia Restu IndonesienIndonesien Berry Anggriawan
IndonesienIndonesien Christopher Rusdianto
IndonesienIndonesien Dwi Agustiawati
IndonesienIndonesien Ayu Rahmasari
IndonesienIndonesien Christopher Rusdianto
IndonesienIndonesien Dwi Agustiawati

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BWF Future Series — Die BWF Future Series sind eine Turnierserie im Badminton. Vom ausgeschütteten Preisgeld her stellen sie die niedrigste internationale Stufe dar. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Turniere 2.1 2007 2.2 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Miyuki Tai — (jap. 田井 美幸, Tai Miyuki; * 24. März 1980 in der Präfektur Ishikawa) ist eine japanische Badmintonspielerin. Karriere Miyuki Tai gewann 2003 die US Open, French Open, die Carebaco Meisterschaft, die Giraldilla International, die Guatemala… …   Deutsch Wikipedia

  • José Antonio Crespo — (* 24. Juni 1977 in Madrid) ist ein spanischer Badmintonspieler. Karriere José Antonio Crespo nahm 2004 im Herrendoppel an Olympia teil. Er schied dort jedoch schon in der ersten Runde aus und wurde somit 17. in der Endabrechnung. 2005 gewann er… …   Deutsch Wikipedia

  • Pablo Abián — (* 12. Juni 1985 in Calatayud) ist ein spanischer Badmintonspieler. Karriere Pablo Abián nahm 2008 im Herreneinzel an Olympischen Sommerspielen in Peking teil. Er verlor dabei jedoch gleich in Runde eins und wurde somit 33. in der Endabrechnung.… …   Deutsch Wikipedia

  • Takako Ida — (jap. 井田 貴子, Ida Takako; * 13. Dezember 1972 in der Präfektur Saitama) ist eine japanische Badmintonspielerin und trainerin. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Sportliche Erfolge 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Yūichi Ikeda — (jap. 池田 雄一, Ikeda Yūichi; * 7. Juni 1984) ist ein japanischer Badmintonspieler. Karriere Yūichi Ikeda besuchte die Mittelschule Okagaki im gleichnamigen Ort in der Präfektur Fukuoka und anschließend die private Jungenschule Kantō Daiichi… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Saputra — (* 12. Mai 1990 in Lubuk Alung) ist ein indonesischer Badmintonspieler. Karriere Albert Saputra wurde 2008 Zweiter bei den Laos International. 2009 siegte er bei den Giraldilla International, 2010 bei den Singapur International. 2011 stand er im… …   Deutsch Wikipedia

  • Rizki Yanu Kresnayandi — (* 25. Januar 1989 in Magelang) ist ein indonesischer Badmintonspieler. Karriere Rizki Yanu Kresnayandi wurde 2008 Zweiter bei den Laos International. 2009 siegte er bei den Giraldilla International, 2010 bei den Singapur International. 2011… …   Deutsch Wikipedia

  • Wouter Claes — (* 28. Oktober 1975) ist ein belgischer Badmintonspieler. Karriere Wouter Claes gewann 1998 seinen ersten nationalen belgischen Titel, achtzehn weitere folgten bis 2008. 2003 siegte er beim Volant d Or de Toulouse und den Giraldilla International …   Deutsch Wikipedia

  • Nicolás Escartín — Ara (* 19. August 1980 in Huesca) ist ein spanischer Badmintonspieler. Karriere Nicolás Escartín gewann nahm 2002 die Brazil International und die Italian International im Herrendoppel. 2005 gewann er den Doppeltitel bei den Giraldilla… …   Deutsch Wikipedia